mein erster 3er Split

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von turkish-balik, 16.11.2010.

  1. #1 turkish-balik, 16.11.2010
    turkish-balik

    turkish-balik Newbie

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Montag:

    Brust, Schulter und Trizeps

    Bankdrücken mit LH (3S/6-10WH)
    Dips(2-3S/8-10WH)
    Kurzhandel-Flys auf der Schrägback(3S/10WH)
    Trizeps drücken (2-3S/8-12WH)
    Seitheben(2-3s/8-12WH)
    Schrägbankdrücken LH (3-4S/6-10WH)

    Mittwoch:

    Rücken und Bizeps

    Klimmzüge (3S/6-10WH)
    Langhantelrudern vorgebeugt (2-3S/8-10WH)
    Kreuzheben (3S/6-10WH)
    Bizeps-Curl (2-3s/8-12WH)
    Einarmiges Rudern (3-4S/6-10WH)
    Dumbbell Shrugs (3S/12WH)
    Hammercurls (2-3S/8-12WH)

    Freitag:

    Beine

    Beinstrecker (3-4S/8-12WH)
    Kniebeuge mit LH (3-4S/8-10 WH)
    Ausfallschritte mit Kurzhanteln(3-4S/8-12)

    So siehts vorerst aus. Hab davor 5 Monate an den Geräten die Bewegungsabläufe gut eingeübt
    :biggrin:
    Bauchübung bin ich mir noch unsicher. Die Einen sagen, man müsse gar kein Bauchtraining machen, die anderen sagen, man könne jeden Tag den Bauch trainieren. Was denn nun?

    Würde mich um eine Bewertung freuen.

    Es grüßt und dankt
    turkish-balik
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi!

    Fang mit einem GK Plan an. Zum Beispiel so hier:

    TE1= Kreuzheben, Military Press, Klimmzüge
    TE2= Kniebeugen, Bankdrücken, LH-Rudern vorgebeugt

    Das ist viel besser zum Enstieg, außerdem kann man da die wichtigsten Übungen "reinkriegen". Also gut erlernen. An Geräten anzufangen ist zwar nicht sinnlos, aber mit freien Gewichten ist es effetkiver und man lernt eben sofort die Ausführung!

    Bauch ist nicht nötig extra dranzunehmen. Kannst ja bei Bedarf noch immer nen Satz Beinheben oder Rumpfdrehbeugen mit einbauen.

    Lieben Gruß!
     
  4. #3 turkish-balik, 16.11.2010
    turkish-balik

    turkish-balik Newbie

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Colin

    Ich hatte ja schon ein GK Plan an den Geräten. Die Bewegungsabläufe kann ich mir ja auch bei meinem 3er Split aneignen. Nehm ich halt weniger Gewicht. Außerdem beinhaltet dein GK Plan ja nicht alle "wichtigen" Muskelgruppen.

    Danke trotzdem für deine Anregung.
     
  5. #4 Booster, 16.11.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Autsch, da fehlen dir noch ein paar infos, aber macht nichts ;-) :

    Zunächsteinmal schaffst du es mit deinem Trainingsstand nicht, einen guten Wachstum mit einem Split zu erreichen, ist also verschwendetes Potenzial.
    Und der von Colin gepostete Plan (WKM-Plan genannt) beinhaltet alle Muskeln bis auf die Waden. Der Plan ist echt gut, um weitere Grundstärke aufzubauen und die Übungen gezielt mit Freien Gewichten zu üben.

    Gruß Booster
     
  6. #5 turkish-balik, 16.11.2010
    turkish-balik

    turkish-balik Newbie

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Autsch, dann lag ich wohl falsch.

    Ok, wie lang soll ich dann diesen Plan benutzen? Ist der Plan jetzt so vollständig?

    Danke
     
  7. #6 Booster, 16.11.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Mit diesem Plan kann man wirklich gut aufbauen. (siehe Colin :mrgreen: )

    Trainierst ihn 2-3x die Woche und wechselst immer zwischen TE1 und TE2
    Machst sagen wir 3 Sätze + Aufwärmsatz pro Übung.
    Benutzen kannst du den Plan solange, wie du erfolge damit erzielst bzw. wie du lust hast.
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 FastMuscleNeed, 16.11.2010
    FastMuscleNeed

    FastMuscleNeed Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    siehe Colin :)
    da hat wohl einer voll ins schwarze getroffen !
    :anbeten: :anbeten:
     
  10. #8 AxL1337, 17.11.2010
    AxL1337

    AxL1337 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Aber dann versuch dich bei den übungen wirklich zu steigern, sonst bringt das nicht ganz viel.
    Am anfang kannst du ja wahrscheiblich noch jede woche die gewichte erhöhen.
     
Thema:

mein erster 3er Split

Die Seite wird geladen...

mein erster 3er Split - Ähnliche Themen

  1. Erster Trainingsplan und allgemeine Anfängerfragen :-)

    Erster Trainingsplan und allgemeine Anfängerfragen :-): Guten Morgen zusammen, ich bin neu hier im Forum und möchte mich deshalb kurz vorstellen, dazu ein paar Eckdaten: Alter : 27 Größe : 1,90m...
  2. Erster EP, Meinungen!

    Erster EP, Meinungen!: Hallo, also da ich in den letzten 4-5 Monaten einiges an Gewicht zugelegt habe, hab ich mich endlich aufgerafft einen EP zu machen.. Den ich...
  3. Mein erster Trainingsplan

    Mein erster Trainingsplan: Hallo zusammen, ich habe leztes Jahr im Oktober mit einem GK Training angefangen. Ich möchte hier mal kurz meinen derzeitigen GK Trainingsplan...
  4. Mein erster Tp fürs Studio

    Mein erster Tp fürs Studio: Hey Leute, Ich geh ja 1x die Woche ins Studio und hab versucht einen gkp zu machen. Hat aber irgendwie nie richtig mit der Zeit hingehauen. Hab...
  5. mein erster Gk-Plan

    mein erster Gk-Plan: Hallo, nochmal kurz paar Daten zu mir: Ich bin 16 Jahre alt und wiege 64 kg bei 182 cm Größe. Ich gehe seit eineinhalb Monaten ins...