Mein Ganzkörperplan

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Kampfkeks, 03.11.2008.

  1. #1 Kampfkeks, 03.11.2008
    Kampfkeks

    Kampfkeks Newbie

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,
    ich bin völlig neu hier.
    Kurz zu meiner Person, ich bin 17 Jahre alt, wiege 75kg und spiele Tennis. Trainiere 3-4 mal die Woche (Tennis) ziemlich intensiv und habe von meinem Verein die Möglichkeit bekommen kostenlos ins Fitnessstudio zu gehen.
    Was ich schon lange machen wollte, doch es jetzt erst hinbekommen habe. Ich weiß nicht genau wie mein Körperfettanteil ist. Habe aber denk ich mal schon einen muskulösen Körperbau jedoch verbergen die sich unter den Fettpölsterchen. Lasse mal den KF im Fitnessstudio messen.

    So nun wollte ich euch mal fragen ob der Trainingsplan so in Ordnung wäre:

    Tag 1
    Beine/Schulter/Bauch

    Beinstrecken
    Beincurl
    Wadenheben

    Seitheben T-Form
    Rudermaschine
    Latziehen zum Rücken

    Crunches
    Schrägbank (mit dem Kopf nach unten)

    Tag 2
    Brust/Bizeps

    Brustpresse
    Brustpresse schräg
    Butterfly


    Scottcurl stehend
    Kurzhantel curl stehend
    Rudern am Seilzug
    Konzentrationscurls

    Rücken/Trizeps/Bauch
    Latziehen zur Brust
    Schrägbank (auf dem Bauch, nach oben)

    Crunches
    Schrägbank (Kopf nach unten)

    Trizepsdrücken am Kabel Obergriff
    Trizepsdrücken am Kabel Untergriff
    Dips


    Ich hoffe ihr könnt mir noch ein paar Tipps und Verbesserungen vorschlagen.

    Liebe Grüße Chris
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Teddy Bruschi, 03.11.2008
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Würde dir nicht direkt zu einem 3er Split raten, da du gerade erst anfängst.
    Wäre besser, wenn du deinen Körper ersteinmal mit einem Gk-Zirkel auf die kommende Belastung vorbereitest.

    Den GK findest du hier im Lexikon.

    Abgesehen davon ist der Plan mist.

    Du hast essentielle Grunübungen wie Kniebeugen und Kreuzheben nicht drinne.

    Du hast mit Latziehen zum Rücken ( Was übrigens schädlich für die Rotatoren ist) beim Schultertraining.
    Und Rudern beim Brusttag, sind beides Rückenübungen, gehören also nicht dahin wo du sie hingepackt hast ;-).

    Generell müsste man den Plan komplett überarbeiten, aber wie gesagt, ein GK-Zirkel wäre am Anfang wohl besser für dich.

    Gruß Teddy
     
  4. #3 Kampfkeks, 03.11.2008
    Kampfkeks

    Kampfkeks Newbie

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hurra...das war mir eigentlich klar dass sowas kommt :D
    Gut dann werd ich mich erstmal daran halten und dann wieder posten...
     
  5. #4 Teddy Bruschi, 03.11.2008
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Gut, wirst sehen, damit wirst du am Anfang bessere Erfolge erziehlen. Bleib am besten im Wdh - Bereich von 15-20.

    Nach 3-6 Monaten kannst du dann auf einen 3er Splitt wechseln, sofern du ausgewachsen bist.
     
  6. #5 Kampfkeks, 03.11.2008
    Kampfkeks

    Kampfkeks Newbie

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du mir vielleicht einen Ganzkörperplan empfehlen. Ausgewachsen bin ich schon. Da tut sich nichts mehr.
     
  7. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Schau dir mal im Lexikon die Zirkelvorschläge von Wody und Hantelfix an.
     
  8. #7 Kampfkeks, 03.11.2008
    Kampfkeks

    Kampfkeks Newbie

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte ja jetzt nicht überheblich oder sonstiges klingen.
    Aber zum Beispiel die Beispiele von Wody und Hantelfix sind für mich mittlerweile kein Problem mehr für mich, da wir im Tennistraining in einer höheren Klasse spielen und die meisten Übungen die darin beschrieben sind im Training absolvieren.
    Also zum Beispiel die Dinge wie Liegestütze schaff ich ohne Probleme mehr als 30 und Crunches machen wir auch mehrere täglich.
    Klimmzüge sind mittlerweile auch kein Problem mehr für mich.
    Meint ihr, ich soll dann wirklich noch damit anfangen. Denn ich würde sagen, ich bin schon etwas weiter.

