Masseaufbau mit 16

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Anonymous, 12.07.2008.

  1. #1 Anonymous, 12.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Was sollte ich ( 16 jahre 188cm 80kg) am tag essen um masse aufzubauen.
    Ich will dabei nicht viel fett aufbauen, dass ich später wieder mühseelig abbauen muss.
    danke im voraus
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Von richtigem Masseaufbau solltest Du in Deinem Alter ehrlich gesagt noch die Finger lassen, genau so wie von den Eisen. Du bist im Wachstum und es könnte schwerwiegende Folgen gesundheitlicher Art nach sich ziehen, wenn Du jetzt schon mit solchen Dingen anfängst. Es sollte vollommen ausreichen, wenn Du Dich ausgewogen ernährst und erstmal auf sog. Bodyweightexercises - sprich Übungen mit Dienem eigenen Körpergewicht - zurückgreifst
     
  4. #3 Anonymous, 12.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ich traniere, aber schon etwas länger aufkraftausdauer un seit kurzem aufmuskelaufbau sprich viel gewicht weniger wdh,
    bwe sind nichts für, dass hab ich von 12 bis 14 fast täglich gemacht
     
  5. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Ist mir wirklich unbegreiflich, welches Studio sowas immer zulässt. :shake: Normalerweise gehören die alle verklagt :boese: Ich wünsche Dir wirklich, dass es sich bei Dir nicht negativ auswirkt, aber merken wirste das erst wenn Du älter bist. Wie gesagt, schau Dich im Lexikon um, ansonsten werde ich Dir keine expliziten Tipps oder Anweisungen geben. Nimm das nicht persönlich, aber dafür habe ich zuviel Verantwortungsgefühl
     
  6. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Hi,

    zum Masseaufbau musst du sehr viele Kohlenhydrate, viel Eiweiß und gute Fette zu dir nehmen.
    Je nach deiner Genetik musst du verschieden viel von dem oben genannten Sachen zu dir nehmen.

    Wenn du Ektomorph ( Schlank, oftmals lange Arme und Beine, schmalen Brustkorb, Stoffwechsel läuft auf hochtouren , muss um jedes Kilo Masse kämpfen) bist, dann gilt: 55-60% Kohlenhydrate, 20-25% Eiweiß und 15-20% Fett.

    Wenn du Mesomorph (von Natur aus muskulös und stark, großer Brustkorb, breite Schultern, schlanke Taille ) bist, dann gilt: 50-55% Kohlenhydrate, 20-25% Eiweiß und 20-25% Fett.

    Wenn du Endomorph ( neigt wegen langsamen Stoffwechsel zum Fettansatz, Muskeln erscheinen eher weich, Hüften erscheinen oftmals breit und das Gesicht rundlich ) bist, dann gilt: 45-50% Kohlenhydrate, 25-30% Eiweiß und 25-30% Fett.

    Meistens gibt es aber nen Mischmasch aus 2 Genetiktypen wie z.B ekto-mesomoph der von Natur aus Schmal ist usw. aber trotzdem gut zum Muskeln aufbauen veranlagt ist.

    Kohlenhydrate: Nudeln, Reis, Kartoffeln, Vollkornbrot, Gemüse, Haferflocken

    Eiweiß: Quark, Thunfisch, Fleisch, Milch, Käse

    Fett: Olivenöl, Leinsamen, Kürbiskerne

    Am Tag sollten es so 6-8 Mahlzeiten sein, in Abständen von 2-3 Stunden. Abends vor dem Schlafen gehen viel Eiweiß das nur langsam aufgenommen wird ( am besten Thunfisch oder Quark ) , dass man über die Nacht versorgt wird. Morgens viel Kohlenhydrate, viel Eiweiß und etwas Fett. Direkt nach dem Training nen Whey Shake mit Dextrose. Auf 20kg Körpergewicht mind. 1 Liter Wasser. Pro kg Körpergewicht 2-3gr Eiweiß. 45-60 min nach dem Training ne Mahlzeit aus viel Kohlenhydraten, viel Eiweiß und etwas Fett.

    Trainingstipps: Mach nen GK Plan mit mind. 20-25 Wh und nicht weniger. Ansonsten bist selber schuld.

