Memory Effekt des Muskels

Diskutiere Memory Effekt des Muskels im Fitness & Bodybuilding Allgemein Forum im Bereich Allgemein; Guten Abend Community Ich wollte mal fragen was genau dieser Memory Effekt ist. Ob er immer wieder Auftritt oder nur einmalig, wie lang dieser...

  1. #1 FireFighter635, 06.12.2017
    FireFighter635

    FireFighter635 Newbie

    Dabei seit:
    24.11.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend Community

    Ich wollte mal fragen was genau dieser Memory Effekt ist. Ob er immer wieder Auftritt oder nur einmalig, wie lang dieser Vorgang dauert, und was ich zu beachten habe :)

    Danke für die Antworten.
     
  2. #2 Aburatsubo, 07.12.2017
    Aburatsubo

    Aburatsubo Foren Guru

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    80
    Kniebeuge (in kg):
    140
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    125
    Hi,
    Also Memmory Effekt ist eine dauerhafte Fähigkeiten.
    Er wird auch als Muskelgedächnis bezeichnet, das bedeutet das der Muskel ein schonmal bestandenes Muskelvolumen sowie Muskelkraft und Koordination schneller wieder erreichen kann als jemand der noch nie in seinen Leben trainiert hat.
    Vom Muskelgedächnis kann man nur Profitieren wenn man dementsprechend die Muskeln schonmal besass.

    Das kommt daher, da die Geist Muskelverbindung bereits besteht und dadurch mehr Muskelfasern aktiviert werden können, hingegen ein Anfänger erstmal die Ansteuerung der Muskeln erlernen muss.
    Desweiteren kommt es beim Muskelaufbau zur Mitose also der Zellteilung und dadurch sind mehr Muskelzellen vorhanden die dan quassi mit Glycogen und Protein gefüllt und aufgebaut werden.
    Wenn du jetzt aufhörst zu trainieren wird das Glycogen und das Eiweiß im Muskel verstoffwechselt und es kommt zum Muskelverlust.
    Die neuen Zellen verschwinden aber nicht sondern sind nur geschrumpft daher brauchen sie bei trainings wieder aufnahme nicht neu gebildet werden sondern nur gefüllt werden, da dieser Prozess der Mitose wegfällt geht auch der Aufbau zum alten Leistungsniveau schneller, ich würde sagen doppelt so schnell wie am Anfang.

    War jetzt nicht höhst wissenschaftlich aber ich hoffe es klärt deine Frage :-)
     
    Erik70 gefällt das.
  3. #3 squirrelpunisher, 08.12.2017
    squirrelpunisher

    squirrelpunisher Hantelträger

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    77
    das muss ich leider korrigieren. anzahl der muskelzellen kann nicht geändert werden.
     
  4. #4 Aburatsubo, 09.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2017
    Aburatsubo

    Aburatsubo Foren Guru

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    80
    Kniebeuge (in kg):
    140
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    125
    https://www.sportnahrung-engel.de/training-tipps/muscle-memory-effekt

    Bei Menschen ist dieser Vorgang bloß noch nicht endgültig belegt und die Studienlage ist da wohl auch nicht so eindeutig....

    Ich kuck mal ob ich noch was finde dazu.

    https://www.profiteerfitness.com/mu...nach-langer-trainingspause-der-memory-effekt/

    Quassi findet so eine Hypertrophie solange statt bis die Muskelzelle zu groß ist und zuviel spannung hat dann wird eine 2te Muskelzelle gebildet, wenn man jetzt aufhört zu trainieren werden die zellen nur dünner der Zellkern bleibt aber bestehen.
     
  5. #5 squirrelpunisher, 09.12.2017
    squirrelpunisher

    squirrelpunisher Hantelträger

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    77
    ok, dann bin ich mal gespannt, was du herausfindest :ok:
     
  6. #6 Aburatsubo, 10.12.2017
    Aburatsubo

    Aburatsubo Foren Guru

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    80
    Kniebeuge (in kg):
    140
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    125
  7. #7 squirrelpunisher, 10.12.2017
    squirrelpunisher

    squirrelpunisher Hantelträger

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    77
    naja klar ist eine mitose möglich...viele gewebe regenerien sich ja ständig. spermien werden auch ständig gebildet.
    aber meines wissens halt nicht bei allen zellen... zumindest nicht in jeden lebensabschnitt. das ist ja, wo die ganze stammzellforschung hingeht.
    aber die meisten enddiffernzierten zellen wie nerven- und auch muskelzellen können sich, zumindest meines wissens nach, nach ihrer differenzierung nicht mehr teilen.
    aber lass mich gern eines besseren belehren ;)
     
  8. #8 Aburatsubo, 11.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2017
    Aburatsubo

    Aburatsubo Foren Guru

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    80
    Kniebeuge (in kg):
    140
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    125
    Laut meinen Artikel, jedes Gewebe ich habe,auch nix gefunden was das wiederlegen könnte...

    Das ist dann aber Meiose ;-)

    Laut dem Artikel aus den Bioforum findet das in jeden Wachsendengewebe statt, so wie es auch Muskeln sind.
    Es wird eine identische Zelle gebildet, im gegensatz die Meiose wo eine Kreuzung durchgeführt wird.

    Der hauptteil von Muskelwachstum ist zwar Hypertrophie trotzdesse findet ein Hyperplasie statt obwohl Hyperplasie auch wieder etwas anderes ist .
    Konnte nix finden was das wiederlegen könnte.

