Liegestütze schädlich??!!!

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Yoshi, 14.06.2010.

  1. Yoshi

    Yoshi Newbie

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo leuts :-)

    mache schon lange liegestütze und auch immer recht viele am tag also insgesamt gezählt sind es am tag bestimmt immer zwischen 300 und 400 stück egal ob breite schmale oder auf den fäusten.

    Habe ein wenig angst das das schädlich für knochen oder handgelenke ist da meine handgelenke öfters bei einer drehbewegung knacksen.

    mfg
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Booster, 14.06.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    300-400 Stück pro tag :confus:
    Bist zwar fleißig, jedoch hat das keinen großen nutzen =/
    Trainiere am besten 3x-4x pro tag nach einem festen Plan / Hast du vll einen?
    Wenn ja posten


    Gruß Booster
     
  4. Yoshi

    Yoshi Newbie

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    ähm nein habe keinen liegestützenplan mache die immer nach lust und laune

    gehe 3-4 mal wöchentlich ins fitnesstudio trainiere halt alles muskelgruppen an verschiedenen agen mit einem tag ruhepause
    mache die liegestütze eher als ausgleich und zur definition
     
  5. #4 Booster, 14.06.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Und was machst du so im Fitnessstudio? Bestimmt trainierst du mit hanteln ...
    da du erst 15 bist, kann dass im sclimmsten fall zu Wachstumsstörungen und Arthose führen, aber da du ja schon angemeldet bist .. egal

    Ich würde dir empfehlen, dass du die Liegestützte, welche du über den Tag verteilt machst weglässt, da sie doch eher deine Muskeln beim wachsen stören, als dass sie sie dazu bewegen zu wachsen. Halte dich einfach an deinen Plan, wenn du trainierst und als ergänzung bzw. zur defi kannst du halt Cardio machen, sprich joggen etc.
     
  6. #5 techniker, 14.06.2010
    techniker

    techniker Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    "liegestütze als ausgleich zur definition"

    wer hat dir diesen schwachsinn eingebläut?

    mach lieber nen vernünftigen 4er split im studio und lass die spielchen zuhause mit liegestütze usw. bringt rein gar nix.
     
  7. Yoshi

    Yoshi Newbie

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    bin 16 ^^ und seit nem jahr angemeldet trainiere mit maschinen und hanteln ja ^^ aber nicht mit zuviel gewicht das ich jetzt dran kaputt geh also versuche immer 12-15 wiederholungen zu machen

    mein körper ist auch sehr gut definiert also man sieht praktisch alles hab ein gutes sixpack alle muskeln sind eigentlich sichtbar

    stimmt doch das liegestütze zur definition der muskeln anregen oder?
     
  8. #7 techniker, 14.06.2010
    techniker

    techniker Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    was verstehst du unter definition? definiert wird über die ernährung!
     
  9. #8 Booster, 14.06.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Eben. Da spielen keine Liegestütze eine Rolle, sondern nur ein Defizit der aufgenommenen und verbrauchten Kalorien und das geht nun mal über die Ernährung. Du kannst höchstens noch mit etwas Cardio diese Spanne vergrößern, jedoch wirst du mit Liegestützen da ncihts reißen können.
     
  10. Yoshi

    Yoshi Newbie

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    unter definition versteh ich durchtrainierten körper man sieht sogut wie jeden muskel und es sieht sehr athletisch aus dennoch gut protzig also nicht schmal sein oder so breit atheltisch definiert halt
     
  11. FLEX85

    FLEX85 Newbie

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    94
    Trainingsbeginn:
    2008
    Also ich habe mir mal sagen lassen, dass Liegestütze gut zum warm machen sind und für gute Körperspannung und Haltung sorgen.

    Aber 300-400 halte ich für sinnlos bzw. übertrieben. Mach dich mit z.B. 50Stk. warm oder fahre etwas Fahrrad. Dann pumpst du schön und zum Schluss (wenn du immernoch zu viel Energie hast) tobst du dich am Boxsack aus!

    Spätstens das sollte dich engültig fertig machen. Aber pass auf deine Handgelenke auf! peace...
     
