Light-Low-Carb Ernährung

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von Arnold Strong, 11.10.2006.

  1. #1 Arnold Strong, 11.10.2006
    Arnold Strong

    Arnold Strong Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen....
    also ich möchte mich nich unvorbereitet in eine Diät stürzen und somit Fehler machen, die einen zu großen Muslkelmasseverlust mit sich führen.
    Deshalb interessiert mich diese LLC-Ernährung um mal anzutesten wie ich auf eine kohlenhydratarme Diät klarkomme! Was haltet ihr von einer solchen Ernährung? Würde mich freuen, wenn ihr euch damit kurz beschäftigen könntet!
    mfG Max

    p.s.: wenn ihr nicht wisst, was das für eine Ernährung is, dann...
    http://www.ironsport.de/LLC-Ernaehrung.htm
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Arnold Strong, 11.10.2006
    Arnold Strong

    Arnold Strong Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1
    ...ich hab noch eine Sache vergessen! In dieser Ernährungshilfegedretens wird was von dem Glykämischen Index erzählt! Ich kenn den zwar wollte waber wissen, welche Kohlenhydrate unter einen wert von 50 fallen? Traubenzucker ja nich und ich wollte nach dem Training auch Kohlenhydrate nehmen, um meine leeren Speicher halt wieder aufzufüllen......daaaaaaaanke!
     
  4. #3 Hantelfix, 11.10.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Da hau mal unseren BigB an, der ist ein großer Freund von LowCarb. Ich halte da nicht so viel von, da es bei vielen Menschen nicht funktioniert hat. Teilweise soll es auch sehr ungesund sein.
     
  5. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Das was du als Diät bezeichnest, ist mein ganzjähriger Ernährungsstil. Steht aber auch in dem von dir geposteten Link, dass es sich hierbei um keine Diät mit Kaloriendefizit handelt.

    Um wirklich abzunehmen mußt du zusätzlich noch ein Kaloriendefizit herbeiführen.

    Wie Hantelfix schon schrieb, ist ein Low-Carb Leben nicht jedermanns Sache. Bei mir funktioniert es wunderbar und ich glaube Fraggles schraubt für seine Diäten die Carbs runter.

    An sich finde ich das von dir vorgestellte Konzept sehr gut und schlüssig. Ich würde aber zwei Einschränkungen wegen der Kohlenhydrate machen:

    1.) Nach dem Training sollte man auch weiterhin schnelle KOhlenhydrate verzehren, um seine Glykogen-Speicher möglichst schnell wieder aufzufüllen und so die die Ausschüttung des katabolen Hormons Cortisol zu verhindern.

    2.) Spätestens alle zwei Wochen sollte man einen "Fresstag" einlegen, an dem man nicht auf die Kohlenhydrate achtet. Das verhindert, dass der Stoffwechsel einschläft. Außerdem macht es einem das Low-Carb Leben erträglicher.

    Wegen des Glykämischen Indexes habe ich hier einen Link:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Glyk%C3%A4mischer_Index
     
  6. #5 Anonymous, 12.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Kann mich Da Big B nur anschließen. Ich schraube die Carbs auch immer runter und sehe zu, das ich ein leichtes Kaloriendefizit habe. Direkt nach dem Workout trinke ich einen Proteinshake, welchen ich zusätzlich mir Traubenzucker versetze und esse ein bis 2 Scheiben Weißbrot um den Körper hier mir Zucker zu versorgen um die Depots wieder aufzufüllen.

    Den "Fresstag" lege ich alle 7-10 Tage ein um hier etwas für die Glycogenspeicher zu tun, als auch für die mentale Seite der Diät um diese durchzuhalten.
     
  7. #6 Arnold Strong, 12.10.2006
    Arnold Strong

    Arnold Strong Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1
    ...ich hab doch garnicht gesagt, dass es eine diät ist! :wein:
    also danke für die tipps und ich denke, dass ich in den nächsten tagen damit anfangen werde...ich werde euch, wenn ihr wollt, zu gegebener zeit meine ergebnisse und erfahrungen mit euch teilen!
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Daymate, 12.10.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    so ungefähr mach ich das auch. mc donalds lässt grüssen
     
  10. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Ich war wegen dieses Satzes auf die Idee gekommen, dass du abnehmen möchtetst. Sorry.

    Viel Erfolg mit LLC. Mir hat es wirklich viel gebracht.
     
Thema: Light-Low-Carb Ernährung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. low light carb

Die Seite wird geladen...

Light-Low-Carb Ernährung - Ähnliche Themen

  1. Muskelaufbau Ernährung

    Muskelaufbau Ernährung: Also ich hab vor 2 Wochen mit meinem Trainingsplan angefangen und kann schon kleine Ergebnisse sehen. Ich versuche viel Eiweisshaltige...
  2. Ernährung so okay?

    Ernährung so okay?: Hey Leute Ich war eigentlich bis her immer der Überzeugung, dass es nicht absolut nötig ist, nach einem Ernährungsplan zu essen und jede Kalorie...
  3. Ernährungsplan gut???(MASSSPHASE) ?

    Ernährungsplan gut???(MASSSPHASE) ?: Morgens 7:00 Haferflocken 60g Milch 500g Magerquark 250g Morgens 10:30 3•Vollkornroggenbrot mit 3 Scheiben Käse Mittags 12:30 300g Reis...
  4. Ernährungsplan...

    Ernährungsplan...: Moin Leute, Trainiere seit etwa 1nem Jahr aber bin immer noch so stark verwirrt mit dem Training kriege ich schon lange hin aber mit dem...
  5. Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung

    Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung: Hallo zusammen ! Nun ist bei mir die dritte Woche mit regelmäßigem Training fast vorbei. Es gibt bereits einige Fortschritte die für mich...