    Hier da wer noch was:

    Mitose in Biologie | Schülerlexikon | Lernhelfer
    https://www.lernhelfer.de › artikel › mitose

    Und hier noch was:-)

    https://hoffmeister.it/index.php/bi...s-mitose-und-meiose-als-genetische-grundlagen

    Ich denke ich bleibe bei meiner Meinung, denn ich find nix was aussagt das es keine Mitose von Muskelzellen beim Menschen gibt, dieses Gebiet ist immernoch nicht ausreichend erforscht beim Menschen, daher mal kucken was dazu in den nähsten Jahren noch kommt.
     
  9. #9 squirrelpunisher, 16.12.2017
    squirrelpunisher

    squirrelpunisher Hantelträger

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    77
    also ich hab das jetzt einfach nochmal kurz gegoogelt (s.u.)
    wenn sich alle zellen einfach vermehren könnten wären wir ja unsterblich.

    aber gut ich bin auch kein biologe.

    sollten sich muskelzellen tatsächlich vermehren können, würde ja ne richtige massephase fast schon wieder sinn machen
     

    Anhänge:

  10. #10 squirrelpunisher, 16.12.2017
    squirrelpunisher

    squirrelpunisher Hantelträger

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    77
    @abu: aber du hast recht: sucht man etwas weiter findet man immer wieder beiträge, die behaupten muskelzellvermehrung ist möglich. allerdings sind das hauptsächlich irgendwelche foren oä eine wirklich seriöse studie konnte ich da nicht finden. aber es ist wohl umstritten. dabei kann das doch eigentlich nicht so schwer sein da ein paar versuche zu machen

    kannst dich ja mal versuchskaninchen zur verfügung stellen :-D
     
  11. #11 Aburatsubo, 17.12.2017
    Aburatsubo

    Aburatsubo Foren Guru

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    80
    Kniebeuge (in kg):
    140
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    125
    Ja das hab ich auch gemerkt, es ist noch sehr stritig.

    Es wurde aber mal ein Test gemacht wo Leichen zellen entnommen wurden, von normalen Menschen und Kraftsportlern.
    Die Kraftsportler hatten mehr muskelzellen.
    Allerdings wurde da nichr geklärt warum das so ist.

    Hier sind mehrer Studien zu Hyperblasie.
    https://musqle.de/hypertrophie-versus-hyperplasie.

    Am Menschen leider wenig erforscht und daher strittig wie du schon sagtes.
     
  12. #12 squirrelpunisher, 17.12.2017
    squirrelpunisher

    squirrelpunisher Hantelträger

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    77
    naja nachdem was ich gelesen habe ist die anzahl der muskelzellen genetisch vorbestimmt.
    wenn kraftsportler gegenüber nicht-kraftsportlern mehr muskelzellen haben kann das aber auch daran liegen, dass leute mit einem guten genetischen potential ehr in diesem sport als profis vorankommen. weißte was ich meine? erfolgreiche profi-kraftsportler haben von natur aus mehr muskelzellen und sind deswegen erfolgreich.

    die studien sind interessant. aber auch größtenteils nicht am menschen
     
  13. #13 Aburatsubo, 17.12.2017
    Aburatsubo

    Aburatsubo Foren Guru

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    80
    Kniebeuge (in kg):
    140
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    125
    Ja ich verstehe was du meinst.

    In der Studie war glaube nicht von Profis die rede sondern nur von BB und Powerliftern.

    Ich denke das eher richtige Hautständer BB werden weil man ja schon so Dünn ist.
    Dicke Menschen gehen schon vorher einfach davon aus das die Power haben und lassen das training meist gleich sein.

    Aber naja Spekulationen über Spekulationen ;-)
    Am besten wir warten mal noch ein paar Jahre bis die Studien endlich an Menschen gemacht werden, bis dahin glaube ich an Hyperblasie den der Glaube macht mich Breit :mrgreen:Body Builder
     
Thema: Memory Effekt des Muskels
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. memory effekt muskeln

Die Seite wird geladen...

Memory Effekt des Muskels - Ähnliche Themen

  1. Memoryeffect?

    Memoryeffect?: Moin Leute, villeicht habt ihr es ja schon bemerkt das ich kaum noch online bin. Naja hab halt den schönen stress der Abschlussprüfungen und in...
  2. So viele Trainingseinheiten, aber welche sind effektiv?

    So viele Trainingseinheiten, aber welche sind effektiv?: Hallo, ich habe im Januar wieder angefangen mit dem Training und gehe drei Mal die Woche ins Fitnessstudio. Mo, Mi, Fr. Dazwischen immer Pause....
  3. Oberkörper effektiv aufbauen und Problemzonen ausgleichen

    Oberkörper effektiv aufbauen und Problemzonen ausgleichen: Hallo an die Community, ich brauche einen persönlichen Ratschlag von den etwas erfahreneren User hier in diesem Forum. Ich habe seit ca. 2 Jahren...
  4. Effektives Training zuhause + Ernährungstipps

    Effektives Training zuhause + Ernährungstipps: Guten Abend, wird eine etwas längere Frage aber vielleicht nimmt sich ja einer Zeit. Zu meiner Person ich bin 21, Männlich, wiege 64 Kilo bei...
  5. Training ohne dauerhaften Effekt

    Training ohne dauerhaften Effekt: Hallo erstmal, Ich benötige ein paar Tips und Hinweise was das effektive Training + die dazu gehörige Ernährung betrifft Zu mir, ich bin 36,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden