Mein Ganzkörperplan

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von ZuschiX, 02.11.2008.

  1. #1 ZuschiX, 02.11.2008
    ZuschiX

    ZuschiX Newbie

    Dabei seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne eure Meinung hören und suche noch 1-2 Antworten auf Fragen:

    Mo / Mi / Fr: Training

    Bankdrücken
    vorgebeugtes LH-Rudern (oder lieber Latzug? mein Ziel sind Klimmzüge aber dafür bin ich noch zu schwach)
    Kreuzheben
    Schulterpresse
    Crunches

    Je nach Power werde ich vllt Mo und Fr Dips und Bizeps-Curls dazupacken.
    Das wollte ich erstmal mindestens ein halbes Jahr durchziehen.
    Was haltet ihr davon?

    Danke, Grüße
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Teddy Bruschi, 02.11.2008
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Der Plan ist nicht so das Wahre, du trainierst die Beine sowie den Bi- und Trizeps überhaupt nicht.
    Mach lieber den GK hier ausm Lexikon.
     
  4. #3 Anonymous, 02.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    der bi und trizeps arbeiten bei dem plan schon genug!
    nur das mit den beinen ist nicht sehr gelungen!
    ps. mit kreuzheben wird die gesamte beinmuskulatur trainiert nur der schwerpunkt liegt dabei genau umgekehrt zu kb!

    ich würde:
    fkb
    kh
    klimmis
    dips
    wadenheben

    oder
    kb
    bd
    lh rudern vorg.
    military press
    wadenheben

    oder( is aber schon die härte)
    kb
    kh
    klimmis
    bd
    military press
    wadenheben

    evtl. am schluss noch 2-3 sätze bauch
     
  5. #4 Kenntis, 02.11.2008
    Kenntis

    Kenntis Newbie

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde auch net ein halbes jahr den selben plan nehmen.. du musst den muskel nach 6-8 wochen neue reize geben
     
  6. #5 ZuschiX, 02.11.2008
    ZuschiX

    ZuschiX Newbie

    Dabei seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    danke soweit.

    klimmzüge schaff ich von der kraft noch nicht, da muss also was anderes her :(
     
  7. #6 Anonymous, 02.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    den plan kannst du ruhig 3monate machen um die grundlagen zu erlernen.außerdem kannst du zwischen diesen gk plänen wechseln, wenn du es für nötig erachtest.
    statt klimmis dann negative oder lat zug mit u griff.
     
  8. #7 ZuschiX, 03.11.2008
    ZuschiX

    ZuschiX Newbie

    Dabei seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    danke soweit!

    also ich bin nicht untrainiert, habe bis vor 1,5jahre auch regelmäßig trainiert (kampfsport,und krafttraining, kenne die übungsausführungen also relativ gut)

    mein ziel ist nächstes jahr (1.1.09) im trainingsplan klimmzüge drinzuhaben. wiege 78kg bei 180cm, latziehen mit 60kg 15/15/15 wiederholung ist drin und steigerungsfähig.
    ist mein ziel realistisch, wenn ich durch kniebeuge, kreuzheben, bankdrücken, langhantelrudern vorgebeugt, military press meine grundkraft bis zum 31.12.2008 soweit ausbaue, dass ich mindestens 6/6 Klimmzüge schaffe?

    grüße
     
  9. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Bei Klimmzügen steigerst du dich am besten, wenn du Klimmzüge machst. Ich würde sie ins Training einbauen und danach bei Bedarf Rudern vorgebeugt machen.

    Sonst siehts aber machbar aus.
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ZuschiX, 03.11.2008
    ZuschiX

    ZuschiX Newbie

    Dabei seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    mein problem ist, dass ich nicht mehr als 1-2 klimmzüge schaffe, darum ist mein plan erstmal die grundkraft so aufzubauen dass ich die 6/6 schaffe um dann langsam mich zu steigern.



    weiß nur noch nicht ob ich in den nächsten wochen LH-Rudern vorgebeugt oder Latzug an der Maschine machen sollen (breiter U Griff)

    was denkt ihr?
     
  12. #10 Anonymous, 05.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    wenn dein ziel mehr klimmzüge sind mach negative nach den positiven.
    oder mach latzug aber dann mit schulterbreitem u griff
     
Thema:

Mein Ganzkörperplan

Die Seite wird geladen...

Mein Ganzkörperplan - Ähnliche Themen

  1. Meinung zu Ganzkörperplan

    Meinung zu Ganzkörperplan: hey Leute ich habe mir mal einen Ganzkörperplan aufgestellt und möchte eure Meinung dazu wissen. Kniebeugen 3 Sätze a 12 WH Kreuzheben 3...
  2. Mein Ganzkörperplan

    Mein Ganzkörperplan: Hi Leute, ich bin völlig neu hier. Kurz zu meiner Person, ich bin 17 Jahre alt, wiege 75kg und spiele Tennis. Trainiere 3-4 mal die Woche...
  3. mein Ganzkörperplan

    mein Ganzkörperplan: Hi, bin neu hier im Forum und nach trainingsarmen Zeiten (Staatsexamen usw.) seit circa 4 Monaten wieder richtig fleißig... ich mache zur...
  4. Mein Plan + Meine Fortschritte: Bewertung?

    Mein Plan + Meine Fortschritte: Bewertung?: Hey, Ich trainiere nun seit ca. 4 Monaten. Hier ist mein Plan mit meinen aktuellen Trainingsgewichten. Ich würde gerne mal eure Meinung zu meinen...
  5. Ratschläge zu meinem Verhalten & Muskelaufbau

    Ratschläge zu meinem Verhalten & Muskelaufbau: Hallo, zunächst muss ich sagen, dass Forum macht einen extrem guten Eindruck auf mich – hätte ich so nicht erwartet! ;) Jetzt zu meinem...