Mein neuer Ernährungsplan zum Masseaufbau(Ziel Masse aber ke

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von TT-Profi, 18.04.2009.

  1. #1 TT-Profi, 18.04.2009
    TT-Profi

    TT-Profi Newbie

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Ich habe ein kleines Problem bei meinem EP...aber zunächst der Plan:
    -5-6 Scheiben Gesterbrot und
    -150 g Kellogs Snacks
    -100g Spaghetti oder 500-1000g Kartoffeln/Kroketten mit Bratensoße
    -300g Fleisch (dabei sind immer Putenbrust und Pute/Hähcnehnfleischstückchen als Brotaufschnitt dazu dann halt noch anderes Fleisch mit möglichst wenig Fett)
    -1-1,5 Liter Milch
    - 1 Portion Tomatensuppe
    - 1 Portion Mais und Banen und Äpfel
    -3-5 Liter Apfelsaft mit Wasser gemischt oder Apfelnektar

    1 mal die Woche noch eine Pizza oder einen Döner(sehr schlimm???)
    Bis hier hin mit Sicherheit nicht ganz ideal, aber es schmeckt...ich kriege bei Bohnen oder so Brechreiz und auch Sachen wie Haferflocken oder Volkornbrot schmeckt mir einfach leider nicht:( denke so ist es vll. nicht ideal, aber man kann dennoch aufbauen...

    Nun zu meinem Problem:
    Ich bräuchte noch irgendwas was Leinsamen ersetzt, weiß aber nicht was...die kriege ich auch einfach nicht runter, habe ich eben wieder versucht..., die kleinen Stückchen kriege ich runter aber halt größere Mengen nicht(habe es mit Milch getrunken)
    Zudem bräuchte ich ein Rezept wie ich Magerquark TRINKEN kann (essen geht garnicht!) Habe es schon versucht ihn mit Multivitaminsaft zu mixxen und zu trinken, fällt mir auch nicht grade leicht, wäre die letzte Möglichkeit...gibt es eine Möglichkeit, dass man den Magerquark (fast) garnicht mehr schmeckt???

    Viele werden jetzt sagen man muss es so und so machen, beispielsweise Vollkorn- statt Gesterbrot...was hilft mir das aber, wenn ich es einfach nicht runterkriege....habe es mir leider nicht aussuchen können, was ich mag...:(

    Muss noch Eiweißpulver mit rein? Ja oder?

    Diesen Plan würde ich dann gerne so in etwa an den Trainingstagen machen, also Montag, Mitwoch, Freitag und Samstag.
    Was ändert sich an den anderen Tagen( Dienstag, Donnerstag habe ich Tischtennis und Sprint- und Sprungkraft, Sonntags frei)

    War jetzt wohl sehr zu lesen...;) Wäre euch trotzdem super dankbar, wenn ihr mir helfen könntet!

    Gruß
    Jan
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Necro.at, 18.04.2009
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    optimal ist das sicher nicht... aber ja mir schmecken haferflocken und n quark so auch nicht... flüssig machen auf einen haps runter damit und dabei nicht durch die nase atmen... dann schmeckt man auch nix... und nachher kannst ja n schluck apfelsaft machen...
     
  4. #3 TT-Profi, 18.04.2009
    TT-Profi

    TT-Profi Newbie

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Also Haferflocken gehen doch...habe grade eine Möglichkeit gefunden wie ich auch die Leinsamen runterkriege...einfach einen kleinen Löffel nehmen und dann in den Mund und mit Wasser runterspülen :mrgreen:

    Damit bleibt nur die Frage wie ich den Magerquark umschmeckbar mache...
    Die Tomatensuppe woltle ich übrigens nehmen, da ich keine Kidney-Bohnen und so ein Zeugs mag, wenns dafür noch andere Möglichkeiten gibt, die evtl. auch besser sind, wäre ich daran auch sehr interessiert:P

    Gruß
    Jan
     
  5. #4 Anonymous, 24.04.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich finde da zu wenig Kohlenhydrate in deinem Plan. Kannst du es nicht Portionsweise aufschreiben? Also:
    -Frühstück
    -2. Frühstück
    -...

