Mein neuer 3er-Split...

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Cyber, 18.02.2010.

  1. Cyber

    Cyber Newbie

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute...

    Wollte mal Wissen was ihr von meinem neuen 3er-Split haltet?

    Kurz zu mir: Ich bin 17 Jahre alt und trainiere nun schon seit ca. einem 3/4 jahr das Problem ist nun aber, dass ich seit kurzem nicht mehr so richtig lust auf das training habe, nicht weil die motivation oder der spaßfaktor das problem ist ,sondern eher die power.
    Mein alter Trainingsplan schaute so aus das ich 5x in der Woche trainierte:
    Montag:Schultern, Dienstag:Beine, Mittwoch:Brust, Donnerstag:Rücken, Freitag:Arme.
    Das ist mir jetzt aber einfach zu viel und dann dachte ich mir, ich schau mir hier mal die 3er-Splits an und nun habe ich mir einen 3er-Split erstellt auf der Basis von Andy seinem.

    Hier mal der Plan:


    Montag: Rücken / Nacken / Bizeps

    Kreuzheben (4 Sätze)
    Klimmzüge (2 Sätze)
    Weites Latziehen (3 Sätze)
    Enges Rudern (4 Sätze)

    Shruggs (3 Sätze)

    Langhantelcurls (3 Sätze)
    Hammercurls mit Drehung (3 Sätze)

    Dienstag: Pause

    Mittwoch: Brust / Schulter / Trizeps

    Flachbankdrücken (3 Sätze)
    Schrägbankdrücken mit Kh. (3 Sätze)
    Butterfly flach (2 Sätze)
    Butterfly schräg (2 Sätze)

    Arnold Presse (3 Sätze)
    Seitenheben (3 Sätze)

    enges Bankdrücken (3 Sätze)
    Dips (2 Sätze)

    Donnerstag: Pause

    Freitag: Beine / Waden

    Kniebeugen (4 Sätze)
    Beinbeugen (3 Sätze)
    Beinstrecker (3 Sätze)
    Wadenheben (100 Satz)

    Bauchtraining weiß ich noch nicht wie ich das machen soll... könntet ihr mir da vllt paar Tips geben?

    So nun seid ihr gefragt... Was haltet ihr davon? Was könnte ich verbessern?

    Gruß Cyber
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 19.02.2010
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Der Plan ist soweit ok.

    Für Bizeps und Trizeps müsste aber auch je eine Übung reichen, diese schon vorbelastet werden.

    Für Bauch z.B. crunch und Beinheben.

    Oder schau mal hier: Bauchmuskelübungen
     
  4. Matz3

    Matz3 Newbie

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    15 Sätze Für Brust ?! Mach lieber weniger Sätze aber dafür Intensiver , bringt viel mehr . Butterfly flach u. schräg u. enges Bankdrücken raus .

    Anstadt arnold Presse würd ich Frontheben reinmachen .

    Dips 3 Sätze .
     
  5. Matz3

    Matz3 Newbie

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Lat-ziehen raus , nach Klimmzüge brauchst du das nicht mehr .

    Klimmzüge 3 Sätze

    Rudern Vorgebeugt machen .

    Shrugs kannst rausnehmen is nich nötig Nacken wird durch KH gut trainiert .

    Hammercurls raus . Ist zuviel fürn Bizeps , der schon stark beim Klimmziehen beansprucht wird .
     
  6. #5 Strohkopf, 19.02.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0

    15 Sätze für die Brust sind nicht zu viel eigentlich. Du kannst 50% vom Brusttraining beim Bankdrücken machen. 6-7 Sätze Bankdrücken und dann noch 6-7 Sätze mit anderen Übungen.

    Wieso sollte er Arnold Presse durch Frontheben ersetzen? Ich find Arnold Presse ne weit aus bessere Übung als Frontheben. Aber ich persönlich mach am liebsten Frontdrücken.



    Nach Klimmzügen kann man locker noch Latzug machen. Er macht erst enge Klimmzüge und dann weiten Latzug das ist doch optimal.

    Bein den Shrugs geb ich dir Teilweise Recht. Manche Leute müssen den Nacken nicht zusätzlich trainieren... die meisten aber schon.

    Und Hammercurls würd ich auch nicht rausnehmen... ist ne gute Übung.
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Matz3

    Matz3 Newbie

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Das ist eig viel zu viel Training . Es reicht voll kommen wenn du weniger Sätze machst , aber dafür Intensiv.

    TE 1 :

    - Kniebeuge
    - Bankdrücken
    - Frontdrücken
    - Arnold Dips / Dips


    TE 2 :

    - Kreuzheben
    - Rudern Vorgebeugt
    - Lat-Ziehen für Rücken
    - Vorg. Seitenheben
    - Curls

    Das hier ist ein sehr guter Plan (abgesehen mal von Waden) und Brust wird trainiert eig nur durch Bankdrücken und ein bisschen von Dips . Aber durch diesen Plan kannst du soviel erreichen . Da brauch ich nicht :

    1. Bankdrücken
    2. Schrägbankdrücken
    3. Fliegende
    4. Dips
    5. Enges Bankdrücken

    für Brust da reicht Bankdrücken und Dips völlig aus .

    Trainiere lieber weniger , aber dafür intensiver !
     
  9. #7 Strohkopf, 19.02.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    @Matz
    Der Sinn an einem Split ist ja viele verschiedene Übungen zu machen. Weil man die Muskelgruppe dann erst in 7 Tagen wieder trainiert.

    Das was du da gepostet hast ist ein GK Plan, und nichtmal ein guter. Das ist was ganz anderes als ein 3er Split.
     
Thema:

Mein neuer 3er-Split...

Die Seite wird geladen...

Mein neuer 3er-Split... - Ähnliche Themen

  1. Mein neuer Trainingsplan

    Mein neuer Trainingsplan: Hi @all! Ich (w, fast 23 Jahre alt) bin neu hier und würde mir gerne Anregungen zu meinem Trainingsplan einholen. Ich mache seit 5 Jahren...
  2. Mein neuer Trainingsplan, bitte optimieren!

    Mein neuer Trainingsplan, bitte optimieren!: Hi, dies ist mein neuer Trainingsplan und ich bitte um Verbesserungsvorschläge, Tipps etc. Zu mir: Ekto- bis Mesomorph, 186cm, 69kg, trainiere...
  3. Mein neuer Trainingsplan

    Mein neuer Trainingsplan: Hi, ich trainiere seit 3 Monaten regelmäßig im Fitnesstudio und bin damit natürlich noch totaler Anfänger. Bislang habe ich einen Ganzkörper-Plan...
  4. Meine neuer EP

    Meine neuer EP: Hey Leute, habe mir nach langer zeit mal wieder nen EP zurecht gelegt und wollte mal schauen, was die Profis dazu sagen. Meine Daten: Alter 25...
  5. Mein neuer 2er Split. Verbesserungen??

    Mein neuer 2er Split. Verbesserungen??: Also ich habe mir ein 2er Split selbst erstellt. Werde es folgend machen: T1,T2,Pause,T1,T2,Pause,Pause und dann wieder beginnen mit Tag T1....