Meinungen zu meinem Plan

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von mis.thr.p., 21.03.2008.

  1. #1 mis.thr.p., 21.03.2008
    mis.thr.p.

    mis.thr.p. Newbie

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    hab mich hier angemeldet,weil ich mal Kritik zu meinem Trainingsplan hören wollte.

    Ich trainiere eine 4er Split Pyramide:

    Montag

    Brust
    -Bankdrücken LH
    -Butterfly
    -Bankdrücken KH (schräg)

    Bizeps
    -Curls LH
    -Scott Curls KH
    -Klimmzüge (eng)

    Mittwoch

    Rücken
    -Klimmzüge (breit)
    -Lat.Zug
    -Rudermaschine

    Trizeps
    -Trizeps am Bandzug
    -Stirndrücken
    (-?)

    Donnerstag

    Waden
    -Wadenheben

    Nacken
    -Shrugs (KH & LH)

    Samstag

    Beine
    -Beinpresse
    -Kniebeugen
    -Beinstrecken
    -Beincurl

    Schultern
    -Seitenheben
    -Nackendrücken KH
    -evtl. Frontheben

    Nach jedem Training noch ein bissjen Bauch!
    Vorher 10 min. Aufwärmen und an den jeweiligen Geräten einen Aufwärmsatz.

    Training:Jeweils 4 Sätze mit 12,10,8,6 Wiederholungen.

    *edit: vllt noch kurz was zu mir.
    trainiere seit ende 2006,bin 18 jahre und habe vorher immer GK trainiert.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 21.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Aufteilung passt nicht. Splitte optimalerweise so:

    Quadizeps + Bauch
    Latissimus + Waden
    Unterer Rücken + Beinbizeps + Bauch
    Brust + Waden

    und teil die 4 kleinen Muskelgruppen auf die Tage auf, so wie es dir am besten passt. Alternativ kann man auch so splitten:

    Brust + Bizeps
    Rücken + Trizeps
    Schultern + Nacken
    Beine

    was ich aber aufgrund der Unausgewogenheit nicht so gut finde.

    Was die Übungen betrifft, da fehlen die essentiellen Grundübungen Kniebeugen, Kreuzheben und LH-Rudern. Je 2 Übungen für die Arme reichen. Bei der Schulter würde ich eher Front- als Nackendrücken verwenden und es an den Anfang stellen, evtl. vorgebeugtes Seitenheben ergänzen, Frontheben brauchst du nicht. Beincurls und Beinbeuger sind das Gleiche.
     
  4. #3 mis.thr.p., 21.03.2008
    mis.thr.p.

    mis.thr.p. Newbie

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal dankeschön.
    Mit der Aufteilung muss ich mal schauen...
    Vielleicht ist es sinnvoll die Beine komplett an einem Tag zu trainieren und Nacken dann bei die Schultern zu packen, wie du es auch geschrieben hast.

    Kniebeugen hab ich drin.
    Kreuzheben werde ich dann noch hinzufügen, wahrscheinlich am Beine-Tag und dafür eine andere streichen.
    Frontheben lass ich weg, dafür LH-Rudern; Front-, Nackendrücken variiere ich dann glaub ich...
    Ich denke dann läuft das!
     
  5. #4 gasmeister, 21.03.2008
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Mit Kreuzheben beginnt man üblicherweise den Rückentag.

    mfG
     
  6. Warri

    Warri Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich beginne auch immer mit Kreuzheben. Aber ein paar alte Hasen aus meinem Studio die schon 20 Jahre trainieren raten mir immer mit Klimmzügen anzufangen, wegen der Energie. Auf einer Art ist es nachvollziehbar, auf eine Art brauch man die Energie aber auch beim Kreuzheben.
     
  7. #6 Anonymous, 22.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Siehe meine erste gepostete Aufteilung. Ich trenne Rückenstrecker von Lat, das löst viele Probleme.
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Warri

    Warri Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wenn meine Kur beendet ist werde ich auch mal so trainieren. Trainingsplan muss eh gewechselt werden also passt das dann. Werde dann auch Beinbizeps und Quadrizeps trennen. Merke auch das ist mein Beinbizeps total vernachlässige.
    Unterer Rücken, machst du da Kreuzheben mit gestreckten Beinen oder normales Kreuzheben?
     
  10. #8 Anonymous, 22.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Leicht angewinkelt. Ich halte die Bewegung normal, d.h. bis zum Boden, und am Körper führen, gehe aber so wenig wie es geht in die Hocke.

    Hab erst gestreckt gemacht, aber festgestellt, dass es mit abgewandeltem normalem Kreuzheben doch besser geht, einfach weil ich weniger Sorgen habe, dass ich mich verletze. Der Quadrizeps bleibt so wie ich das mache auch fast außen vor.
     
Thema:

Meinungen zu meinem Plan

Die Seite wird geladen...

Meinungen zu meinem Plan - Ähnliche Themen

  1. Meinungen zu meinem Ernährungsplan

    Meinungen zu meinem Ernährungsplan: Tach, bin neu im Forum und würde gern eure meinung zu meinen EP wissen. Will jetzt im Sommer gut definieren und hab daher meine KH und Fette...
  2. 3er Split, 2 Jahre Erfahrung: Meinungen?

    3er Split, 2 Jahre Erfahrung: Meinungen?: Hey ich bin relativ neu hier im Forum, aber schon mittlerweile 2 Jahre am trainieren, zwar nicht durchgehend, da ich auch durch Krankheiten,...
  3. Trainingsplan Meinungen/Tipps

    Trainingsplan Meinungen/Tipps: Tag A: 1. Bankdrücken 2. Schrägbankdrücken 3. Kurzhantel Fliegende 4. Fliegende Kabelzug 5. Isolationsübung 6. Dips 7. Trizeps Pulldowns Kabelzug...
  4. Mein Trainingsplan - Meinungen

    Mein Trainingsplan - Meinungen: Hey Leute, ich (M, 19, 1,85m , 68kg) bin neu hier und trainiere schon ca. ein Jahr mit diesem Trainingsplan und ich wollte mal eure Meinung dazu...
  5. MyProtein.com Erfahrungen/Meinungen?

    MyProtein.com Erfahrungen/Meinungen?: Hi Leute, Bin am ueberlegen,ob ich mal die Produkte von myprotein.com ausprobieren sollte. Derzeit beziehe ich meine Produkte aus einem Laden bei...