  12. #11 techniker, 14.06.2010
    techniker

    techniker Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    wie gesagt definieren hat nichts mit irgendwelchen sinnlosen liegestützorgien zutun. definiert wird einzig und allein über die ernährung. wenn man muskeln nicht richtig sieht, aufgrund eines zu hohen kfa, dann nimmt man ab, d.h. reduziert den körperfettanteil, und macht die muskeln so sichtbar.
     
  13. #12 K-Towner, 15.06.2010
    K-Towner

    K-Towner Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    da die musklen den besten wachstumsreiz kriegen bei 8-12wh sind deine 200 unnötig

    sprich alles was über 12 ist bringt kondition und nicht mehr muskelmasse sprich es ist nich sichtbar das du seit 1 jahr 200 liegestütze machst protag
    ( da siehste genauso aus wie jemand der jeden tag nur 3 x 12 wh gemacht hat )

    und ja bei so vielen wh mit dem körpergewicht können deine gelenke leiden ( ellenbogen )
     
  14. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Yoshi

    Yoshi Newbie

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    OK danke für eure beiträge und tipps

    nun noch eine andere frage zu den liegestützen stimmt das wenn man sie falsch ausführt das heißt nicht ganz wieder nach oben geht sondern immer nur halb das man damit die muskeln verkürzt?

    wurde mir mal so gesagt..

    mfg
     
  16. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Nein, stimmt nicht. "Verkürzen" tun die sich nur, wenn du Rücken nicht trainierst. Dann zeihen die Brustmuskeln im Verhältnis zu stark und die Schultern gehen nach vorne. Schaut blöd aus.

    Und für die Ausführung: Beim Bankdrücken und bei Liegestützen soll man zwar die volle Bewegung ausnutzen, was Richtung Brsut geht. Also beim BD Hantel bis auf Brust absenken und bei Liegestützen Brust bis auf Boden. Aber wenn man den höchsten Punkt erreicht hat, nicht die Arme durchstrecken sondern immer leicht gewinkelt halten, sonst gehts nicht mehr aufn Muskel sondern auf die Gelenke.

    Viele Grüße
     
Thema: Liegestütze schädlich??!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. liegestütze schädlich

    ,
  2. liegestütze ausgleich

    ,
  3. jeden tag 300 liegestütze

    ,
  4. liegestütze ungesund,
  5. jeden tag liegestütze,
  6. liegestützen ungesund,
  7. liegestütze gesundheitsschädlich,
  8. sind liegestütze ungesund,
  9. täglich 300 liegestütze,
  10. wie schädlich sind liegestützen für die handgelenke,
  11. liegestütze schlecht für gelenke,
  12. liegestütze auf den tag verteilt,
  13. wann man jeden tag bis zu 200 liegestütz am tag macht ,
  14. jeden tag 200 liegestütze
Die Seite wird geladen...

Liegestütze schädlich??!!! - Ähnliche Themen

  1. Liegestützen integrieren

    Liegestützen integrieren: Hallo, Ich trainiere täglich mit Kurzhanteln nach einem Trainingsplan.Meine Frage ist,ob ihr es sinnvoll findet wenn man täglich noch dazu 3...
  2. Jeden Abend vor'm schlafgen gehen 3 x 10 Liegestütze machen?

    Jeden Abend vor'm schlafgen gehen 3 x 10 Liegestütze machen?: Hallo, vielleicht ist dieser Bereich nicht richtig, aber ich versuche es mal. Was würdet ihr davon halten, jeden Abend 3 Sätze à 10 Liegestütze...
  3. Liegestütze für Kraft-Ausdauer wie ausführen?!

    Liegestütze für Kraft-Ausdauer wie ausführen?!: Hi, ich bin 16 jahre alt wiege ca. 62kg und mache schon seit 3 Jahren Klassisches Boxen. Ich muss schnell und wendig sein also die schläge...
  4. Liegestützen auf 2 Finger pro Hand

    Liegestützen auf 2 Finger pro Hand: Kurze Frage, ist es schädlich für die Finger, wenn ich auf zwei Fingern Liegestütze mache? Kann man die Finger überhaupt dementsprechend trainieren?
  5. Liegestütze/Rückenschmerzen

    Liegestütze/Rückenschmerzen: Hallo wollte mal kurz fragen ob liegestütze was fürn rücken bringt?? und was für eine übung kann ich gegen rückenschmerzen machen?? oberer...