Lebensmittel mit ungesättigten Fette

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Anonymous, 02.10.2008.

  1. #1 Anonymous, 02.10.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nabend... ich bin am verzeifeln :mrgreen: Da denk ich, ich würd mich bissel mit Ernährung auskennen und dann muss ich sowas hier fragen, aber nungut:
    Die einzigen Quellen, die ich für ungesättigte / mehrfach ungesättigte Fettsäuren nutze sind Kürbiskerne, Leinsamen, Lein-, Oliven-, Rapsöl und gelegentlich Fisch. Damit kam ich eigentlich immer super aus, aber mir ist aufgefallen, dass ich seit meinen neuen Schulzeiten viel zu wenig Fett zu mir nehme, weil ich von morgens bis Abends nur Brote esse und Abends dann immer nur nen Salat mit 2-3 verschiedenen Ölsorten und insgesamt 10g Öl.
    Jetzt hab ich schon angefangen über den Schultag wieder Kürbiskerne zu essen, aber mehr als 30g gehn da nicht rein.

    Lange Rede, kurzer Sinn:
    Kennt jemand von euch noch gute Quellen von ungesättigten Fetten? Nüsse und Mandeln aller Art fallen leider raus, da ich stark allergisch dagegen bin.

    Ansonsten müsst ich doch mal drüber nachdenken meinem Frühstück Fett zuzufügen, wobei ich das lieber verhindern würde wegen dem hohen Carbanteil.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flo!

    Flo! Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    Aber wäre das bei guten Carbs nicht egal? Jetzt bin ich verwirrt... :confus:
     
  4. #3 Dereine, 03.10.2008
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    naja ich weiß ja nicht ob du es ist aber magarine ist ganz gut nicht der hit aber ok
    aber im fisch sind z.b. genug ich glaube ehrlich gesagt nicht das du zu wenige davon isst
     
  5. Flo!

    Flo! Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    Sorry, aber das ist Blödsinn: Bei der Margarineherstellung werden ungesättigte Fettsäuren durch Wasserstoffanlagerung in gesättigte Fettsäuren umgewandelt, wodurch die Fette gehärtet werden.

    Margarine sollte also nicht erste Wahl sein. Es funktioniert auch ganz gut, Brote mit ein wenig Olivenöl zu bestreichen. Oder Du machst Dir einen Brotaufstrich aus Leinöl und Quark. Total lecker und was gesünderes kannst Du kaum bekommen.
     
  6. #5 Anonymous, 03.10.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Naja Leinöl nehm ich ja schon, da komm ich aber nicht auf die Mengen mit, die ich bräuchte. Natürlich ist in Fisch ne Menge drin, aber das Problem ist doch, dass ich seit etwa 8 Wochen 5 Tagen in der Woche bis 20 Uhr weg bin (Schule+Nachmittagsaktivitäten z.B. Training) und dann eben den gesamten Tag über nur Brote mit Käse und Pute oder Schinken esse. Und eben dann noch die Kürbiskerne dazu. Aber auf 70g Fett komm ich bei weitem nicht, da ich die gesättigten ja nahezu komplett vermeide.
    Und 60g bei 70kg Körpergewicht sollten es schon mindestens sein.

    Aber Magarine ist mit sicherheit keine gute Wahl, da würd ich eher noch hochprozentigeren Käse essen :cool:
     
  7. #6 Dereine, 03.10.2008
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    magarine ist bearbeitetes sonnenblumöl
     
  8. #7 Anonymous, 03.10.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Sonnenblumenöl ist nicht das Beste. Wenn man das dann auch noch bearbeitet, ist es bei weitem nicht mehr gut. Abgesehen davon ist auch das Fett bei McDonalds und das Fett in Chips bearbeitetes Fett, nämlich industriell gehärtetes. Auch unter dem Namen "Transfettsäuren" bekannt. Und dieses ist gerade das, was man meiden soll.
     
  9. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Was isst du den vor dem schlafen gehn?

    Da hau ich mir immer noch 250 g Magerquark mit ordentlich Wallnüssen rein( bei dir dann andere öle)? oder machst du das sowieso schon so?
     
