Mase phase hilfe

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von fitnessnewbie, 12.05.2016.

  1. #1 fitnessnewbie, 12.05.2016
    fitnessnewbie

    fitnessnewbie Newbie

    Dabei seit:
    12.05.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallöchen,
    ich betreibe jetzt seit einem Jahr Bodybuilding und Trainiere zurzeit nach einen Push-Pull-Beine System.
    Push:
    Bankdrücken 4*6-8
    Schrägbankdrücken 3*6-8
    Fliegende 3*8
    Frontdrücken 4*8
    Seitheben 3*10-12
    Dips 3* Max.
    Push ups max.

    Pull:
    Klimmzüge 3*max.
    Rudern LH 3*6-8
    T-bar Rudern 3*8
    Latzug (zur Brust) 3*8
    Lh curls mit sz Stange 3*8
    Hammer curls 3*10
    Chin ups Max

    Beine:
    Squats 3*10
    Ausfallschritt 2*10
    Bein presse 3*8
    Bein extension 3*8
    Bein curl 3*6-8
    Wadenheben stehend 4*10-12

    Bauch Traniere ich noch Zwischen durch Manchmal. ICh Trainiere Push,pull,Beine,frei,Push,pull,beine. (habe eine Schnelle körper regeneration)
    So und jetzt zu mir bin einer der es Schwer hat an Masse zu zunehem habe aber in mein Jahr im Bodybuilding es geschafft 8 Kilo zu zunehmen. Meine schwachstellen sind zurzeit Meine Schulter und Waden. wiege der zeit 70 kilo und bin ca 1,75cm und bin 18 Jahre alt.Habe auch meine erhnährung umgestellt. Frühstücke 4eier mit bisschen schinken, als Pausenbrot ein Brötchen mit erdnussbutter und eine banane. Vor dem workout einen Proteinshake mit milch und noch Kreatin. Nach dem Training auch ein Proteinshake. Mittags esse ich Putenfleisch mit reis,Brokkoli,Bohnen und Kartoffeln. noch Stopfe ich mir einen selbstgemachten Weight gainer shake, was aus 300ml milch, 100g Quark, 6 EL Haferflocken, 1 Banane und eine Handvoll Blaubeeren. zum Abend essen Haferflocken mit früchten und wieder ein Brötchen mit Erdnussbutter. Kann mir einer Tipps Geben ? vor allem um meine Schwachstellen auszuarbeiten ? vielen dank im Vorraus.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fitterfit, 13.05.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Lünen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    1996
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    150
    Bankdrücken (in kg):
    87
    Ich bin kurz vor einem lach krampf. Push/Pull.
     
  4. #3 fitnessnewbie, 13.05.2016
    fitnessnewbie

    fitnessnewbie Newbie

    Dabei seit:
    12.05.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Dürfte ich fragen wieso? Ist das jetzt falsch ?
     
  5. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    hier mal was zu der "massephase", den rest beantworte ich dir nachher...


    9. Massephase oder Defiphase? Antwort: KEINE PHASE! "Massephasen" und "Defiphasen" sind absolute Mythen (für natural trainierende Hobbyathleten) die sich scheinbar noch immer hartnäckig in den Studios etc. verbreiten. Für Profis, die tonnenweise Stoff in sich rein jagen gibt es Masse- und Defiphasen. Wieso? Ganz einfach: Durch die Mengen an Stoff, die absolut perfekte Ernährung und das professionelle, umfassende Training schaffen die es in einem 3/4 Jahr Mengen an Muskeln aufzubauen, für die ein normaler, NATURAL trainierender Mensch 4-5 Jahre brauchen würde. Daher bauen diese für den Wettkampf auf (dabei natürlich auch eine Menge Fett) und Diäten und Dehydrieren sich dann ebenfalls mittels Stoff und verschiedener Medikamente in vergleichsweise unglaublich kurzer Zeit wieder trocken. Dabei verlieren diese dann auch, durch verschiedenste Stoffe geschützt, recht wenig Muskulatur. Würdest du diesen Unsinn als natural Trainierender machen, würdest du kein Gramm mehr Muskeln aufbauen als mit einem sauberen Aufbau, dafür aber jede Menge Fett und würdest bei deiner tollen "Defiphase" wieder den Großteil deiner begrenzt gewonnenen Reinmuskulatur einbüßen. Dein Erfolg aufs Jahr gerechnet geht dann so gegen 0-1 kg Muskelmasse, während du mit einem sauberen Aufbau und dem Beachten der Grundregeln je nach Genetik zwischen 2 und 5 kg Muskelmasse aufbauen könntest.


    10. Abnehmen oder Zunehmen geht über Ernährung und Training.

    Nachdem dir wie in Punkt 8 beschrieben deinen Kalorienverbrauch errechnet hast, solltest du deine Ernährung daran anpassen. Um hier gleich ein paar Annahmen und Mythen entgegenzuwirken: NEIN! Es ist definitiv nicht möglich nur punktuell an einer Stelle Fett zu verbrennen und an anderen nicht! Wenn du lieber dem 200kg-garantiert-natural-Monsterpumper aus deinem Studio glauben willst mach das, ansonsten erkundige dich bei fachkundigem Personal.
     