    Viel Spaß

    MfG Micha
     
  7. #6 Anonymous, 12.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also im moment mache ich noch Kraftausdauer
    nach dem Urlaub auf Loret ( ich trinke keine Alkohol), möchte ich jedoch wieder mit einem Split anfangen. Die Ernährung:
    Frühstück 6.30: eine Banane, ein Ei und ein Schüssel Hafferflocken mit fettarmer Milch.
    In der Schulpause 10: zwei Mehrkornbrote mit Putenwurst
    Mittagessen 14: 300g Putensteak mit 150g Nudeln oder Reis
    Vor dem Training: Tasse Kaffe mit einem Rohrzucker dazu eine Banane
    Nach dem Training: 100g Reis und eine Banane
    Vor dem Schlafen 22 Uhr: eine Dose Thunfisch oder eine Packung Quark

    Der Split sieht so aus
    Montag: 12 Sätze Brust a 8-12wdh
    9 Sätze Bizeps a 8-12wdh
    Mittwoch: 12 Sätze Rücken a 8-12wdh
    9 Sätze Trizeps
    Freitag: Beine( für jeden Beinmuskeln) 2 Sätze a 25 wdh
    9 Sätze Schultern a 8-12wdh

    Bauch und untere Rücken, wird an jedem Trainingstag am Ende traniert.
    Gerade Bauchmuskeln und untere Rücken: 4 sätze 15-20wdh
    bei bauch wechsel ich bei jedem trainings tag zwischen Beinhebe und Crunches
    Seitliche Bauchmuskeln: 2 Sätze 20wdh


    Ps: ich trinke 6 Liter Wasser am tag
     
  8. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    8-12 Wh sind zu wenig! :bash:
     
  9. #8 Anonymous, 12.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Naja, wenn er wirklich schon so lange trainiert, und es sich bei ihm negativ auswirkt, dann ist der Wachstum eh schon gehemmt, die Gefahr von Arthrose und Ähnlichem ist dann aber auch nicht mehr größer als bei Erwachsenen, da der Körper ja, nachdem was er schon so trainiert hat, nun auf das Training vorbereitet ist. Es mag sein, dass er falsch vorbereitet wurde und es deshalb zu Spätschäden kommt, das hat dann allerdings nichts mehr mit dem Training zu tun, dass er jetzt durchführt.

    Mehr als den Rat zu befolgen eher zwischen den Wiederholungsbereichen 12-15 und 15-20 zu wechseln, kannst du jetzt nicht mehr tun, da hättest du dich früher informieren müssen.

    @ Wody
    Dass 15 und 16 Jährige im Studio zugelassen werden ist doch nicht so schlimm. Okay, Mindestalter von 16 wäre angemessen, da man mit 16 dann doch selbst erwachsen genug sein sollte um zu entscheiden wie man trainiert und ob man körperlich dazu schon in der Lage ist. Schließlich fangen viele in dem Alter auch schon ne Ausbildung im Bereich Handwerk an, wo sie genauso schwer heben müssen.
    Allerdings ist das Schlimme, dass die Studios ja alles zulassen. Ich habe am Mittwoch einen Jungen trainieren gesehen, der geschätzte 11 Jahre alt war. Ich würde ihn eher auf 10 Schätzen, oder vll 12 wenn er für sein Alter verdammt jung aussieht. Der sah so unglücklich aus, wie er da an den Geräten gehangen hat und er wurde scheinbar von seiner Mutter dort hingeschleppt, weil er abnehmen soll.
    Bei so einem Fall, da müsste meiner Meinung nach der Trainer eingreifen und nicht so nen Schwachsinn produzieren wie nen Trainingsplan mit so niedrigen Gewichten, dass er quasi bei Beinbeugen und Beinstrecken einfach nur mit den Beinen wippt....
     
  10. #9 Anonymous, 12.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ich nehm mir euren rat jetzt mal zu herzen und setzt die wiederhohlung auf 15 hoch und reduzieren das gewicht ein wenig.
    wenn ich ganz körpertraining mache hab ich eh immer auf 20wdh traniert, aber beim split erschien mir dass immer viel zu viel
     
  11. #10 Anonymous, 12.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Beim Split find ichs auch zu viel... Das hält man auch nicht durch, weil die letzten Wiederholungen immer die sind, die am meisten quälen... Bei 15 Whs fängt das so bei der 9. an und dann sinds halt "nur" noch 6, wenn man 20 macht wirds echt abartig.

    Aber solange du 15 Wiederholungen machst ist das kein Ding und wenn du dann mal etwas zu viel Gewicht nimmst, aber trotzdem noch über den 12 bleibst, ist das vollkommen in Ordnung.
     
  12. #11 fener000, 12.07.2008
    fener000

    fener000 Newbie

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Alle Fitness-Studien lass es zu, wieso sollte man den nicht erst ist 16 und fängt mit Gewichten an korrekt...Umso früher umso besser
     
  13. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Falsch. Je früher, desto mehr Schaden nimmt der Körper. Der Körper eines 16jährigen ist einfach noch nicht so belastbar, wie der Körper eines 20jährigen.

    Das kann zu Schäden an den Bändern, Sehnen, Gelenken und Wachstumsfugen führen.
     
  14. #13 fener000, 12.07.2008
    fener000

    fener000 Newbie

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    neeee wenn er doch richtig trainiert auf Technik usw. achet ist das kein problem
     
  15. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Fener, bitte hör auf so einen Schwachsinn zu verbreiten. Das haben wir dir und deinen diversen anderen Nicks schon mehrfach gesagt.