    Korrigiert mich wenn ich falsch liege :oops:
     
  9. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
  10. #9 Kampfkeks, 03.11.2008
    Kampfkeks

    Kampfkeks Newbie

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    :oops:
    Richtig ich hab nicht richtig gelesen :bash:

    Euch beiden vielen Dank.
    Werde mich dann mal ans Trainieren machen.
    Ich mache mal für mich selber ein Bild und schaue dann wies weitergeht :)
     
  11. #10 Anonymous, 04.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    sry ich finde den plan nicht sehr gelungen!
     
  12. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Teddy Bruschi, 04.11.2008
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach


    • Dann verbesser mal.
     
  14. #12 Anonymous, 04.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Montag
    Ganzkörpertraining mit Betonung der Bauchmuskeln
    Zuerst je eine Einheit aller Bauchmuskelübungen durchführen, anschließend das komplette Zirkeltraining zweimal durchlaufen.

    1. Klassischer Crunch, 1*12-15 Wdh., keine Pause
    2. Knieheben im Liegen, 1*12-15 Wdh., keine Pause
    3. Seitliches Oberkörperheben, 1*10 Wdh. pro Seite, keine Pause
    4. Unterarmliegestütz, 1-2 Wdh., keine Pause
    5. Rückenstrecken, 2*12-15 Wdh., 30 Sekunden Pause

    6. Kniebeugen mit Langhantel, 10-12 Wdh., 30 Sekunden Pause
    7. Bankdrücken, 10 Wdh., 30 Sekunden Pause
    8. Lat-Ziehen, 10 Wdh., 30 Sekunden Pause
    9. Nackendrücken, 10 Wdh., 30 Sekunden Pause
    10. Rudern aufrecht, 10 Wdh., 30 Sekunden Pause
    11. Trizepsdrücken, 10 Wdh., 30 Sekunden Pause
    12. Beinstrecken, 10-12 Wdh., 30 Sekunden Pause
    13. Bizepscurl, 10 Wdh., 30 Sekunden Pause
    14. Beincurl, 10-12 Wdh., 30 Sekunden Pause

    zunächstmal werden vor den schweren grundübungen die bauchmuskeln trainiert!
    die schulter wird mit 2 direketn schulterübungen trainiert!in einem gk-plan?
    der große rücken mit einer!
    beinstrecken ist überflüssig!ob die belastung für den rückenstrecker ausreicht ist allerdings fraglich, da nur kniebeugen!
    das trizeps bizeps verhältnis stimmt nicht, da trizeps einmal als iso und 2mal als synergist trainiert wird!
    ist extra bi-trieps training nötig?da lääst sich streiten.
    außerdem ist der plan doch lieblos gemacht!
    kniebeuegn mit lh.wie denn sonst?
    bankdrücken. lh oder kh?
    latziehen?vorne- hinten u- o griff, weit-eng?
    hoffe das war alles.ups war ja ein mod plan!
     
Thema:

Mein Ganzkörperplan

Die Seite wird geladen...

Mein Ganzkörperplan - Ähnliche Themen

  1. Meinung zu Ganzkörperplan

    Meinung zu Ganzkörperplan: hey Leute ich habe mir mal einen Ganzkörperplan aufgestellt und möchte eure Meinung dazu wissen. Kniebeugen 3 Sätze a 12 WH Kreuzheben 3...
  2. Mein Ganzkörperplan

    Mein Ganzkörperplan: Hallo zusammen, ich würde gerne eure Meinung hören und suche noch 1-2 Antworten auf Fragen: Mo / Mi / Fr: Training Bankdrücken...
  3. mein Ganzkörperplan

    mein Ganzkörperplan: Hi, bin neu hier im Forum und nach trainingsarmen Zeiten (Staatsexamen usw.) seit circa 4 Monaten wieder richtig fleißig... ich mache zur...
  4. Mein Plan + Meine Fortschritte: Bewertung?

    Mein Plan + Meine Fortschritte: Bewertung?: Hey, Ich trainiere nun seit ca. 4 Monaten. Hier ist mein Plan mit meinen aktuellen Trainingsgewichten. Ich würde gerne mal eure Meinung zu meinen...
  5. Ratschläge zu meinem Verhalten & Muskelaufbau

    Ratschläge zu meinem Verhalten & Muskelaufbau: Hallo, zunächst muss ich sagen, dass Forum macht einen extrem guten Eindruck auf mich – hätte ich so nicht erwartet! ;) Jetzt zu meinem...