  6. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.904
    Zustimmungen:
    32
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    bevor du dich totlachst:

    das vom threadersteller angeführte training ist ein stinknormaler 3ersplit mit der aufteilung ok-push/ok-pull/beine.


    der plan geht so ok, mir persönlich wäre nur das volumen zu hoch. in verbindung mit 6mal training die woche ist das schon eine arge belastung für den körper.

    mfg
     
  7. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    So jetzt hab ich etwas mehr Zeit...also zu deinem Vorhaben mit "Massephase" siehe meinen Punkt oben.
    Was deinen Plan angeht: Für mich würde der Plan so wunderbar passen. Für einige von uns würde der Plan gut passen. Wir trainieren allerdings auch mehr als 1 oder 2 Jahrzehnte! Da du erst seit einem Jahr Sport machst ist das Volumen wie Ami dir schon sagte, auch meiner Meinung nach zu hoch.
    Was den Split angeht finde ich auch es gibt nichts auszusetzen an einem Push-Pull-Beine, allerdings wäre es nicht meine erste Wahl.
    Ich bau dir mal ein paar Korrekturen ein:



     
  8. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.904
    Zustimmungen:
    32
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    hä? Ami?...:confus: :confus: :confus:


    :biggrin:
     
  9. #8 Fitterfit, 13.05.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Lünen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    1996
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    150
    Bankdrücken (in kg):
    87
    Amano bei so ein blödsinn kann nur noch lachen.
    OK/UK kann man noch verstehen, macht ja auch sinn irgendwo.
    Wer sein Plan in Push/Pull einteilt brauch sich nicht Wundern wenn der Erfolg irgendwann ausbleibt.
    Was ist daran so schwierig seinen Körper in Muskelgruppen einzuteilen?
     
  10. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.904
    Zustimmungen:
    32
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    Mach dich einfach mal schlau was ein 3ersplit push pull Beine bedeutet bzw. informiere dich mal allgemein über die verschiedenen trainingssysteme.

    Nicht böse gemeint aber dann können wir weiterreden.
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Fitterfit, 13.05.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Lünen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    1996
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    150
    Bankdrücken (in kg):
    87
    Ganz ehrlich? Den mist kann ich nicht mehr Lesen und hören. Neue dies und versuch mal das. Letzten endes läuft alles aufs gleiche heraus.
    Habe 100te von Systemen gelesen und teilweise probiert. Alles abklatsche von etwas was es schon seit Jahren gibt.
    Bodybuilder: Körper in Muskelngruppe einteilen und fertig.
    Fitness: Training in Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination einteilen.
    Ausgewogen essen und gut ausruhen.
    Das gibt es seit X Jahren und niemand hat das Rad bisher neu erfunden. Das Kind bekommt nur einen neuen Namen und der Erfolg kommt einfach mit der Zeit wenn man sich an die Uralten Regeln hält.
    -Train Hard
    -Sleep well
    -eat right
     
  13. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Kollege nichts für Ungut aber da hast du noch etwas Nachholbedarf...Zunächst mal ist PushPull kein System im eigentlichen Sinn sondern eine Art zu splitten. Darüber hinaus gibt es bei Systemen himmelweite Unterschiede! Es werden bei einigen Systemen völlig andere Muskelgruppen angesprochen als bei anderen Systemen. Da macht schon ein halbes Jahr des verschiedenen Trainings einiges aus.
    Ich weiß jetzt nicht was du gegen PushPull ansich hast, aber das gibt es schon seit Jahrzehnten. Niemand hat gesagt dass es was Neues ist. Das gabs (wie du richtig erkannt hast) schon zu Arnis Zeiten und es gab einige sehr Erfolgreiche Athleten u.A. Ken Waller die lange damit trainiert haben und riesen Erfolge gefeiert haben MIT PushPull. Aber auch da war es kein Abklatsch sondern nannte sich auch damals bereits PushPull^^
    Auch deine Unterscheidung oben stimmt so nicht. Hier in Köln gibt es zig Crossfit Vereine/Boxen und auch die setzen ihre Workouts so, dass sie splitten, sprich dass an einem Tag andere Muskelgruppen trainiert werden als am folgenden Tag usw.
     
    amano gefällt das.
Thema: Mase phase hilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ok uk oder push pull beine wenn man beine aufbauen will

Die Seite wird geladen...

Mase phase hilfe - Ähnliche Themen

  1. Cardio in der Masephase??

    Cardio in der Masephase??: hey Leute habe mich jetzt durchgerungen von dem defiwan runter zu kommen und über die Winter Monate eine kontrollierte Massephase einzulegen....
  2. Almased Vitalkost

    Almased Vitalkost: Hab Almased Vitalkost 500g geschenkt bekommen. Zutaten angeschaut und eig ist das Produkt je ziemlich mindertwertig. Es ist seit 6 Monaten...
  3. Maße

    Maße: Ich wollt auch mal meinen Oberarmumfang messen, um ihn in meinem Profil zu ergänzen ;) Frage: In welchem Zustand wird er gemessen? Direkt...
  4. Körpermaße und Kraftdaten

    Körpermaße und Kraftdaten: Wer will kann einfach mal seine Daten wie unten beschrieben aufschreiben: Körpermaße: Alter: 18 Gewicht: 75kg Kfa:13% Handgelenkumfang:...
  5. wie traninrt man auf muskelmaße,wie traninrt man auf kraft?

    wie traninrt man auf muskelmaße,wie traninrt man auf kraft?: wie traninrt man auf muskelmaße,wie traninrt man auf kraft? und wie auf definition?