Masse-nichts hilft mehr

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Mr Gogo, 21.01.2010.

  1. #1 Mr Gogo, 21.01.2010
    Mr Gogo

    Mr Gogo Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Moin moin,

    habe mir vor einigen Monaten den Plan von amano an meine bedürfnisse angepasst, um Masse aufzubauen. Damit habe ich sogar 72kg erreicht. Doch dann verlor ich wieder rasant an Gewicht. Innerhalb von 4-5 Wochen hatte ich wieder mein ausgangsgewicht, knapp 68kg, auf der Waage :-(
    Dann habe ich versucht den Plan zu "erhöhen" (also mehr eier, mehr fleisch etc.) hat nichts gebracht, außer das ich jetzt immer fast das kotzen krieg wenn ich rührei sehe :-(
    Ich möchte auf 75-78kg rauf und das auch halten ;-) . Hat jemand einen Tipp?
    Habe auch schon alle möglichen Shakes hier durch, die kein Proteinpulver o.ä. enthalten.
    Danke schon einmal im Vorraus!

    MfG
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nitray1, 21.01.2010
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    psote mal deinen mom Ernährungsplan.
     
  4. #3 Mr Gogo, 21.01.2010
    Mr Gogo

    Mr Gogo Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Mein Plan basiert auf dem von amano und sieht so aus:

    1.frühstück

    masseshake bestehend aus 60g haferflocken, 1 banane und etwa 250ml milch

    2.frühstück

    rührei aus 4 eiern 3-4 vollkornbrote mit putenaufschnitt und käse

    mittag

    ungefähr 200g fleisch, reis bzw. nudeln.

    zwischenmahlzeit

    3-4 vollkornbrote mit putenaufschnitt und käse
    und ein bisschen obst

    abendbrot

    ungefähr 180g fleisch und kartoffeln

    Er ist sehr nah an dem von amano angelehnt und eigentlich sind fast ausschließlich die Mengen verändert worden
     
  5. #4 Nitray1, 21.01.2010
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    Du könntest zwischen Mittag und dem Abendessen noch etwas hineinfügen,
    bzw zwischen dem 2ten Frühstück und Mittag, weiß hald nicht wann das 2te Frühstück ist und Mittag (12 Uhr?). schreib mal die ungefähre Uhrzeit dazu.
     
  6. #5 Necro.at, 22.01.2010
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Also mal in der Früh der Shake is n Winzling den mach ich so wenn ich Defi mach: 100g Haferflocjen 250g Quark Banane und 400ml Milch -> so gehört der!

    Abgesehen davon kann ich mir wirklich nicht vorstellen das du das alles isst! Wenn du das alles wirklich isst jeden Tag sind das mit Sicherheit 3000-3500 und da nimmst du mit 68kg mit Sicherheit zu! Du hast nen Tagesumsatz von sagen wir mal ~2000kcal... Also wenn du wirklich die 3000-3500 jeden Tag isst - nimmst du zu!

    Wiegst du das ab was du isst? Oder sind das Schätzungen?
     
  7. #6 Mr Gogo, 22.01.2010
    Mr Gogo

    Mr Gogo Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Also die Uhrzeiten sind immer unterschiedlich, da ich unterschiedlich Schule habe. Aber Frühstück ist immer ungefähr gegen 6:45, Mittagessen zwischen 13:45 und 14:45 und Abendbrot immer so zwischen 18:00 und 20:00. Zwischenmahlzeiten sind dann sowieso immer unterschiedlich von der Uhrzeit her.


    Also nicht alles ist abgewogen. Fleisch, Nudeln, Reis etc. sind abgewogen! Aber solche Sachen wie Haferflocken oder so sind immer nur ungefähre Angaben.
    Du meinst der Shake müsste viel mehr sein? Also mir kommen deine Angaben bisschen viel vor.. aber ich probiers auf jedenfall mal aus. Hoffentlich kotz ich nicht, kann morgens nicht soo viel runterschlingen :mrgreen:
     
  8. #7 Necro.at, 22.01.2010
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich hab den Shake immer so gemacht!

    Aber allein der Shake ist nicht das Problem, du dürftest doch zu wenig essen einfach bzw den plan nicht so einhalten, weil du bist jeden tag damit sicher 1000kcal im Plus und die müssen irgendwohin!
     
  9. #8 Mr Gogo, 22.01.2010
    Mr Gogo

    Mr Gogo Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    ich will jetzt nicht behauptet das ich immer 100% diesen plan einhalte. klar gibt es tage an denen ich diesen plan absolut nicht einhalte und auch mal chips fresse oder so.. aber diese tage gibts eig nicht so oft.
    und manchmal lasse ich die zwischenmahlzeiten weg, weil ich einfach nicht mehr kann :oops:
    aber ansonsten kann ich schon behaupten, dass ich den plan einhalte..
     
