Mein anfängertrainingsplan (fragen)

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Shoocky, 06.08.2009.

  1. #1 Shoocky, 06.08.2009
    Shoocky

    Shoocky Newbie

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    TE1 Rücken, Trizeps
    TE2 Schulter, Beine, Bauch
    TE3 Brust, Bizeps


    TE1:

    Latzug zum Nacken
    Latzug zur Brust
    Rudern vorgebeugt auf am tiefen Block
    Rudern mit Langhantel
    Shrugs

    Armstrecken über Kopf mit Kurzhantel
    Bankdrücken
    Frensh Press mit 2 Kurzhanteln
    Seitliches Armstrecken über Kopf

    TE2:

    Frontheben mit Kurzhantel
    Schulterdrücken
    Seitenheben

    Aufsteiger mit Kurzhanteln
    Hüftstrecken am tiefen Block
    Fersenheben im sitzen

    Bodendrücker
    Sit Up auf der Schrägbank mit Gewicht
    Hüftheben
    Seitliches Oberkörperheben
    Oberkörper drehen mit Gewicht

    TE3:

    Bankdrücken
    Butterfly
    Fliegende auf Negativbank
    Überzüge

    Armcurl auf der Schrägbank und am Tiefen Block
    Armcurl mit gestütztem Ellbogen
    Hammer-Curl
    Scott-Curls

    ich weiß das kniebeugen und kreuzheben fehlen aber ich bekomme bei beiden übungen probleme im nachhinein deswegen lasse ich sie erstmal weg und übe sie mit sehr leichten gewichten an trainingsfreien tagen um die muskulatur an den bewegungsablauf zu gewöhnen.

    nun kommen meine fragen.

    mit welchen wiederholungszahlen sollte ich arbeiten?
    wie sollte das aufwärmen aussehen?
    ist der trainingsplan ok, wo gibt es lücken?
    und stimmt es das fliegende auf der negativbank wirklich die brust von unten anheben, also stärker den unteren teil der brust trainiert?

    danke für eure antworten
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.901
    Zustimmungen:
    31
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    wie lange trainierst du denn schon? am anfang wäre ein gkplan mit grundübungen und wenig gewicht eigentlich das beste, gerade um kniebeuge und kreuzheben richtig zu erlernen.
     
Thema:

Mein anfängertrainingsplan (fragen)

Die Seite wird geladen...

Mein anfängertrainingsplan (fragen) - Ähnliche Themen

  1. Mein Plan + Meine Fortschritte: Bewertung?

    Mein Plan + Meine Fortschritte: Bewertung?: Hey, Ich trainiere nun seit ca. 4 Monaten. Hier ist mein Plan mit meinen aktuellen Trainingsgewichten. Ich würde gerne mal eure Meinung zu meinen...
  2. Ratschläge zu meinem Verhalten & Muskelaufbau

    Ratschläge zu meinem Verhalten & Muskelaufbau: Hallo, zunächst muss ich sagen, dass Forum macht einen extrem guten Eindruck auf mich – hätte ich so nicht erwartet! ;) Jetzt zu meinem...
  3. 3er Split, 2 Jahre Erfahrung: Meinungen?

    3er Split, 2 Jahre Erfahrung: Meinungen?: Hey ich bin relativ neu hier im Forum, aber schon mittlerweile 2 Jahre am trainieren, zwar nicht durchgehend, da ich auch durch Krankheiten,...
  4. Meinung / Verbesserungsvorschläge GK-Trainingsplan.

    Meinung / Verbesserungsvorschläge GK-Trainingsplan.: Hallo Leute, Da ich nun Muskeln aufbauen will, habe ich mir von einem befreundeten Coach einen Plan ( GK ) machen lassen. Diesen würde ich ganz...
  5. Mein Plan - JcsN

    Mein Plan - JcsN: Soooo Bilder gibt es bereits im Begrüßungsforum. Da habe ich mit Fitterfit ein wenig geschrieben. Ich nehme gerne seinen Rat an und fange...