mein ep

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Snikch, 23.09.2007.

  1. Snikch

    Snikch Handtuchhalter

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    hab ja seit längerer zeit nichts mehr von mir hören lassen, bin jetzt aber wieder da ;).
    Beschäftige mich gerade mit dem thema ernährungsplan. ich wiege zur zeit 74kg d.h ich habe einen grundumsatz von ca. 1776kcal. da ich schüler bin, ist mein alltag nicht ganz so ansträngend, weshalb ich an die 2000kcal anpeile. ist das so ok?

    ok jetzt zum plan:

    1. 30gwhe + wasser + banane = ~220kcal
    2. 100g vk-brot + 100gpute + apfel = ~ 400kcal
    3. 100greis + 200gpute + gemüse(angemacht mit lein/olivenöl) = ~ 620kcal
    4. " " " " "
    5.250g quark+apfel = ~ 220kcal


    die gute alte pute, wird auch durch thunfisch und rind ersetzt, so dass ich verschiedene as-profile aufnehme.

    mein ziel wäre es, meinen kfa ein bischen zu verringern. aktuelle bilder gibt es in der galerie. ich finde, dass mein kfa gerade noch so in ordnung geht. oder was meint ihr?

    achja das ist ein tag an dem ich nicht trainiere. an trainingstagen wird der kh gehalt entsprechend erhöht und es gibt noch eine 6. mahlzeit, einen whey-shake, nach dem training.

    mfg
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Ich finde deinen angepeilten Gesamtumsatz etwas niedrig. Du benötigst alleine 1776 Kcal für die Erhaltung der Körperfunktionen. Alles andere kostet zusätzliche Energie. Ich denke mit 2.500 kannst du schon rechnen, als Gesamtumsatz. Denk aber dran, dass das Training je nach Intesität auch noch mal bis zu 600 Kcal kosten kann. Das musst du an Trainingstagen auch noch irgendwie kompensieren.

    Den Whey an Position 1 kannst du durch Quark ersetzten. Zudem fehlen da noch langkettige Kohlenhydrate als Energielieferant z.B. Haferflocken oder Müsli.

    Der Rest sieht eigentlich ganz gut aus. Nur an Trainingstagen, Whey + Dextrose als Post-Workout-Shake und dann anschliessend noch eine Mahlzeit.
     
  4. #3 Daymate, 23.09.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    das st nur ne tabelle. am besten du schreibst dir mal genau auf was du in einer woche so alles ist und das teilste dur 7. wenn du gewicht hälst musst du dann weniger als den mittelwert an kcal zu dir nehmen. :prof:
     
  5. Snikch

    Snikch Handtuchhalter

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    ok dann pass ich den ep mal n bischen an. wie viel kcal soll ich denn nun anpeilen? defi: ja oder nein?
     
  6. marv

    marv Eisenbieger

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ist dir ja im Endeffekt selber überlassen. Nur bei deinem Alter würde ich persönlich erstmal Muskel-Masse aufbauen und dann später die Defi machen, wo nix ist kann ja auch nix freigelegt werden. :mrgreen:
     
  7. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    wie kriege ich raus wieviele kalorien ich am tag zu mir nehmen sollte?

    is es nicht eig von höherer priorität möglichst viele proteine zu sich zu nehem oder muss ich auch verstärkt auf kcal achten?

    un noch ne frage macht es nochmal nen großen unterschied ob ich ne massepahse mache oder nur z.B. einen GK-Plan fürn anfänger...

    was bestehen dann für unterschiede bezüglcih der ernährung so menge und art... danke für antworten .. :)
     
  8. marv

    marv Eisenbieger

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
  9. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Was die Ernährung betrifft, ist vorallem eines wichtig. Wenn du Masse zulegen willst, musst du dem Körper mehr Energie zuführen als er eigentlich braucht um seine Funktion zu erfüllen. Wenn du definieren willst, ein Energiedefizit, damit der Körper auf seine eingelagerten Energiereserven (Depotfett) zurückgreift.

    Proteine sind nur die Bausteine die für den Muskelaufbau notwendig sind. Dazu benötigst du zusätzlich noch Energielieferanten (Fett und Kohlenhydrate). Darauf musst du achten.
     
  10. Snikch

    Snikch Handtuchhalter

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    ok. laut dem rechner sollte ich an trainingstagen um die 3400kcal zu mir nehmen. an trainingsfreien würd ich natürlich weiter runter. ist das nicht n bisel viel? wenn ich aufbaue, will ich nämlich nicht nur fett dran haben ;).
     
  11. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Kann schon hinkommen. In deinem Alter ist der Stoffwechsel noch ordentlich am rödeln. Aber klammer dich nicht so an Zahlen fest. Das sind allenfalls Richtwerte.

    Halte dich lieber an den Rat von Daymate. Mit dieser Methode bin ich auch gut gefahren. Ich zähl weder Kalorien, noch wieviel Gramm Kohlenhydrate, Fett und Protein ich zu mir nehm. Mir reicht es, dass grob abzuschätzen. Ob ich jetzt 160g Protein oder 170g hab ist mir eigentlich völlig latte.
     
  12. Snikch

    Snikch Handtuchhalter

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    jo klar das ist mir dann auch egal. will nur etwa nen richtwert haben.
     
  13. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Sehe ich ganz genau so....das Gefühl dafür kommt mit der Zeit schon und macht so definitiv mehr Laune als striktes Befolgen irgendwelcher fixen Pläne
     
  15. #13 Anonymous, 25.09.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    MIt dieser Nährstoff- und Kalorienzählerei versaust Du Dir selber den Spaß am Sport, wenn DU nicht in´s Profilager willst.
     
Thema:

mein ep

Die Seite wird geladen...

mein ep - Ähnliche Themen

  1. Mein Plan + Meine Fortschritte: Bewertung?

    Mein Plan + Meine Fortschritte: Bewertung?: Hey, Ich trainiere nun seit ca. 4 Monaten. Hier ist mein Plan mit meinen aktuellen Trainingsgewichten. Ich würde gerne mal eure Meinung zu meinen...
  2. Ratschläge zu meinem Verhalten & Muskelaufbau

    Ratschläge zu meinem Verhalten & Muskelaufbau: Hallo, zunächst muss ich sagen, dass Forum macht einen extrem guten Eindruck auf mich – hätte ich so nicht erwartet! ;) Jetzt zu meinem...
  3. 3er Split, 2 Jahre Erfahrung: Meinungen?

    3er Split, 2 Jahre Erfahrung: Meinungen?: Hey ich bin relativ neu hier im Forum, aber schon mittlerweile 2 Jahre am trainieren, zwar nicht durchgehend, da ich auch durch Krankheiten,...
  4. Meinung / Verbesserungsvorschläge GK-Trainingsplan.

    Meinung / Verbesserungsvorschläge GK-Trainingsplan.: Hallo Leute, Da ich nun Muskeln aufbauen will, habe ich mir von einem befreundeten Coach einen Plan ( GK ) machen lassen. Diesen würde ich ganz...
  5. Mein Plan - JcsN

    Mein Plan - JcsN: Soooo Bilder gibt es bereits im Begrüßungsforum. Da habe ich mit Fitterfit ein wenig geschrieben. Ich nehme gerne seinen Rat an und fange...