  10. #9 Anonymous, 03.10.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ne. Abends gegen 8 oder 9 kommt immer ein salat mit 10g öl und vor dem schlafen (10-11 uhr) dann purer quark. Wenn ich mir da fett reinballer hab ich die 75kg schon in wenigen wochen erreicht ;) Bin halt immernoch endomorph.

    Ich bräuchte was, was ich mit in die schule nehmen könnt... aber kürbiskerne sind auf dauer irgendwann langweilig
     
  11. Flo!

    Flo! Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    Ich mach mir sehr oft für die Uni einen Nudelsalat aus Vollkornnudeln, Gemüse und eben ordentlich Öl. Wäre das eine Alternative? Braucht halt ein wenig Vorbereitung am Tag vorher...
     
  12. #11 Anonymous, 03.10.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also das Thema hat sich soweit erstmal erledigt. Danke für die Antworten ;)
     
  13. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Wenn´s nur das wäre, aber

     
  14. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Ich neige ja auch nicht garde dazu kein Fett anzusetzen, aber tu mir immer in den Abendtlichen Quark also auch so um 10 in den ferien um 12-1 uhr nen Tee- Löffel Erdnussbutter oder 20-30g Wallnüsse rein.

    Halt um das verdauen noch mehr zu verlangsammen damit das über die Nacht noch länger hält.
    Wollte deswegen aber nicht wirklich ansetzen?
    Hab auch schon mehr angesetzt aber dachte jetzt eigentlich überhaupt nicht das es villt daran liegen könnte...oder ist es doch nicht soo schlimm? :roll: :-D
     
  15. #14 Skunk87, 06.10.2008
    Skunk87

    Skunk87 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    naja, solange die tagesbilanz stimmt sollte das kein problem darstellen :wink:
     
  16. Heinzi

    Heinzi Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Auch du heiliger Strohsack! as heißt das ganze denn jetzt für mein Brot?

    Ich benutze (eher aus gewohnheit) Halbfettmargarine. Geht die in Ordnung? Was macht man denn sonst aufs Brot? Sonst ist mir das nämlich arg dröge...
     
  17. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Skunk87, 06.10.2008
    Skunk87

    Skunk87 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Magarine sollte gemieden werden, da sie zum großteil transfettsäuren enthält.

    Besser becel-magarine verwenden, dann stellt das kein problem dar.
    Die paar gramm an fetten machen dann nichts aus.
     
  19. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Ich schmier mir nie was aufs broit, da kommt immer nur fleischiger Belag drauf :mrgreen:
     
Thema:

Lebensmittel mit ungesättigten Fette

Die Seite wird geladen...

Lebensmittel mit ungesättigten Fette - Ähnliche Themen

  1. Was ist von Carb Blockern zu halten / Alternative Lebensmittel?

    Was ist von Carb Blockern zu halten / Alternative Lebensmittel?: Hi, ich kämpfe gerade ein wenig mit dem JoJo-Effekt. Ich bin zwar wieder auf Low-Carb und trainiere ausreichend, aber wie immer könnte es auch...
  2. Welche Lebensmittel als Neueinsteiger

    Welche Lebensmittel als Neueinsteiger: Hallo zusammen, Ich bin erst 15 Jahre alt und fange an zu trainieren , ich bin 1,74m groß und wiege 59 Kilo. Da ich gerade erst anfange zu...
  3. Lebensmittelzuführ vor, während und nach dem training

    Lebensmittelzuführ vor, während und nach dem training: hi, da ich momenten semesterferien habe gehe ich immer relativ früh zum training und wollte mal fragen ob ich die nahrungsaufnahme so gestalten...
  4. Lebensmittel mit mehr als 10 g Eiweiß pro 100g Lebensmittel

    Lebensmittel mit mehr als 10 g Eiweiß pro 100g Lebensmittel: quelle:ABB Stockfisch tiefgefroren 75,7 g/100 g 333,2 kcal/100 g SojaEiweiß texturiert (TVP) 69,0 g/100 g 285,1 kcal/100 g Sojamehl (entfettet)...
  5. Was für Lebensmittel?

    Was für Lebensmittel?: Welche Lebensmittel könnte ich in der Defi eigentlich essen? Ich brauch mehr Spielraum, ich ess jeden Tag Pute,MQ und Thunfisch. Ich kann das...