Mit 15 Jahren Fett verlieren und danach Muskeln aufbauen

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von DerMav, 21.04.2009.

  1. DerMav

    DerMav Newbie

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :)
    Bin 15 Jahre alt und möchte ein wenig abspecken.
    Bin fast 1,80m groß und wiege ca 72kg und da ich Muskeln aufbauen will und keine "Kante" werden möchte, sondern ein Mittelding zwischen Athlet und einer "Kante".
    Morgens esse ich in der Schule ein Brötchen mit Mortadella/Käse, wenn ich nach Hause komme meistens nichts (erst gegen 5 etwas warmes) und Abends esse ich gegen 10 noch etwas. Zwischendurch gönn ich mir auch manchmal was süßes (höchstens 2 mal die Woche).
    Das Problem ist warscheinlich, dass ich mich kaum bewege, sondern lieber mit Kumpels Shisha rauche oder einfach nur abhänge, oder erst gegen 1 schlafe und morgens gegen 7 aufstehe (?)... Oder halt am PC sitze.

    Würde euch auch meinen Körperfettanteil sagen, weiß aber nicht wie man den berechnet (hoffe mir kann das jemand erklären).

    Möchte schnellstmöglich Fett verlieren, aber auch schnellstmöglich Muskeln bekommen, da es in den Sommerferien und in den Herbstferien nach Spanien ans Meer geht.

    Mein Bruder wog mit 1,83m 95kg (ist 17 Jahre alt) und geht seit längerer Zeit äglich ins Fitnessstudio und ist ne richtige "Kante" (Sorry, kenn aber kein anderes Wort dafür..^^) geworden, was ich keineswegs werden möchte.

    Fazit:
    Ich möchte schnellstmöglich (und nicht gesundheitsschädlich) Fett verlieren und danach Muskeln aufbauen, was ich warscheinlich parallel nicht möglich ist.

    Vielen Dank im Vorraus für helfende Beiträge :-D
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Wenn ich mir deine Daten so ansehe, würde ich erstmal das Fett verlieren hinten anstellen, da wird wohl nicht allzuviel sein. Fang an Muskeln aufzubauen. Fett abbauen kannst du immer noch in den Wochen direkt vorm Urlaub.

    Wie sieht den dein bisheriges Training aus?

    Deine Ernährung und dein Lebensstil sind halt auch nicht gerade förderlich. Versuch mal 6 Mahlzeiten gleichmässig auf den Tag zu verteilen. Diese sollten vorallem proteinreich sein, also z.B. Fleisch, Magerquark, Käse, Eier, Thunfisch, Geflügel. Genaueres kannst du den Threads im Lexikon entnehmen.

    Versuch auch mal 8 Stunden Schlaf zu bekommen und das Abhängen/Shisha rauchen/Pc gammeln durch Bewegung zu ersetzen.
     
  4. DerMav

    DerMav Newbie

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ok, werde versuchen die Nahrung, die du vorgeschlagen hast, täglich zu essen. Mein trainingsplan war dieser: 2 sätze pro arm (bei jeder Übung 12wdh): sitzend konzentrations Curls, sitzend hammer curls, kurzhantelcurls (im sitzen und im stehen), enge und normale liegestütze so viele wie ich kann. Da ich in einem anderen thread gelesen habe, dass ich in meinem alter eher body weight übungen machen soll, werde ich versuchen diese zu bevorzugen und nicht so viele hantelübungen zu machen. Achja, besteht nicht die gefahr, dass ich zu viele muskeln verliere, wenn ich erst nachträglich versuche fett abzubauen? Und könnte mir bitte jemand ein paar übungen vorschlagen, mit denen ich in 9 wochen so viele muskeln wie möglich aufbauen kann? Wäre echt nett. PS: Sorry, dass ich wenig wert auf die groß und kleinschreibung gelegt habe und keine absätze vorhanden sind, aber ich sitze gerade im bus und tippe mit dem handy...
     
Thema: Mit 15 Jahren Fett verlieren und danach Muskeln aufbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fett verlieren mit 15

Die Seite wird geladen...

Mit 15 Jahren Fett verlieren und danach Muskeln aufbauen - Ähnliche Themen

  1. Gelenk Probleme Tänzer mit 17 Jahren und Fett loswerden

    Gelenk Probleme Tänzer mit 17 Jahren und Fett loswerden: Hi Zusammen Ich bin Tänzer/Breakdancer und bin 17 Jahre alt. Ich habe einen BMI von 20.2, bin 62kg Schwer und 175cm gross. Ich war mit 14 Jahren...
  2. Wo fang ich an? "Comeback" nach 6 Jahren

    Wo fang ich an? "Comeback" nach 6 Jahren: Hallo allerseits! hi ich bins, Trauergraf, ich bin 25 Jahre alt und will meinem Faulenzerleben ein Ende bereiten. Ich bin kein völliger Newbie im...
  3. Arnold Strong: Herzinfarkt mit 21 Jahren...

    Arnold Strong: Herzinfarkt mit 21 Jahren...: Hallo Jungs... wollte Euch das nur mal eben mitteilen! Ich habe am 7.9.09 gegen 11 Uhr mittags einen Vorderwandinfarkt erlitten. Ich habs...
  4. Training mit 15 Jahren

    Training mit 15 Jahren: Hallo, ich habe eine Frage, und zwar werde ich oft kritisiert, dass ich schon zu früh (Ende 14) mit Bodybuilding angefangen habe, bzw. ich es in...
  5. Hilfe: Seit 2 Jahren unklare Beschwerden nach Brusttrainings

    Hilfe: Seit 2 Jahren unklare Beschwerden nach Brusttrainings: Hallo liebe Forengemeinde und vielen Dank für das Lesen meines Beitrages. :) Nach zahlreichen, verzweifelnden Arztbesuchen ohne Hilfe, wende...