LH Flachbankdrücken 40Kg, Schräg nur 15Kg?

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von xman3000, 05.08.2008.

  1. #1 xman3000, 05.08.2008
    xman3000

    xman3000 Newbie

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Ich mache Flachbank LH für Brust 4*10 Wdh. bei 40 Kg, danach schaffe ich nur 15Kg bei 3*10 Schrägbankdrücken (LH)
    (danach noch butterfly)
    ist das uneffektiv? sollte ich lieber bei Flachbankdrücken Gewicht reduzieren, um danach Schräg mehr gewicht stämmen zu können? oder sit das total egal?
    we nn ich 3 statt4 sätze bei Flachbank mache schaffe ich eig nicht wirklich mehr bei Schräg
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fiesta

    Fiesta Newbie

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Also ich denke das du da ein gleichgewicht finden muss. Die Schrägbank trainiert ja den oberen Brustmuskel und dieser sollte deshalb auch ordentlich trainiert werden. Oder vllt machst du die Übungen zu verschiedenen Tagen?

    mfg
    Fiesta
     
  4. #3 gasmeister, 05.08.2008
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Rechnest du die Stange mit ein? Ne oder?
    15kg wären ja nichtmal die Stange.

    Also bei der Flachbank brauchst du da nichts zu reduzieren, das kann ruhig schlauchen.

    mfG
     
  5. #4 Anonymous, 05.08.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nein, reduzieren um die nächste Übung/den nächsten Satz noch gut zu schaffen ist totaler Unsinn.

    Du hast aber Recht damit, dass die obere Brust etwas zu kurz kommt. Daher würde ich auch empfehlen alle paar Monate die Reihenfolge zu ändern. Ach ja, wenn du nicht bis zum Muskelversagen gehst und vor allem wenn dein Partner dir nicht am Schluss hilft, hast du auch nicht so extreme Krafteinbrüche.
     
  6. #5 maddin_990, 05.08.2008
    maddin_990

    maddin_990 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    also in einer studie wurde mal gemessen, bei welcher übung wie stark und wo gereizt wird. raus kam, das die obere brust keineswegs mehr beansprucht wird!

    allerdings trotzdem sollte mal mit verschiedenen übungen arbeiten um alle fasern zu reizen!

    es ist normal das man auf der schrägbank wen5ger bringt als flach und da es die zweite übung ist, bist ja auch schon ko!

    also keine gedanken machen und weiter kämpfen
     
  7. #6 Anonymous, 05.08.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Kenne auch eine solche Studie, wurde teilweise doch ziemlich ausgelacht. Die letzten Jahrzehnte Bodybuilding zeigen in der Praxis eben doch, dass Schrägbankdrücken die obere Brust trainiert und das natürlich auch je nach Gewicht.
     
  8. #7 Bumbibjoernarna, 05.08.2008
    Bumbibjoernarna

    Bumbibjoernarna Eisenbieger

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    genau das gleiche hab ich auch, also dass ich schrägbank anschließend viel weniger schaffe...
     
  9. #8 xman3000, 05.08.2008
    xman3000

    xman3000 Newbie

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    ehm naja....leider 15 Kg mit stange :(
    #
    danke füpr die vielen antworten, aber wie siehts aus mit nem kleinen resumee? weil doch alle irgendwie was anderes sagen...

    also ich habe jetzt so verstanden, flachbank weiter so, so viel wie geht, und die wenigen Kilo bei schräg in Kauf nehmen, aaber ab un zu reiehenfolge ändern


    soweit richtig? moderatoren vielleicht noch was zu sagen?? :confus:
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Mr-Mutschatscho, 05.08.2008
    Mr-Mutschatscho

    Mr-Mutschatscho Handtuchhalter

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    oberbayern
    hey

    also ich mache ebenfalls schrägbank nach flachbankdrücken und schaff da auch ca. 20 kg weniger. aber das ist auch völlig normal, da der brustmuskel an kraft verloren hat. ich würde sagen, das ist ok so, soweit du dich in der kraft gut steigerst und auch massetechnisch alles gut vorangeht. wenn du jedoch merken solltest, dass die obere brust nicht so recht mitzieht, würde ich halt einfach als erstes schrägbank und dann flachbank machen!?


    lg
     
  12. #10 Schokoriegler, 05.08.2008
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    bei diesen gewichten ist es noch nicht notwenidg zu reduzieren denn ich denke beim schrägbankdrücken fehlt einfach die kontrolle des gewichts und deswegen verlierst du so viel power. würde so weiter machen und mit der kontrolle kommt auhc die power.

    hatte nen freund der an der maschine fast nicht zu schlagen war auf der bank aber mit freigewichten hast du ihn vergessen können.

    gerade am anfang geht deswegen auch viel weiter am gewicht weil du den bewegungsablauf immer besser in den griff bekommst.
     
Thema: LH Flachbankdrücken 40Kg, Schräg nur 15Kg?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bei gerade bank und schrägbank gleiches

    ,
  2. flachbankdrücken 40kg

    ,
  3. schrägbankdrücken mit 40kg

    ,
  4. schrägbankdrücken maschine 15 kg max
Die Seite wird geladen...

LH Flachbankdrücken 40Kg, Schräg nur 15Kg? - Ähnliche Themen

  1. Flachbankdrücken mit LH oder KH?

    Flachbankdrücken mit LH oder KH?: Hallo! Macht es einen großen Unterschied ob man Flachbankdrücken mit einer KH bzw. LH ausführt? Ich persönlich trainiere meistens alleine, und...
  2. Unterschied: Flachbankdrücken/Schrägbankdrücken

    Unterschied: Flachbankdrücken/Schrägbankdrücken: Hallo zusammen ich verfolge das Forum hier schon seit geraumer Zeit und muss zugeben das es mich immer wieder aufs neue fasziniert, motiviert,...
  3. Flachbankdrücken - Schrägbankdrücken

    Flachbankdrücken - Schrägbankdrücken: Sollte man besser beides trainieren oder reicht eines völlig aus. Mache seit kurzem immer nur Bankdrücken mit der niedrigsten Neigung und frage...
  4. probleme beim Flachbankdrücken

    probleme beim Flachbankdrücken: Hallo Leute habe irgendwie probleme mich bei der Übung Flachbank zu steigern Mein Brustplan sieht so aus Flachbank 3 Sätze (4-6wdh) Negativ...