mehr gewicht, ca.12 "schnelle" wiederholungen oder

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von takaloo, 15.04.2007.

  1. #1 takaloo, 15.04.2007
    takaloo

    takaloo Newbie

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    oder körpergewicht -40 und dann 20 wiederholungen a 8sec haltezeit?

    hi erstmal^^ habe direkt mal meine frage gepostet hoffe ihr könnt mir weiterhelfen...außerdem, was gibt es denn noch so für "mittelchen"? creatin hab ich schon genommen fällta aber leider weg...

    mfg

    taka
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gasmeister, 15.04.2007
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Re: mehr gewicht, ca.12 "schnelle" wiederholungen

    Die Frage ist absolut sinnlos.
     
  4. #3 Anonymous, 15.04.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    die frage ist sinnlos und wenn ich deine daten richtig deute bist du sehr jung, hast wenig kraft, wiegst _VIEL_ zu wenig und bist ein absoluter neuling. Du hast schon kreatin genommen und trainerst ab 2007? wer zum geier hat dich beraten in sachen fitness! such dir hier einen schönen GK-Plan für anfänger und fang an was zu essen!

    unglaublich...


    mfg
     
  5. #4 takaloo, 15.04.2007
    takaloo

    takaloo Newbie

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    immer wieder schön^^
    also wieso ist die frage sinnlos? okay vllt. falsch gestellt...
    bsp. am butterfly mach ich normalerweise 3x 12 wiederholungen mit ca. 55-60kg
    so jetzt wurde mir gesacht es sei besser 20 langsame wiederholungen zu machen, wobei ich das gewicht 8sec zusammen gedrückt..also quasi eine wiederholung...am ende der wiederholung 8sec. halten...^^ das war die frage was ist sinnvoller?javascript:emoticon(':confus:')
    Kein Plan

    joa 01.07 habe ich mit dem training begonnen...kreatin wurde mir direkt empfolen um fettfreie masse aufzubauen...ein freund von mir hat sich jetzt "egg-potato-protein" pillen geholt...davon halte ich allerdings nicht...sich mit irgendwas vollstopfen...nur halt ein eiweißdrink nach dem training... :confus: :confus:

    und wegen meinem gewicht...wieviel muss ich denn wiegen? dachte 63 kg wären okay...
    mfg
     
  6. #5 Daymate, 15.04.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    mittel gibt es viele du bist 17. willst du dich jetzt schon kaputtmachen??? :confus:

    trainiere doch erstmal einfach bevor du anfängst irgendwas zu schmeissen.
     
  7. #6 Hantelfix, 15.04.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    an deinen Fragen sieht man, dass du absolut kein Ahnung hast.

    Fnage am besten neu an. Nutze einen GK plan 3x die Woche. Das ganze 3 Monate und lerne. dann kannst du auf einen Volumenplan umsteigen. Ausser Eiweiss brauchst du nichts. Wie sieht dein jetziger Plan ueberhaupt aus?
     
  8. #7 takaloo, 15.04.2007
    takaloo

    takaloo Newbie

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    halööö ich hab doch nix genommen..außer creatin und eiweiß...das andere zeuch nimmt en freund von mir....

    ähm unsere plan...joa alle 2 tage 60-90 minuten training, so das wir an jedem gerät 3x12 wiederholungen schaffen...oO gleich gibts bestimm ärger...das is wahrscheinlich ein beshcissener plan...
     
  9. #8 Anonymous, 15.04.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Was Hantelfix sagen will, ist das auch Creatrin für einen Anfänger Schwachsinn ist!
     
  10. #9 Hantelfix, 15.04.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    jupp!

    Und ohne ordentlichen Trainingsplan braucht man nicht anfangen.
     
  11. #10 takaloo, 15.04.2007
    takaloo

    takaloo Newbie

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ähm ja...dann sollten wir uns quasi was einfallen lassen (uns= mein freund der mit trainieren geht und ich)

    alles kla danke
     
  12. #11 gasmeister, 15.04.2007
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Du hast im ersten Post nichts von Butterfly gesagt, du hast einfach von irgendwelchen Kilos erzählt.

    Du musst dir nicht irgendwas einfallen lassen, du musst uns nur eine gescheite Frage stellen.

    Wenn du einen Trainingsplan suchst, kannst du wie gesagt auf hantelfix.de oder hier im Lexikon gucken, da stehen einige.

