Mesomorph - zu wenig Brust

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von YaKooZa, 15.11.2007.

  1. #1 YaKooZa, 15.11.2007
    YaKooZa

    YaKooZa Handtuchhalter

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Leute!

    Seit ziehmlich genau 4 Wochen mache ich bereits meine Kre-Alkalynkur mit Zusätzen wie L-Glutamin und 80er Protein. Der eigentliche Grund war neben einem breiteren Kreuz und mehr Kraft die Vergrößerung meiner Brustmuskel, jedoch habe ich noch keinen wirklichen Erfolg erziehlen können. Mein Freund und ich haben damals auf dem selben Niveau angefangen zu trainieren und sind, so kann man das fast sagen immer noch auf dem proportionalen Level. Mit dem Unterschied, dass er mächtige Brustmuskel in der Zeit bekommen hat und meine im Vergleich hingegen etwas zu klein erscheinen. Da ich bisher im Massezuwachs immer vorne lag und auch weit aus "dickere" Arme und ein breiteres Kreuz (so möchte ich das mal plumb formulieren) habe als er, wundere ich mich wieso er eine weitaus größere Brustmuskulatur besitzt.

    Was kann ich ändern, dass ich einen ebenso großen Erfolg habe?

    - Wir trainieren immer gleich intensiv und viel


    Übungen:

    - 2-3 Sätze - Kabelzug nach vorn (bis über Kreuz)
    - 2-3 Sätze - Kabelzug nach unten (bis über Kreuz)
    - 2-3 Sätze - KH - Schrägbankdrücken
    - 2-3 Sätze - Überzüge
    - 2-3 Sätze - Bankdrücken
    - 2-3 Sätze - Klimmzüge im engen Griff

    Wir machen nicht jeden Tag unbedingt jede Übung, sondern wechseln dort ziehmlich häufig, damit keine Routine entsteht. Der Muskel ist auch immer gut "gefetzt".

    Ich hänge noch ein Bild mit rein, dass ihr euch das in etwa vorstellen könnt wie es bei mir aussieht... Alle anderen Daten findet ihr in meinem Profil!

    [​IMG]


    Danke!

    PS: Hier nochmal meine Einnahmen..

    (Start 13.10.2007)

    Kre-Alkalyn:

    Trainingsfreie Tage:
    - 1 x Morgens
    - 2 x Abends

    Trainingstage:
    - 1 x Morgens
    - 2 x Eine Stunde vor dem Training
    - 1 x Direkt nach dem Training

    L-Glutamin:

    Trainingsfreie Tage:
    - Nichts!
    - Nichts!

    Trainingstage:
    - 6 x Eine Stunde vor dem Training
    - 6 x Direkt nach dem Training

    Whey Protein:

    Trainingsfreie Tage:
    - 1 x Morgens (25-30g)
    - 1 x Abends (25-30g)

    Trainingstage:
    - 1 x Morgens (25-30g)
    - 1 x Eine Stunde vor dem Training (25-30g)
    - 1 x Eine Stunde nach dem Training (25-30g)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tanky

    Tanky Hantelträger

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    Nice Foto.
    Naja das liegt wohl an den Genen das dein Kumpel mehr erfolge erzielt hat wie du an der Brust.
     
  4. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Würde auch sagen Genetik und Ernährung. Aber dein Training begeistert mich jetzt auch nicht sonderlich. Zeig uns mal deinen kompletten Plan.
     
  5. #4 YaKooZa, 15.11.2007
    YaKooZa

    YaKooZa Handtuchhalter

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Danke ^^

    Ich habe keinen Plan digital erstellt... Ich kenne die Geräte bei MCFit und trainiere meist im Freihantelbereich... Rücken z.B. mit Latzug in den Nacken, zur Brust etc... das alles aufzuschreiben ist mir irgendwie etwas zu anstrengend... Bin ja mit dem Rest zu frieden.

    Was würdest du denn sagen soll ich an dem brusttraining verändern? Ich esse in letzter Zeit auch wie ein Weltmeister weil ich andauernd hunger habe, das führte wohl zu meiner Gewichtszunahme bei mittlerweile 83,5 Kilo auf 1,80m, zumal ich finde nicht wirklich fett auszusehen.

    Auf dem Foto sieht man die Brust nur im angespannten "Modus". Wäre so sie normal wäre ich ja fast zu frieden, aber unangespannt ist es einfach zu wenig..

    Achja wir arbeiten im Bereich von 4-8 Wdh. mit sehr langsamen kontrollierten Bewegungen.
     
  6. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Tschuldige, aber wie sollen wir dir helfen, wenn du zu faul bist, mal deinen Trainingsplan hier reinzustellen? Du musst immer den kompletten Plan betrachten, vielleicht ist nämlich auch deine Aufteilung Mist. Oder du kannst durch ne Vorbelastung nicht mehr alles geben. Oder die Regeneration ist zu kurz....

