Mit vorerschöfung oder ohne?

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Denny 1111, 06.06.2009.

  1. #1 Denny 1111, 06.06.2009
    Denny 1111

    Denny 1111 Newbie

    Dabei seit:
    25.12.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen ,
    ich wollte mal fragen was ihr für sinnvoller haltet :
    mit vorerschöpfung
    oder
    ohne vorerschöpfung
    trainieren?
    da man, wenn man ohne vorerschöpfung beim rücken quasi auch bizeps mittrainiert ist es denn dann gut dann auch noch trizeps mitzutrainieren?
    das gleiche mit der brust da trainiertbman ja trizeps mit und dann danach noch bizeps zusätzlich .
    was meint ihr?
    danke im vorraus
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 'Strahler', 06.06.2009
    'Strahler'

    'Strahler' Handtuchhalter

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke, dass das jeder für sich selbst herausfinden muss. Wird ja beides hier im Forum von einigen Leuten praktiziert.

    Ich persönlich trainiere mit Vorermüdung und erziele damit ganz gute Ergebnisse. Andere erzielen aber auch ohne Vorermüdung gute Erfolge. Probier beides aus und das, worauf dein Körper am besten anspricht, wird das Richtige für dich sein.
     
  4. #3 .Daniel, 07.06.2009
    .Daniel

    .Daniel Handtuchhalter

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bremen
    Seh das im Großen und Ganzem ähnlich wie Strahler, wobei ich beides im Wechsel trainieren würde, weil es wieder eine sehr gute Rotation in deinem TP ist.

    Grüße,
    daniel
     
  5. #4 Denny 1111, 07.06.2009
    Denny 1111

    Denny 1111 Newbie

    Dabei seit:
    25.12.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    jop das stimmt ist wirklich ne große rotation .....ich probiers mal aus!
    jetzt die frage in welcher reihenfolge sollte ich trainieren ?
    ich mache ein 4er Split mit Beinbeteiligung

    1trainingstag:
    Rücken/Trizeps

    2Trainingstag:
    Nacken/Schultern/Bauch

    3Trainingstag:
    Brust/Bizeps

    4Trainingstag:
    Beine+Waden/Unterer Rücken

    Was haltet ihr davon?
    Nehm gerne auch Verbesserungsvorschläge an
     
  6. moins

    moins Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Unterer Rücken zum Rücken dazu - Wenn du den Rücken splitten willst (was sowieso nicht zu 100% funktioniert), dann sollte der untere Rücken mit Kreuzheben lieber nicht bei den Beinen dabei sein, da du da schon Kniebeugen machst und nicht mehr allzu viel Kraft für die Übung haben wirst.
     
  7. #6 'Strahler', 07.06.2009
    'Strahler'

    'Strahler' Handtuchhalter

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Warum nicht eine Aufteilung auf die 4 größten Muskelgruppen und jeweils eine kleine dazu?

    1. TE
    Brust/Trizeps

    2. TE
    Rücken/Bizeps

    3. TE
    Beinstrecker/Schultern

    4. TE
    Beinbeuger/Nacken

    Dann halt nen geringeres Volumen als bei nem 3er Split und dann sollte es schon ganz ordentlich abgehen :biggrin:
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mit vorerschöfung oder ohne?

Die Seite wird geladen...

Mit vorerschöfung oder ohne? - Ähnliche Themen

  1. Beginner - Maschinen, oder doch freie Gewichte?

    Beginner - Maschinen, oder doch freie Gewichte?: Ich bin recht schlank (1,80 auf 70,5kg aktuell), und bin ein Typ mit schnellen Stoffwechsel, ich esse ordentlich, nehme aber kaum zu. Da ich in...
  2. Fettabau oder Muskelaufbau nach starker Gewichtsabnahme?

    Fettabau oder Muskelaufbau nach starker Gewichtsabnahme?: Hallo zusammen, Vielleicht kurz zu mir ich bin 31 Jahre jung und komme aus dem schönen Ostwestfalen. Ich habe in den letzten Jahren/ Monaten nach...
  3. Alles oder nichts...

    Alles oder nichts...: Moin moin Liebe Leute! kurz mal möchte ich mich vorstellen: Jo = kurz für Johannes 33 Jahre jung 184cm Kampfgewicht 94kg soll auf 88kg reduziert...
  4. Verschiedene Squats, oder doch eine ganz andere Übung?

    Verschiedene Squats, oder doch eine ganz andere Übung?: hallo liebe leute! ich bin weiblich, 37 jahre alt und einsteiger, bodyweight workout. es geht mir nicht um fett abnehmen !! hier meine frage:...
  5. Curls im Stehen oder Sitzen?

    Curls im Stehen oder Sitzen?: Hi, wie macht Ihr das mit Kurzhanteln? Was ist effektiver? Oder tut sich das nix. Danke