Maximalkraft für Volleyball

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Mave, 07.01.2009.

  1. Mave

    Mave Newbie

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dinkelsbühl
    Hallo, ich bin neu hier.
    Wie ihr seht bin ich 19 jahre und spiele aktiv volleyball, auch deshalb würde ich gerne mein maximales sprungvermögen erhöhen. Hierzu benötige ich einen vernünftigen Trainingsplan. Ich bin in einem relativ kleinen fitnessstudio, der Trainer dort hat jedoch nicht besonders viel ahnung. Ich habe einige Grundkentnisse der Traininglehre durch meine Schule (sport Leistungskurs) vermittelt bekommen, jedoch genügen mir diese nicht um einen ordentlichen Trainingsplan erstellen zu können...
    Wenn jemand einen guten TP zur Hand hat wäre ich sehr glücklich wenn er mir diesen zukommen lassen könnte. Über hilfreiche Tipps würde ich mich ebenfalls sehr freuen!
    Vielen Dank bereits im Vorraus!
    mave
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 08.01.2009
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Wenn du Volleyball spielst, dann ist Max-Kraft nicht unbedingt das richtige für dich. Besser wäre hier Schnellkraft.
     
  4. Mave

    Mave Newbie

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dinkelsbühl
    Ja soweit ich informiert bin spielt die maximalkraft aber für die maximale sprunhöhe auch eine entscheidende rolle, aber wenn ihr sagt schnellkraft dann gerne auch das ;) mein ziel ist einfach nur höher springen zu können.... mit welchem training ich das erreiche ist für mich nebensache....
     
  5. #4 Hantelfix, 09.01.2009
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
  6. Nescho

    Nescho Eisenbieger

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Naja wenn du 200 Kilo heben kannst, kannst du aber evtl auch die 100 schneller heben, als jemand, der nur 150 heben kann ;) Ich weiss es nicht genau, aber beim Boxen sollte man fuer die Schlagkraft auch auf Maxkraft gehen, obwohl die Schnelligkeit ne wichtige Rolle spielt. Aber fuehrt man die Uebungen beim Maximalkrafttraining denn nich auch so schnell wie moeglich aus, um mehr zu schaffen?
     
  7. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    wenn das so ist müßte ronnie coleman 4 meter hoch springen könnnen.
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Anonymous, 09.01.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nein, denn er muss schließlich ein hohes Körpergewicht von weit jenseits 100kg bewegen.

    Rein physikalisch ist es durchaus so, dass wenn man den Zeitraum verkürzt, in dem die Trägheit einer Masse überwunden werden soll - übertragen also je schneller man springt - das Maximum der benötigten Kraft steigt. Es ging zwar ursprünglich um die Sprunghöhe, aber die hängt direkt von der erreichten Geschwindigkeit unmittelbar nach dem Absprung ab.

    Ob man deswegen nun lieber die Maximalkraft erhöht, oder die Schnellkraft gezielt trainiert, hängt davon ab, ob man die Beine überhaupt so schnell bewegen kann, sprich koordiniert bekommt, um die Muskeln wirklich an die Grenze ihrer Leistungsfähigkeit zu bringen. Dazu kann ich nichts sagen.
     
  10. Mave

    Mave Newbie

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dinkelsbühl
    Naja dazu ist der gute Ronnie wohl auch etwas zu schwer und unbeweglich... ja also soweit ich mich erinnern kann besteh die maximale sprungkraft zum teil aus maximankraft und zum anderen aus schnellkraft. Danke für den link :) ich hab etz angefangen beinpresse und kniebeugen mit ca 80-90% von maximalkraft zu machen so ca 6-8 wdh und das 3 mal die woche zusätzlich zu meinem normalen volleyballtraining. Ich mach dann immer 4 sätze und dazwischen ca ne minute pause.... Haltet ihr das so für sinnvoll? mfg
     
Thema: Maximalkraft für Volleyball
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schlagkraft volleyball

    ,
  2. volleyball schlagkraft

    ,
  3. volleyball schlagkraft erhöhen

    ,
  4. schlagkraft arm volleyball,
  5. maximalkraft volleyball,
  6. volleyball schlaghärte
Die Seite wird geladen...

Maximalkraft für Volleyball - Ähnliche Themen

  1. Excel-Programm für Grundumsatz u. theoretische Maximalkraft

    Excel-Programm für Grundumsatz u. theoretische Maximalkraft: Ich dachte mir das ich die Programme aus meinen anderen Topic hier rein stelle ;) hit it Mit trainierenden Grüssen, Max :biggrin:
  2. welche HIT-methode für MAXIMALKRAFT ?

    welche HIT-methode für MAXIMALKRAFT ?: welche HIT-methode für MAXIMALKRAFT ? ich habe heute den halben tag am pc gesessen und mir sehr vieles über HIT durchgelesen: sebulbas seite, das...
  3. Maximalkrafttraining um Klimmzüge zu schaffen

    Maximalkrafttraining um Klimmzüge zu schaffen: Tach auch, ich bin seit einigen Monaten am trainieren und würde nun gerne Klimmzüge schaffen. Die Trainerin hat mir nun empfohlen ich solle mal...
  4. Maximalkrafttraining

    Maximalkrafttraining: Planumstellung auf Maximalkraft: TE1: Bankdrücken 10-8-6-4-3-3 Schrägbankdrücken KH 10-8-6-4-3-3 Schulterdrücken 10-8-6-4-3-3 Dips...
  5. Maximalkraft Trainingsplan

    Maximalkraft Trainingsplan: Hi. Ich wollte im september meine erste Maximalkraftphause machen. Ich habe schon im internet und im forum geguckt aber nichts brauchbares...