    Dein Brusttraining ist schon mal ziemlich bescheiden. Fang mal mit den Mehrgelenksübungen an und mach zum Schluß die Iso´s. Ausserdem machst du viel zu viel.

    LH-Bankdrücken
    KH-Schrägbank
    Cable Cross
    Überzüge

    Das ist schon genug an Übungen.

    Übrigens, Latzug in den Nacken ist Gift für die Rotatoren, zieh lieber zur Brust.
     
  7. #6 YaKooZa, 15.11.2007
    YaKooZa

    YaKooZa Handtuchhalter

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    1. habe cih bereits erwähnt, dass ich nicht alle Übungen davon mache sondern immer von Woche zu Woche variiere.

    2. Trainiere ich...
    - Dienstags Brust, Bauch, Bizeps
    - Freitags Rücken, Trizeps, Schultern, Nacken, Bauch
    - Sonntags Beine, Bauch

    3. Ich beginne Dienstags immer mit dem Brusttraining, doch vorher mit 'ner kleinen Aufwärmung, siehe Bankdrücken mit wenig Kilos à 2 Sätze und "klotze dann volles Rohr"


    Ich habe demnach sieben Tage Regenerationszeit.

    Warum ist Latzug zum Nacken denn bitte gift für meine Rotatoren? Habe ich noch nie gehört, dass jemand damit Probleme hat.


     
  8. #7 Tripack, 15.11.2007
    Tripack

    Tripack Hantelträger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankenthal
    Das ist eindeutig zu viel für einen Tag
     
  9. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Zu Punkt 2: Aufteilung ändern. Wie Tripack schon gesagt hat, ist das für einen Tag zu viel. Pack die Schultern lieber zu den Beinen.

    Zu Punkt 3: Aufgrund der Synergischen Belastung der Brust bei einigen anderen Übungen (Frontdrücken, Dips o.ä.) hast du keine 7 Tage Regeneration. Ausserdem musst du auch berücksichtigen, wenn der Trizeps beim Bankdrücken schlapp macht, kannst du das Bankdrücken nicht mehr mit der notwendigen Intensität durchführen.

    Zum Latzug: Durch die extrem unnatürliche Haltung werden die Schultergelenke stark belastet. Der Körper wurde nicht konstruiert um sich irgendwas in den Nacken zu ziehen.
     
  10. #9 YaKooZa, 15.11.2007
    YaKooZa

    YaKooZa Handtuchhalter

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Achso danke!

    Das stimmt schon, aber ich richte mein Training immer so ein, dass ich die Muskel die ich beanspruche auch voll belasten kann, d.h. zuerst brust, dann bizeps und zu letzt trizeps... Aber dass das zu viel sein soll verstehe ich nicht, ich bin bisher damit sehr gut gefahren, habe ja wie gesagt nur die probleme mit der Brust. Und das kann ja daran nicht liegen, sonst würde es bei meinem Freund ähnlich aussehen.


     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Tripack, 15.11.2007
    Tripack

    Tripack Hantelträger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankenthal
    Ganz einfach du brauchst für die großen Muskeln mehr Energie deshalb sollte man immer ein großen und einen kleinen Muskel zusammen trainieren.Sonst musst du dir die Energie für 2 große Muskel wie denn Bizeps und die Brust teilen :wink:
     
  13. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Genetik.
     
Thema: Mesomorph - zu wenig Brust
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mesomorph trainingsplan

Die Seite wird geladen...

Mesomorph - zu wenig Brust - Ähnliche Themen

  1. Ektomorph, Endomorph, Mesomorph - Die 3 Körperbautypen!

    Ektomorph, Endomorph, Mesomorph - Die 3 Körperbautypen!: Hallo Leute, habe auf meinem Blog einen weiteren Artikel zum Thema "Körperbautypen" veröffentlicht. Hoffe der ein oder andere Ratschlag zu...
  2. Allround Trainingsplan für mesomorph Typ

    Allround Trainingsplan für mesomorph Typ: Hallo Leute, ich bin 42 Jahre (1,80 und 80 kg) und betreibe seit 1,5 Jahren Kraftsport. Momentan 3x die Woche Oberkörper bzw. Ganzkörpertraining....
  3. Mesomorph, Ektomorph oder Endomorph (fragezeichen)

    Mesomorph, Ektomorph oder Endomorph (fragezeichen): hi schreibe gerade aus einem internetcafee von malta aus kann also net so schnell antworten habe gehoert dass es beim muskelaufbau und...
  4. Mesomorph und doch nich gut^^

    Mesomorph und doch nich gut^^: also ich trainiere jetz ca 20 monate,aber so richtig kommen tut da nix an masse. man sieht mir zwar an,dass ich trainiere,aber ich bin eigentlich...
  5. Vieles richtig und doch geht wenig

    Vieles richtig und doch geht wenig: Hi, das ist mal wieder einer dieser "warum-geht-bei-mir-nichts-posts", aber ich brauche leider eure Hilfe. Trainiere nun seit ca. 2 Jahre mal...