LH für KB/KH !

Diskutiere LH für KB/KH ! im Hantel- und Krafttraining Forum im Bereich Training; Ich möchte mir eine LH kaufen für entsprechende Übungen: KB KH LH-Rudern Bankdrücken welche Länge nehme ich da am besten und was sollte...

  1. #1 little_freak, 10.06.2008
    little_freak

    little_freak Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte mir eine LH kaufen für entsprechende Übungen:

    KB
    KH
    LH-Rudern
    Bankdrücken

    welche Länge nehme ich da am besten und was sollte sie aushalten können ?

    Wäre dankbar über eure Hilfe ;) :-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwallungen
    Ich persönlich kann nur mit Hanteln im Wettkampf-Format.

    Die sind flexibel und durch die Drehlager an den Scheibenaufnahmen schonen sie die Handgelenk extrem im Vergleich zu normalen LH Stangen.

    Ist halt nicht billig, aber auf jeden Fall besser.
     
  4. #3 little_freak, 10.06.2008
    little_freak

    little_freak Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    okay, schätze kaum, dass ich mir das leisten kann :(
    von daher, wie siehts aus mit Länge und Belastbarkeit ?
     
  5. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwallungen
  6. #5 little_freak, 10.06.2008
    little_freak

    little_freak Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    von einer "normalen" LH
     
  7. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwallungen
    Kann ich dir jetzt nicht sagen, da ich die Teile nicht verwende - sollte aber eigentl. der Hersteller mit angeben.
     
  8. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Wichtig ist schonmal, dass du darauf achtest, dass der Durchmesser der Hantel zu dem, der Scheiben passt.

    Die meisten Stangen, die man bekommt, haben eine Belastbarkeit von 130kg. Da musst du halt abschätzen, ob dir das ausreicht. Wobei die Belastbarkeitsgrenze meistens wesentlich höher liegt, als angegeben ist. Damit wollen sich die Herrsteller ja auch absichern.

    Von der Länge her würde ich, je nach Platzverhältnissen eine 180cm oder eine 200cm bevorzugen. Ich habe eine 200cm und eine 130cm Stange, ich komme mit der längeren wesentlich besser zurecht.
     
  9. #8 Anonymous, 11.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Welche meinst du genau? Meinst du damit, dass es am Rand dicker ist und sich drehen kann? Ja, die sind super, aber wieso macht das für die Gelenke einen Unterschied?
     
  10. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwallungen
    Weil die Drehlager das Drehmoment der Hantel abfangen, welches durch die Bewegung der Hantelstange/Scheiben sehr oft entsteht.

    Ansonsten muß man diese auftretenden Kräfte zusätzlich durch die Handgelenke abfangen.
     
  11. #10 the-one-and-only, 11.06.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Das hatte ich nicht gewusst. Interessant :ok:
     
  12. viwo

    viwo Handtuchhalter

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    ja das sind die gewichtheberstangen.
    die dinger sind echt sau teuer.

    hab mal auf die schnelle eine 600,-€ teure stange gefunden

    für normalsterbliche gibts allerdings ähnliche stangen, allerdings natürlich nicht mit der qualität richiger gewichtheberstangen vergleichbar
     
  13. #12 little_freak, 11.06.2008
    little_freak

    little_freak Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    EDIT:

    was müsste die stange denn nun für einen "anfänger" aushalten können (um schon einige Monate gewärhleisten zu können) ?
     
  14. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwallungen
    Na die Standardstange, wie von Andy beschrieben, mit 130kg sollte erstmal reichen.
     
  16. #14 little_freak, 11.06.2008
    little_freak

    little_freak Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
Thema:

LH für KB/KH !

Die Seite wird geladen...

LH für KB/KH ! - Ähnliche Themen

  1. Wieviel Gewichtszunahme haltet ihr für optimal ;)

    Wieviel Gewichtszunahme haltet ihr für optimal ;): Hallo, habe mich gerade eben gefragt wieviel Gewicht man so im Monat zunehmen sollte um das maximale an Muskelwachstum rauszuholen... Es gibt ja...
  2. Trainingsgeräte für Zuhause ?

    Trainingsgeräte für Zuhause ?: Hallo Wie der Titel schon sagt suche ich passende Trainingsgeräte für zuhause damit ich daheim ordentlich trainieren kann. Welche Marke bzw...
  3. Muskelaufbau für Jugendliche?

    Muskelaufbau für Jugendliche?: Hallo zusammen!:) Ich (w,15) trainiere seit circa 2 Monaten im Fitnessstudio mit dem Ziel muskulöser zu werden. Davor habe ich in einer Diätphase...
  4. Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause

    Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause: Hey Leute, ich bin der neue Anfänger hier, 25 Jahre alt, 1,93 Groß & 78 KG (eher der Ektomorph-Typ). Ich habe mir Kurzhanteln und ne SZ-Stange...
  5. Anregungen für neuen Plan mit Myo-Reps.

    Anregungen für neuen Plan mit Myo-Reps.: Hallo, :winke: Vorweg ich will in diesen Plan komplett auf Isolationsübungen verzichten den mit Dips und Klimmzügen habe ich für Bi-und Trizeps...