    Zum Magerquark: Bis vor 3 Wochen habe ich das Zeugs nicht runter bekommen. Dann habe ich langsam teelöffelweise mit einen Schluck Apfelsaft meine ersten 200gr pur gegessen. Am nächsten Tag habe ich nur noch zu jedem 3. Löffel ein Schluck genommen. 2 Tage später habe ich es ohne was dazu runterbekommen. Nach der ersten Woche habe ich sogar richtigen Geschmack empfunden...mittlerweile esse ich das Zeugs wie Schokolade ;-)
    Denk dir einfach: Magerquark ist das Beste was dir passieren konnte, dann wird das schon. Denk an deine Ziele! Ein richtiger Bodybuilder nascht MQ! Kannste bei deinen Freunden prahlen ;)
     
  6. #5 Maddin00, 24.04.2009
    Maddin00

    Maddin00 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    500g magerquark mit Wasser, Süßstoff und Zimt in den Mixxer rein und trinken innerhalb von 30sek... fertig ist das proteinreiche Mahl :D
    Und geschrotete Leinsamen einfach in n halben Literwasser und trinken^^ Ist auch schnell unten
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 markus100, 25.04.2009
    markus100

    markus100 Newbie

    Dabei seit:
    06.04.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    also ich esse immer MQ sehr gerne mir schmeckts sehr gut, nehme einfach 500g MQ 0,2 l Milch dazu dann noch was Eiweiß Pulver rein wozu ich grade lust habe und manchmal wenn ich lust habe noch etwas zucker aber eig nicht ... und dann halt gut umruhren alles schmeckt schön Cremig und meistens sehr gut durch das Eiweißpulver
     
  9. SVN

    SVN Handtuchhalter

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    192
    Gewicht (in kg):
    98
    Trainingsbeginn:
    2009
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    85
    Bankdrücken (in kg):
    90
    Ich kippe einfach nen schluck mineralwasser rein, das es cremiger ist und dann noch apfel und dann geht das ganz gut :)
     
Thema:

Mein neuer Ernährungsplan zum Masseaufbau(Ziel Masse aber ke

Die Seite wird geladen...

Mein neuer Ernährungsplan zum Masseaufbau(Ziel Masse aber ke - Ähnliche Themen

  1. Mein neuer Trainingsplan

    Mein neuer Trainingsplan: Hi @all! Ich (w, fast 23 Jahre alt) bin neu hier und würde mir gerne Anregungen zu meinem Trainingsplan einholen. Ich mache seit 5 Jahren...
  2. Mein neuer Trainingsplan, bitte optimieren!

    Mein neuer Trainingsplan, bitte optimieren!: Hi, dies ist mein neuer Trainingsplan und ich bitte um Verbesserungsvorschläge, Tipps etc. Zu mir: Ekto- bis Mesomorph, 186cm, 69kg, trainiere...
  3. Mein neuer Trainingsplan

    Mein neuer Trainingsplan: Hi, ich trainiere seit 3 Monaten regelmäßig im Fitnesstudio und bin damit natürlich noch totaler Anfänger. Bislang habe ich einen Ganzkörper-Plan...
  4. Meine neuer EP

    Meine neuer EP: Hey Leute, habe mir nach langer zeit mal wieder nen EP zurecht gelegt und wollte mal schauen, was die Profis dazu sagen. Meine Daten: Alter 25...
  5. Mein neuer 2er Split. Verbesserungen??

    Mein neuer 2er Split. Verbesserungen??: Also ich habe mir ein 2er Split selbst erstellt. Werde es folgend machen: T1,T2,Pause,T1,T2,Pause,Pause und dann wieder beginnen mit Tag T1....