Mesomorph, Ektomorph oder Endomorph (fragezeichen)

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Pullface, 18.08.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Pullface, 18.08.2006
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    hi
    schreibe gerade aus einem internetcafee von malta aus
    kann also net so schnell antworten

    habe gehoert dass es beim muskelaufbau und training auch irgendwie auf den typen ankommt (Mesomorph, Ektomorph oder Endomorph), wie deine Ernährung ausschaut und wie du dein Training gestaltest)
    wie finde ich raus welcher typ ich bin und welche unterschiede beim training gibts da(fragezeichen)

    THX

    PULL
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vaucluse, 19.08.2006
    vaucluse

    vaucluse Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Ektomorph:
    Schlanker Körpertyp, häufig lange Arme und Beine, schmalen Brustkorb. Die Stoffwechselgeschwindikeit ist sehr schnell, der Ektomorph muss um jedes Kilo Gewichtszunahme wirklich kämpfen.

    Mesomorph:
    Hat die besten genetischen Vorraussetzungen für den Muskelaufbau, von Natur aus muskulös und stark, mit einem grossen Brustkorb, breite Schultern und schlanke Taille

    Endomorph:
    Langsamer Stoffwechsel, daher neigt er schnell zu Fettansatz. Muskeln erscheinen eher weich, die Hüften sind oftmals breit und das Gesicht rundlich.
    (Quelle: Bodybuilding: Massive Muskeln von Berend Breitenstein)

    Anhand dieser Beschreibung wirst Du Dich in einen Körpertyp wieder erkennen. Training sollten, soweit mir bekannt, keine Unterschiede sein, der Ektomorph muss einfach extrem hart trainineren um Muskelmasse zu gewinnen, während es der Endomorph es hier leichter hat.
    Ein Ektomorph muss während der Massephase sehr viel essen, Kcl futtern, der Endomorph muss auch in der Massephase darauf achten, dass er nicht zuviel (an Fett) zunimmt.

    Geniesse Deine Ferien in Malta!
     
  4. #3 Pullface, 19.08.2006
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    danke
    habe es im forum gefunden. :bash: ..dumm das ich nicht vorher gesucht habe...sry :anbeten:

    dann bin ich wohl Ektomorph oder was meint ihr (fragezeichen)
    lange arme und beine habe ich soweit mir aufgefallen ist eigentlich nicht aber der rest passt

    danke , werde die ferien nu noch bis zum schluss geniessen auch wenns am montag wieder heim geht =(

    THX

    PULL
     
  5. #4 Alessandro., 06.06.2007
    Alessandro.

    Alessandro. Hantelträger

    Dabei seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal
    Habe gerade den Thread gesucht und auch gefunden :-D


    Jedoch bin ich mir immernochnicht sicher was für ein Typ ich bin.


    Natürlich bin ich sehr schlank , habe aber auch nochnie soooo viel gegessen, da ich vor 1-2 Jahren eine Essstörung hatte. Da ich am Montag aber mit meiner Massephase anfangen will, weiß ich einfach nicht welcher Typ ich bin.


    Gibt es eine Möglichkeit das herauszufinden?
     
  6. #5 Pullface, 06.06.2007
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    poste doch mal nen Bild von dir :-D
     
  7. Snikch

    Snikch Handtuchhalter

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    man ist nicht zu 100% nur ein typ von denen. man ist ein "mischling". d.h. man kann zum beispiel zu 80% ekto und 20% meso veranlagt sein.
     
  8. #7 Spongebob, 06.06.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    wie wody(glaub ich) geschrieben aht wirst du dich nie 100%ig einstufen können!!!
    es ergeben sich zig hunderte(tausende?) möglichkeiten was du bist.

    wenn du essen kannst was du willst ohne fett zu werden bist du ein ektormorph usw. er hat auch bespiele genannt!!!
     
  9. #8 Pullface, 06.06.2007
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    is das nich eigentlich total wurscht was du bist wenn du deine Massenphase beginnst ? macht doch eig. keinen Unterschied....
     
  10. #9 Anonymous, 06.06.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    naja als endo musste schon etwas aufpassen auch in der massephase... als fast kompletter ekto würde ich einfach den ganzen tag fressen ^^

    aber ich würde sagen wirklich viel machts wirklich nich aus... also nich im verhalten
     
  11. #10 Spongebob, 06.06.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    richtig als endo musst du richtig aufpassen weil du sonst zuviel zeit zum sonner verlierst in der du defi macht.
     
  12. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Pullface, 06.06.2007
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    naja das is aber denke ich auch nur so ausschlaggebend wenn er wirklich stark zu einer "Seite" tendiert , und dann würde er sicher leicht erkennen was er für ein Typ ist :-D
     
  14. #12 Anonymous, 06.06.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    So Leute,i mach den Thread mal dicht.

    @ Alessandro,bitte in Zukunft keine alten Threads ausgraben :prof:
     
Thema:

Mesomorph, Ektomorph oder Endomorph (fragezeichen)

Die Seite wird geladen...

Mesomorph, Ektomorph oder Endomorph (fragezeichen) - Ähnliche Themen

  1. Ektomorph, Endomorph, Mesomorph - Die 3 Körperbautypen!

    Ektomorph, Endomorph, Mesomorph - Die 3 Körperbautypen!: Hallo Leute, habe auf meinem Blog einen weiteren Artikel zum Thema "Körperbautypen" veröffentlicht. Hoffe der ein oder andere Ratschlag zu...
  2. Allround Trainingsplan für mesomorph Typ

    Allround Trainingsplan für mesomorph Typ: Hallo Leute, ich bin 42 Jahre (1,80 und 80 kg) und betreibe seit 1,5 Jahren Kraftsport. Momentan 3x die Woche Oberkörper bzw. Ganzkörpertraining....
  3. Mesomorph - zu wenig Brust

    Mesomorph - zu wenig Brust: Hallo Leute! Seit ziehmlich genau 4 Wochen mache ich bereits meine Kre-Alkalynkur mit Zusätzen wie L-Glutamin und 80er Protein. Der eigentliche...
  4. Mesomorph und doch nich gut^^

    Mesomorph und doch nich gut^^: also ich trainiere jetz ca 20 monate,aber so richtig kommen tut da nix an masse. man sieht mir zwar an,dass ich trainiere,aber ich bin eigentlich...
  5. Trainingsplan_Ektomorpher Typ

    Trainingsplan_Ektomorpher Typ: Hey Leute, ich habe massenhaft Fragen zum Thema Muskelaufbau und hoffe ihr könnt mir dabei weiterhelfen. :-) Infos zu mir: Größe: 172cm...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.