MILCHSHAKE?!

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von V-Power, 03.03.2009.

  1. #1 V-Power, 03.03.2009
    V-Power

    V-Power Newbie

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    hii... ich will ja nicht nerven, da das thema zu den milchshakes ja nicht zu knapp beschrieben ist, aber ich habe mir heute eine 250gramm magerquarkpackung in 2 bechern geteilt. ein shake vor und eine nach dem training. das habe ich mit wasser und kakaopulver gemischt. da es so sauer war habe ich 6große löffel kakaopulver und ne portion zucker dazu gekippt.. war das trotzdem "gut" für den muskelaufbau?
    vielleicht könnt ihr mir ja noch ein paar andere leckere tipps für shakes da lassen. DANKE
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 machodijai, 03.03.2009
    machodijai

    machodijai Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Was für Kakaopulver? Dat Nestle Zeug, was man in die Tonne kloppen kann?

    Schädlich für den Muskelaufbau ist das nicht, ich sags mal so, es ist halt dafür auf Dauer hilfreich für den Fettaufbau.. :D
     
  4. #3 AndieGrenze, 03.03.2009
    AndieGrenze

    AndieGrenze Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    19.12.2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    mach lieber 2x 250gr und dann augen zu und durch!
    bin wohl der einziege der das zeugs auch pur runter kriegt :wink:

    ich misch 500gr magerquark mit ner guten hand haferflocken, paar nüssen und nem guten esslöffel erdbeer marmelade. aufgegossen wirds mit milch bis der 1L- Pott voll ist... das hau ich mir 2x täglich rein :) achja: MIXEN :wink:
    mal kommt ne banane rein oder n apfel... ich habs auch mal mit ner tasse kaffee probiert... aber davon ist abzuraten, war nicht lecker! :biggrin:

    oh zu deiner frage: bis auf den zucker (vor allem den im kakao!!!!) ganz gut, aber der rest der ernährung muss halt auch stimmen! versuch den geschmack mit allem möglichen zu überdecken. obst eigenet sich bestens da es oft selbst sauer schmeckt. oder herzhaft mit salz/ pfeffer und kräutern nen dicken klacks neben das steak :wink:

    der weg ist richtig, probiert halt aus was dir schmeckt!
     
  5. #4 V-Power, 03.03.2009
    V-Power

    V-Power Newbie

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    jouu das ist der nestle kakao... habs auch nur zum "versüßen" genommen aber wenn ihr sagt nicht optimal ok :)
    ich werde es mit haferflocken ausprobieren die sind ja eh immer gut und marmelade dazu?? besteht marmelade nicht auch so gut wie aus "99,9%" aus zucker?!:D
    ich denke viel obst wäre gut dazu :)
    ich bedanke mich schonmal und über weiteren tipps wäre ich sehr erfreut.
     
  6. deus

    deus Hantelträger

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Zum süßen Süßstoff verwenden! :ok:



    EDIT: Wir können Nachbarn sein, schön zu sehen, dass es noch mehr aus Recklinghausen gibt! :anbeten: :anbeten:
     
  7. #6 V-Power, 04.03.2009
    V-Power

    V-Power Newbie

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    gerade genieße ich ein milchshake mit magerquark, haferflocken,wasser und einem guten löffel apelmouse... :-O
    sehr empfehlenswert!! ;)
     
  8. #7 V-Power, 04.03.2009
    V-Power

    V-Power Newbie

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    achja... das apelmouse ist natürlich ohne zucker!! :P
     
  9. mars89

    mars89 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    hm ne fragen, wieso macht ihr eure Shakes mit Wasser flüssig und nicht mit Milch?? is doch eig besser, da milch an sich schon n bisl süßt und zusätzliches Eweiß liefert oder?
     
  10. #9 V-Power, 05.03.2009
    V-Power

    V-Power Newbie

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    jaa das ist eine gute frage wieso wasser und nicht milch.. milch verlangsamt die aufnahme der wichtigen nährstoffe die wir fürs training benötigen meine ich gelesen zu haben.
    wenn man auch milch und kohlenhydrate oder anderes zusammen isst kann der körper es wohl auch nicht so gut trennen und aufnehmen deswegen getrennt zu sich nehmen ( wie ich es gehört habe!! keine ahnung obs wirklich so richtig ist :P )
     
  11. mars89

    mars89 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    ok aber das gilt dann wohl für shakes vor dem training oder?? danach kann ich doch mit milch machen oder? (schmeckt viel besser :cheesy: )
     
  12. #11 Spongebob, 05.03.2009
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    Vorm Training mit Süßstoff und danach kannst es ruhig mit Nestle machen, is auch nix anderes wir Traubenzucker mit Kakaogeschmack... zumindest is es bei Kaba( :drooling: ) so.
     
  13. mars89

    mars89 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    um das gings mir gar nicht, ging eher um die frage ob mit wasser oder mit milch...
     
  14. deus

    deus Hantelträger

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Whey als Workoutshake immer in Wasser. Milch enthält Casein, was die Aufnahme des eigentlich schnell aufgenommen werdenden Whey verlangsamt und den Nutzen damit zu Nichte macht.
     
  15. mars89

    mars89 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    sorry kurze aber blöde frage, was is whey? is da halt das normale proteinpulver des ich in der dose kauf? und meine shakes über den tag verteilt kann ich dann quasi mit milch machen, da is ja ne schnelle eiweißaufnahme nicht so wichtig...
     
  16. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.896
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    suchfunktion oder lexikon? das kann doch nicht so schwer sein mal ein paar minuten zu investieren...zu dem thema gibt es zig threads hier...
     
  18. mars89

    mars89 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    deswegen hab ich auch kein eigenen thread gemacht sonder hier rein geschrieben...:) whey hab ich rausbekommen, aber wie schauts jetzt aus mit dem wasser/milch mischzeugs
     
Thema:

MILCHSHAKE?!

Die Seite wird geladen...

MILCHSHAKE?! - Ähnliche Themen

  1. Eure Milchshakerezepte fürs Training?

    Eure Milchshakerezepte fürs Training?: Eröffne hiermit den Milchshakethread :mrgreen: . Da ich mir jeden Tag einen oder mehrere Shakes mache, wären auch mal andere Rezepte für mich...