low carb - klappt irgendwie nicht

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von aaliyah27, 26.07.2013.

  1. #1 aaliyah27, 26.07.2013
    aaliyah27

    aaliyah27 Newbie

    Dabei seit:
    26.07.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hello,

    ich bin w, 169 groß und wiege z. Zt. 59 kilo... Bin von der Statur aus sehr zierlich, sodass ich zwar jetzt nicht übergewichtig im klassischen Sinne wäre, allerdings haben sich bei besonders um Bauch und Hüfte rum für meine Verhältnisse rcht viele Fettpolster angesammelt, die ich gerne weghaben will :D

    Ich sag vorab dazu, dass ich auch wieder recht viel Sport mache, zur Zeit 5 mal die Woche seit 2 Wochen, davor 1-3 mal, je nachdem.

    Ich ernähre mich nun seit etwas über zwei Wochen nach dem Low Carb Prinzip.. Überall liest man, dass man besonders in der ersten Phase recht viel an Fett verliert... Bei mir tut sich jedoch NIX.. weder am Bauchumfang, noch am Gewicht.
    Ein Tag sieht bei mir z.B. so aus:

    Morgens:
    150g Magerquark mit ein wenig fettarmer Milch, ca 20 g Whey für den Geschmack, jedem zweiten Tag eine halbe Grapfruit mit drin oder 30-40g Erdbeeren und 1 TL Leinsamen, dazu 1 Tasse Grüner Tee und Omega-3-Kapsel

    Mittags:
    Eine Portion Protein in Form von Geflügel oder Fisch, gebraten in Olivenöl, dazu Gemüse (meist eine Auswahl aus Broccoli, Blumenkohl, Tomaten, Auberginen, Paprike, Zwiebeln oder Champignons, Artischocken)

    Abends:
    Eine Portion Protein in Form von Fisch oder Fleisch, meist im Salat (Blattsalate, Möhren, Frühlingszwiebeln, Tomate, fettreduzierter Mozzarella oder Feta, Gurken), in Olivenöl und Balsamico-Essig, 1 Omega-3-Kapsel und eine Tasse Grüner Tee

    Zwischenmahlzeiten:
    1 Eiweißshake mit fettarmer Milch nach dem Training
    Bei Bedarf 50g Mandeln/Walnüsse oder 1 Scheibe Eiweißbrot mit fettreduziertem Philadelphia(zweites allerdings nicht abends)

    würzen tu ich das ganze i.d.R.je nach dem eben mit Pfeffer, Salz, Zusatzfreiem Brühepulver (aus dem Bioladen, ohne Zucker, Gluten etc.), zusatzfreier Sojasoße (ebenfalls und Gluten/Bio), Chili, Ingwer und/oder Knoblauch

    Ich trinke ausschließlich stilles Wasser und Grünen Tee, ca. 2 L am Tag.

    Des weiteren nehme ich dreimal am Tag die Schüssler Salze 5,9 und 10, da sie entschlackend wirken....

    WAS zur Hölle ist da los??? :-( :puh:

    Liebste Grüße und lieben Dank!
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi,

    Kannst du mal aufschreiben wie viel Gramm etc. du jeweils isst und die Kalorien + Eiweiß ausrechnen?

    Und wenn du jetzt, bezogen auch auf deinen Trainingsthread, mit Sport und gutem Essen erst begonnen hast, ist es nach 14 Tagen zu früh, etwas zu sagen. Denn die Anfangsphase ist oft eine Art Wechsel zwischen gleichzeitigem Abnehmen und Zunehmen, denn die Muskeln werden gefüllt und das Fett nach und nach abgebaut. Ergo: + - 0 auf der Waage und + - 0 bei den Umfangmessungen.

    Wenn du weißt wie viel Kalorien und Eiweiß du am Tag zu dir nimmst, dann poste das mal und zieh einfach weiter dein Ding durch, die Erfolge werden kommen und vertrau mehr dem Spiegelbild als irgendwelchen Messungen, denn die sagen oft nichts sinnvolles aus.

    Grüße!
     
  4. #3 aaliyah27, 26.07.2013
    aaliyah27

    aaliyah27 Newbie

    Dabei seit:
    26.07.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Dank dir für die Antwort...