    Es ist nunmal einfach Fakt, dass es zu Schäden führt, wenn man mit Krafttraining anfängt, bevor der Körper dazu bereit ist. Da hilft auch die beste Technik nichts. Also hör auf, anderen solche Ratschläge zu geben.
     
  16. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fr**** halten ;)
     
  17. #16 Kellerboy, 14.07.2008
    Kellerboy

    Kellerboy Newbie

    Dabei seit:
    12.07.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herzogenrath
    also ich finds- sch....
    machste das mit absicht oder haste einfach keine ahnung ?

    das soll keine beleidigung sein !!!
     
  18. #17 Anonymous, 14.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    bin mir jetzt nicht auch sicher, aber teilweise würde ich ihn unterszützen...
    als ich mit 15 jahren weit in meiner "fussball-kariere" war, haben wir 5 mal die woche training gehabt und davon waren wir einmal im fitness-studio....
    dort haben wir zwar am meißten mit diesen fitness-bändern und ähnlichem gearbeitet, aber auch beispielsweise waden- und beinpresse, beinbeuger und strecker auch....
    wir durften zwar nicht dieses "kraftaufbau-dingsda" machen, durften nur wenig gewicht nehmen und immer 20 wdh....
    also falls man wirklich schon so früh anfangen will, dann sollte man wenn, dann immer unteraufsicht und so trainieren...
    wir saßen damals auch an der brustpresse und so....glaube nicht, dass es mir geschadet hat....

    andy und co. bitte nicht gleich total zusammenscheißen, wenn ich hier was falsches erzählt habe :engel:
    ich spreche nur aus persönlichen erfahrungen...und dazu sage ich noch abschließend, dass ich es ok finde mit 16 ins fitnessstudio zu gehen, jedoch nicht mit einem masseaufbau-plan
     
  19. #18 Anonymous, 14.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wieso sollte man bitteschön ins Fitnessstudio gehen, wenn man keine Masse aufbauen will? :roll:

    Man baut doch auch mit 15-20 Wiederholungen auf, nur eben vll nicht ganz so schnell, wie mit 8-10 WHs.
    Also wenn man ins Fitnessstudio geht und dann darauf achtet möglichst keine Muskelmasse aufzubauen, kann man das Geld auch in Eis investieren, dass man wenigstens Fettmasse aufbaut :bash:
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Fener hat schön öfters ähnliche Beiträge geliefert, daher weiß ich, wie er das meint. Und das ist schlichtweg falsch.

    Wir sagen ja auch immer, das Kraftausdauer in gewissem Rahmen ok ist.
     
  22. #20 Anonymous, 14.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ach du scheiße :D:D:D glaubst du echt im fitness-studio kann man nur masse aufbauen???
    hmm dann bietet dein dein studio wohl nur hanteln und stangen :D:D:D
    also schlüsselwort lasse ich dir mal CARDIO hier ;) googel einfach bisschen :)
    außerdem gibt es masseaufbau trainingspläne, ebenso aber auch kraftaufbaupläne...bei diesen nimmst du nur minimal an masse zu, aber gewaltig an power
     
Thema:

Masseaufbau mit 16

Die Seite wird geladen...

Masseaufbau mit 16 - Ähnliche Themen

  1. Kraft & Masseaufbau viel zu langsam; Ratschläge?

    Kraft & Masseaufbau viel zu langsam; Ratschläge?: Hallo Beisammen, Ich bin 19 Jahre alt und gehe nun seit ca. 3 Jahren ins Fitnessstudio, erziele allerdings keine sonderlichen Erfolge. Ich bin...
  2. Masseaufbau - Kalorienfrage

    Masseaufbau - Kalorienfrage: Hallo, ich habe eine wohl ziemlich dumme, aber mMn auch sehr wichtige Frage. Bevor ich mit dem Training angefangen habe, habe ich zuerst in...
  3. Ernährungsplan und Trainingsintensitivität Masseaufbau

    Ernährungsplan und Trainingsintensitivität Masseaufbau: Hi Hi Ich bin 23 Jahre, 172 cm groß und wiege 53kg. Um mich endlich nicht mehr schämen zu müssen wenn ich mit T-Shirt rumlaufe und mich...
  4. Gewichtsabnahme statt Masseaufbau

    Gewichtsabnahme statt Masseaufbau: Hallo zusammen , Ich bin Neueinsteiger im Bereich Fitness , habe zwar immer ein wenig Sport gemacht aber eher unregelmäßig und wenig intensiv....
  5. Tagebuch Masseaufbau

    Tagebuch Masseaufbau: So, da bin ich wieder. ^^ Mittlerweile haben sich ein paar Dinge geändert die mir nun neue Möglichkeiten bieten: 1. Ich habe mir das...