Liegestütz

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Dereine, 06.01.2009.

  1. #1 Dereine, 06.01.2009
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Vor längerer Zeit habe ich mir ein Video von Brock Lesnar gesehen, wo er Liegestütze zwischen 3 Stühlen ausführt.
    Ich habe dies auch getestet und habe gemerkt, dass es eine richtig gute Übung ist.
    Allerdings würde ich zur sinnvollen Nutzung Zusatzgewichte benötigen.

    Meine Fragen wären jetzt:
    1. Macht die Übung überhaupt Sinn?
    2. Wo müssten die Zusatzgewichte hin, damit kein Schäden entstehen?
    3. Wäre es eine alternative zum Bankdrücken?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 06.01.2009
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Zum Aufwärmen ok.

    Wenn du eh Zusatzgewichte nehmen willst, dann kannst du auch gleich Bankdrücken machen, denn du kannst dir nicht viel Gewicht auf den Rücken legen.

    Wenn dann muss das Gewicht zwischen den Schultern liegen. Da kann es aber runter rutschen und auf die Lendenwirbel drücken.
     
  4. #3 Dereine, 06.01.2009
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Du kannst bei dieser Variante kannst du tiefer gehen, als bei normalen Liegestütz. Die Bewegungsamplitude ist auf größer als beim Bankdrücken.
    Das Gewicht zu platzieren ist eben schwieriger. Ich hätte dafür einen Dipgürtel. den müsst ich mir dann irgentwie unter die Arme binden. Wäre das dann möglich?
     
  5. #4 Hantelfix, 06.01.2009
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Ich kenne Liegestütze auf Stühlen. Klar kannst du weiter runter gehen aber statt einer Langhantel kannst du Kurzhanteln nehmen und ebenfalls tief runter gehen.

    Wenn du einen Dip-Gürtel nimmst, dann musst du aber schon recht hohe Stühle haben.

    Die Theorie ist schon ok, doch die Praxis könnte problematisch werden.
     
  6. #5 Anonymous, 06.01.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ähh, da würde ich lieber Dips oder KH-Bankdrücken machen, sehe den Sinn in einer solchen Übung nicht. LS (ohne Griffe) ist auch nicht gerade ein Geschenk an deine Handgelenke.
     
  7. #6 Dereine, 06.01.2009
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Na dann lass ich es lieber

    Danke für die Beratung
     
  8. #7 Kasimir99, 06.01.2009
    Kasimir99

    Kasimir99 Hantelträger

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Warum sind LS eigentlich so "schlecht"?
    Sind doch von der Bewegen dem BD ziemlich ähnlich?
     
  9. #8 Anonymous, 06.01.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Liegestütze sind nicht "schlecht", wenn man sie mit BW auf dem Boden durchführt, dürften sie unproblematisch sein. Auf den Handflächen würde es bei erhöhter Amplitude oder Zusatzgewicht problematisch für die Handgelenke werden, als alternative kann man entsprechende Griff verwenden oder sie auf Fäusten machen. Aber eigentlich sehe ich im Studio überhaupt keinen Grund für LS außer vielleicht als Pumpsatz, da man viel bessere Alternativen hat.
     
  10. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Von "schlecht" hat keiner gesprochen !

    Es gibt nur einfachere Methoden, um mit höheren Gewicht zu trainieren, als LS mit Zusatzgewicht zw. 2 Stühlen.
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Kasimir99, 06.01.2009
    Kasimir99

    Kasimir99 Hantelträger

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Aber vom Prinzip sind sie also nicht schlechter?

    Das Problem liegt dann mehr in de Belastung des Handgelenks und der Tatsache,dass es schwierig ist bei LS mit Zusatzgewichten zu trainieren?
     
  13. #11 Hantelfix, 06.01.2009
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
Thema:

Liegestütz

Die Seite wird geladen...

Liegestütz - Ähnliche Themen

  1. Liegestützen integrieren

    Liegestützen integrieren: Hallo, Ich trainiere täglich mit Kurzhanteln nach einem Trainingsplan.Meine Frage ist,ob ihr es sinnvoll findet wenn man täglich noch dazu 3...
  2. 50€ für die meisten Push Ups/Liegestütz

    50€ für die meisten Push Ups/Liegestütz: Servus, mein Kumpel und ich haben einen neuen Youtube-Channel namens EnterTRAINment gegründet! Da gehts um Fitness, Geld und vorallem Spaß ;)...
  3. Jeden Abend vor'm schlafgen gehen 3 x 10 Liegestütze machen?

    Jeden Abend vor'm schlafgen gehen 3 x 10 Liegestütze machen?: Hallo, vielleicht ist dieser Bereich nicht richtig, aber ich versuche es mal. Was würdet ihr davon halten, jeden Abend 3 Sätze à 10 Liegestütze...
  4. Liegestütze für Kraft-Ausdauer wie ausführen?!

    Liegestütze für Kraft-Ausdauer wie ausführen?!: Hi, ich bin 16 jahre alt wiege ca. 62kg und mache schon seit 3 Jahren Klassisches Boxen. Ich muss schnell und wendig sein also die schläge...
  5. Liegestützen auf 2 Finger pro Hand

    Liegestützen auf 2 Finger pro Hand: Kurze Frage, ist es schädlich für die Finger, wenn ich auf zwei Fingern Liegestütze mache? Kann man die Finger überhaupt dementsprechend trainieren?