Milch

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von maximilian, 01.06.2010.

  1. #1 maximilian, 01.06.2010
    maximilian

    maximilian Newbie

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strohkopf, 01.06.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Ja mein Gott... Milch verursacht Krebs, Milch ist Schuld für Übergewicht, Milch ist Gift, Milch tötet Menschen, Milch ist der Inbegriff des Bösen.

    Ich halt das für Schwachsinn. Wenns nach diesen Proffessoren geht darf man sowieso nur Tofu und Salat essen.
     
  4. #3 SSVReutlingen1905, 01.06.2010
    SSVReutlingen1905

    SSVReutlingen1905 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    27.02.2009
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    1
    meiner meing nach, ist das alles quatsch.
    milch gibt krebs, zu heiss fritierstes gibt krebs, die verpackung von thunfisch gibt an den fisch giftige stoffe ab...
    hingegen: was hat milch positives: ist ein rein natürliches produkt, viele eichtige inhaltsoffe: eisen, eiweisse usw.

    an allem muss versucht werden etwas schlechtes zu finden,alles ist ngesund und giftig. egentlich sollte man gar nichts mehr essen und trinken.
    ->alles nicht ernts nehmen, oder wollen wir in einer sterilen welt leben
     
  5. #4 techniker, 01.06.2010
    techniker

    techniker Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Haha! Und wieder Mal so eine Gruselgeschichte. :anbeten: Habs doch irgendwie vermisst. Ohne Milch gehts bei mir mittlerweile auch irgendwie nicht mehr so. Gerade für die Schule perfekt: 0,5l 1,5%tige Milch mal eben zwischendurch "reinschütten" und man hat mal eben gute 20g Eiweiß aufgenommen. Und ansonsten haben meine Vorredner vollkommen Recht. Du findest fast zu jedem Lebensmittel irgendeine Horrorstory, wonach das Produkt die schlimmsten Krankheiten verursacht. Da lacht man sich aber eher tot, als das man von Milch Krebs kriegt.
     
  6. #5 Jungdrache, 01.06.2010
    Jungdrache

    Jungdrache Newbie

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Milchkrebsstudie aus den USA ..haha ... ok bei der Genmilch die es da gibt :-) ... aber stimmt schon ....wie sasgt man so schön: Die Dosis machts? ... letztendlich sterben wir alle irgendwann an irgendwas und ich bin mir ziemlich sicher, das man in fast jeder Sache etwas ungesundes finden kann. Was gibt es dann noch für 100% gesunde Alternativen?
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Booster, 01.06.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Wenn es nach denen geht nur Biologisch angebautes Zelerie und das reinste, mehrfach gefilterte Wasser aus dem klarsten Fluss und evtl noch ab und zu eine Banane xD


    Das kann vll sein, dass da Milch irgendwas fördert, aber da gibt es 10.000 Lebensmittel die viel ungesünder sind. Nur weil z.B. FLEISCH das Krebsrisiko erhöhen kann, sollen wir nie mehr Fleisch anrühren?Die sollten mal gegen die richtig schlimmen Lebensmittel verbieten/kritisieren, weßwegen die halbe Welt fett geworden ist, wie Transfette oder Fructose-Gloucose-Sirup :alarm:
    Sollen die doch für die so schlechte Werbung machen aber nein =D
     
  9. #7 Fitnessjunkie, 06.06.2010
    Fitnessjunkie

    Fitnessjunkie Newbie

    Dabei seit:
    05.06.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    du trinkst 2 Liter Milch am Tag und isst zusätzlich noch Käse? Wow da schraubst du dir aber ne Menge Kalorien rein. das sind allein bei 0,3% Milch schon ca. 950kcal.

    Ansonsten ist gegen Milch bestimmt nichts zu sagen.
     
Thema:

Milch

Die Seite wird geladen...

Milch - Ähnliche Themen

  1. Zu viel Milch&Haferflocken?

    Zu viel Milch&Haferflocken?: Hi zusammen, Kann es in irgendeiner Form problematisch sein, wenn man pro Tag relativ viel Milch und Haferflocken konsumiert zusätzlich zu den...
  2. Milchunverträglichkeit, aber whey geht?

    Milchunverträglichkeit, aber whey geht?: Hallo, habeim Test gemerkt, dass ich von Milch Pickel bekomme aber nicht von Whey(Molkenproteinisolat) ohne Laktose/Gluten/Aspart. Kann das...
  3. Muskelaufbau - Problem mit Milchprodukten - Eiweißpulver?

    Muskelaufbau - Problem mit Milchprodukten - Eiweißpulver?: Hallo, ich habe festgestellt dass ich durch Quark und Milch Pickel im Gesicht bekomme. Vielleicht vom Milcheiweiß. Pickel durch zu viel Eiweiß...
  4. Auf Milchzucker verzichten oder was gegen Laktoseintoleranz

    Auf Milchzucker verzichten oder was gegen Laktoseintoleranz: Hallo zusammen! also, erstmal ich bin nicht direkt laktoseintolerant, aber ich merke schon, dass wenn ich zu viel milch trinke, quark und käse...
  5. Masseplan OHNE Milchprodukte ?

    Masseplan OHNE Milchprodukte ?: Hallo, ich habe ein Problem und zwar das ich Milchprodukte (unabhängig von Laktose) nicht vertrage. Also nix mit Whey, Milch oder Quark und...