    Und zu der anderen Frage:

    Den negativen Teil der Wiederholung langsam ausführen, den positiven dann explosiv/zügig, aber schwunglos.
    Zumindest mache ich das so.

    mfG
     
  13. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Anonymous, 15.04.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    also mal ganz klar für euch:

    ändert ersmal eure ideologie, body-building ist eine geschichte von jahren! "Mittelchen", ob nun stoff oder creatin kommen auch erst (wenn überhaupt) nach jahren in frage (creatin vll nich so extrem, aber 1-2 trainingsmonate sind zu wenig). Ihr seid anfänger und solltet einem anfänger entsprechend trainieren, also macht ihr einen GK-plan, im forum findet man welche. den zieht ihr ersmal ein paar monate durch und steigert euch. wenn ihr dann "drin" seid beginnt ihr richtiges krafttraining, den 20 WH-quatsch empfehle ich an dieser stelle schonmal nicht


    du wiegst zu wenig, ja! bei deiner körpergröße ist ein gewicht von 70kg minimum. aber mach dir kein kopf, iss viel vor allem Kohlenhydratreich und das wird schon

    mfg :alien:
     
  15. #13 zeromaX, 21.04.2007
    zeromaX

    zeromaX Handtuchhalter

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    ..."egg-potato-protein" pillen geholt...davon halte ich allerdings nicht...sich mit irgendwas vollstopfen...nur halt ein eiweißdrink nach dem training..."
    -Was machst du denn, meinste Kreatin oder Eiweißshakes ist nichts?
    Nimm einfach gar nichts von dem du keine Ahnung hast, ist meistens das Beste.
    Aber jeder ist sein eigener Herr :-D

    Erkundige dich hier im Forum nach einem gutem Anfängerplan um Gelenke und Knochen zu schonen und abzuhärten.
    Wenn du jetzt gleich mit 100% anfängst und davor auch nicht trainiert hast, geht das eh schief.
    Gleich nach 1-2Monaten Kreatin zu nehmen und die Übungen wahrscheinlich noch nicht korrekt ausführen zu können halte ich für sinnlos. :alarm:
    Trainiere erstmal so, guck wie du dich steigerst, und dann nach einer gewissen vergangenen Zeit kannste wenn du was nehmen willst, was nehmen. :baeh:
    Aber lass dich nicht von deinem Kumpel mitziehen, habt ihr zur selben Zeit angefangen, oder trainiert er schon länger als du?

    :arrow: Mach dich erstmal im Internet kundig....Und dann stell gezielt Fragen, und nicht solche sinnlosen wie du es grade gemacht hast mit 12 schnellen oder Körpergewicht -40 lol wasn das fürn scheiß.... :biggrin:

    Mfg Oli
     
Thema:

mehr gewicht, ca.12 "schnelle" wiederholungen oder

Die Seite wird geladen...

mehr gewicht, ca.12 "schnelle" wiederholungen oder - Ähnliche Themen

  1. weniger Wiederholungen + mehr Gewichte = mehr Erfolg?

    weniger Wiederholungen + mehr Gewichte = mehr Erfolg?: Hallo Leute, ein Kumpel aus meinem Betrieb hat mir letztens erzählt, man würde mehr Muskeln aufbauen wenn man weniger Wiederholungen, aber mehr...
  2. Mehr Gewichte oder eher weniger

    Mehr Gewichte oder eher weniger: Hallo hab mal ne frage Ich Trainiere ja auf masse ein Kollege meinte ich solle anstelle von weniger Gewichten und dafür aber mehrer...
  3. Komme mit den Gewichten nicht mehr voran????

    Komme mit den Gewichten nicht mehr voran????: Hallo zusammen ! Mein Training war heute hart ,aber ich komme seit Tagen ,besser gesagt seit einem Monat nicht mehr mit den Gewichten voran!...
  4. Mehr Gewicht - oder mehr Übungen?

    Mehr Gewicht - oder mehr Übungen?: Erst einmal ein wenig allgemein: Es geht mir darum Fettmasse abzubauen - und wenn sich als Nebeneffekt Muskelmasse (ein wenig) aufbaut ist das...
  5. Genaue Ausführung vs. Mehr Gewicht

    Genaue Ausführung vs. Mehr Gewicht: Der Titel sollte eh schon aussagekräftig sein, aber ich werde mein "Problem" noch etwas genauer definieren. Angenommen folgende Situation:...