    Also ich bin absolut kein guter Esser, nehme im Moment mit Ach und Krach 1200 kcal zu mir.... Ich denke aber, dass mein Bedarf durch den vielen Sport, den ich mache höher liegt!
    Eine Differenz soll ja gut sein zum Fettverbrennen, aber die darf wohl nciht zu hoch sein oder!?

    Morgens esse ich eigentlich immer:
    120 g Magerquark mit ca 100 ml fettarmer Milch
    1/2 Grapefruit oder 40g Erdbeeren
    10g Leinsamen
    20g Frey Nutrition Protein 96

    Mittags:
    175g Thunfisch in eigenem Saft oder 200-250g Geflügel
    Beilage aus dem o.g. Gemüse, ca 200-300 g, je nachdem

    Abends:
    Meist Salat, ca. 300g.... Bestehend aus Blattsalaten, Tomaten, Paprika etc. und ab und zu Feta oder Mozzaerlla fettreduziert(ca. 40-50g)....und einem Eiweißlieferanten... Mal thunfisch, mal Eier, mal Geflügel, aber kleinere Portionen, ca. 100g

    Nach dem Training:
    Proteinshake, 30g mit fettarmer Milch


    Eiweiß nehme ich ca 120-180g zu mir am Tag
    Kohlenhydrate unter 30g

    Ja, das mit dem Muskelaufbau etc. hab ich auch schon gedacht... Ich hab vorher schon Sport gemacht, aber nicht so intensiv und auch viel Mehr getanzt, kein regelmäßiges Krafttraining. Habe aber vor 3 Jahren mal intensiver Fitness und Kraftsport gemacht und habe da in Erinnerung, dass ich auch recht schnell Muskelmasse aufgebaut habe...

    Ist ja auch okay, also es geht mir nicht nur um weniger Kilos auf der Waage... Ich will halt wieder in Shape kommen... Gibt halt solche 60 kg und solche 60 kg... :)
     
  5. #4 mr-muuk, 04.11.2013
    mr-muuk

    mr-muuk Newbie

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2005
    Hi,

    also von der Ernährung her sehe da keine Defizite, sieht alles sehr gut aus!
     
  6. #5 S. Kraft, 18.11.2013
    S. Kraft

    S. Kraft Newbie

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Wie trainierst du? Vielleicht machst zu wenig Kardio aber wenn man 5 mal die Woche trainiert sollte einige Änderung fühlen. Auf jeden Fall stimmt, dass 14 Tage noch zu wenig sind!

    BG!
     
Thema:

low carb - klappt irgendwie nicht

Die Seite wird geladen...

low carb - klappt irgendwie nicht - Ähnliche Themen

  1. Low carb und Kreatin

    Low carb und Kreatin: Hi Fitness-Freunde, Ich möchte euch zu Rate ziehen. Erstmals ein bisschen Info: Geschlecht: männlich Alter: 30 Größe: 176 cm Gewicht: 64 kg...
  2. Low Carb kein Erfolg mehr?!

    Low Carb kein Erfolg mehr?!: Moin, ich bin neu hier und stelle mich erstmal vor! Ich bin 26 Jahre alt wiege gerade 77kg bei einer Größe von 1.80 m. Seit einigen Wochen...
  3. NO-Carb. Was ist zu beachten?

    NO-Carb. Was ist zu beachten?: Hallo zusammen, ich trainiere nun schon seit einigen Jahren relativ regelmäßig im Fitnessstudio (ca. 3 Mal) pro Woche, manchmal stressbedingt...
  4. Was ist von Carb Blockern zu halten / Alternative Lebensmittel?

    Was ist von Carb Blockern zu halten / Alternative Lebensmittel?: Hi, ich kämpfe gerade ein wenig mit dem JoJo-Effekt. Ich bin zwar wieder auf Low-Carb und trainiere ausreichend, aber wie immer könnte es auch...
  5. Low carb am Abend in massephase

    Low carb am Abend in massephase: Um unnötige Fetteinlagerung habe ich bisher trotz massephase am Abend auf KH verzichtet. Kann man das machen oder ist das ehr kontraproduktiv?