  10. #9 Necro.at, 22.01.2010
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du an Gewicht mal zulegen möchtest und das aber eigentlich nicht schaffst dann spricht gegen mal Chips und ne Flasche Cola absolut nichts...
    Sowas nicht zu konsumieren ist eher eine Sache wenn man so eh kein Problem hat zuzulegen sollte man halt nicht noch so unnötige Sachen futtern!
    Schau einfach das du wirklich so viel wie möglich isst und ausgewogen dh. Eiweiß Kohlenhydrate und Fett ausreichend vorhanden ist, sowie ganz wichtig Vitalstoffe durch Gemüse Obst usw... Denn wenn du einen Vitalstoffmangel hast kann es sein das du das essen nicht verwerten kannst und du sozusagen zwar viel isst aber nicht umgesetzt werden kann!
    Kauf dir ne Packung Multivitamintabs und nimm die ein Monat mal zusätzlich um etwaige Mängel auszugleichen!
    Wichtig ist auch ausreichende Flüssigkeitszufuhr... mind. 3 besser 5 l am Tag!

    Berichte dann nochmal wenn du all das beherzigt hast ok?
     
  11. #10 Nitray1, 22.01.2010
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde da eher über einer besseren Aufgliederung der Nahrungsmittel sprechen, zwischen Frühstück und Mittagessen liegen circa 6 Stunden, was eindeutig viel zu lange ist. Alle 3h wären schon gut.

    Noch dazu musst du mehr als 2.000 Kalorien zu dir nehmen, um an Gewicht zuzunehmen. Für einen 14-15 jährigen halte ich 5 Liter auch für zu viel, da musst du erst wieder mehr Nährstoffe usw. zu dir nehmen.

    Zum Thema Süßigkeiten, würde da dann eher, wenns schon sein muss, zu einem Proteinriegel raten, ein guter Riegel hat 30-50 Protein und hat auch ordentlich Kalorien.
     
  12. #11 Mr Gogo, 22.01.2010
    Mr Gogo

    Mr Gogo Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    danke für die antworten!
    ich werde jetzt mal auf diese dinge achten bzw. mal gucken wie ich damit zurecht komme.
     
  13. #12 Anonymous, 24.01.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    nicht die masse machts
    sondern die qualität der nahrung

    schon alleine wenn ich lese chips fressen

    glaub ich nicht das den plan einhälst

    desweiteren bin ich der meinung

    das du kein bock hast den plan einzuhalten wenn dies der fall ist es was du willst aber achte darauf 2g eiweiß auf ein kg körpergewicht des summe teillste durch 6 und schon haste den eiweißwert pro mahlzeit wenn du das einhälst kannste auf massephase... denn du hast zumindestens schon mal den baustein um den muskelzuversorgen
     
  14. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Necro.at, 24.01.2010
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Und was is an ner Packung Chips in ner Massephase so verkehrt? ^^

    Ich hab ihn schon gefragt ob ers ernst nimmt und einhält und wenn er sagt ja dann wirds wohl so sein...

    Ich hab in meiner Massephase, mit Sicherheit oft ne Packung Chips gegessen oder ne halbe Torte auf einmal... Und ? Wenn er eh nicht leicht zunimmt soll er ^^ ... Hat bei mir auch funktioniert ^^
    Und in ner Massephase ist genauso wichtig ausreichend kohlenhydrate zu mampfen...
     
  16. #14 Mr Gogo, 24.01.2010
    Mr Gogo

    Mr Gogo Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Natürlich WILL ich den Plan einhalten.
    Ich bestreite ja gar nicht, dass es Zeiten/Tage gibt, in denen ich das nicht schaffe. Aber auch mein Trainer im Thaiboxen sagte, ich sei in einem Alter in dem es noch nicht soo notwendig ist einen Ernährungsplan strikt einzuhalten. Das würde erst später kommen. Jetzt dürfte ich noch ab und an mal davon abweichen...
     
Thema:

Masse-nichts hilft mehr

Die Seite wird geladen...

Masse-nichts hilft mehr - Ähnliche Themen

  1. Gibt es etwas das wirklich hilft bei Haarausfall?

    Gibt es etwas das wirklich hilft bei Haarausfall?: Hi Leute, mein Freund denkt das er immer dünneres Haar bekommt, also ich habe es nicht so sehr bemerkt aber er sagt er hätte Haarausfall. Ich...
  2. Was hilft? :)

    Was hilft? :): Hi zusammen, bin neu hier, daher stell ich mich kurz vor. Bin der Markus aus Stuttgart, 180cm 90 kg Ich habe vor kurzem wieder angefangen mit...
  3. Anfänger 180cm 80kg keine Armmasse was hilft ?

    Anfänger 180cm 80kg keine Armmasse was hilft ?: Servus Jungs ich bin 22 Jahre alt bin 80 kg und 180cm groß. Hab leider eine Wirbelsäulenkrümmüng und deswegen brauche ich in jedem Bereich...
  4. bauchweg gürtel ich sag es hilft !!!!

    bauchweg gürtel ich sag es hilft !!!!: nehme seid 2 wochen den gürtel und ja an den seiten und vorne is weniger geworden ,ohne den elektroden scheiss!!! wenn ihr wissen wollt wie s...
  5. HILFE!!!mein fett muss weg!!!welches mittel hilft schnell???

    HILFE!!!mein fett muss weg!!!welches mittel hilft schnell???: gibts gute tabletten oder ähnliches?