Mit Yoga das Rauchen aufgeben

Dieses Thema im Forum "Gesundheit" wurde erstellt von Sixpacker, 12.04.2013.

  1. #1 Sixpacker, 12.04.2013
    Sixpacker

    Sixpacker Newbie

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augbsurg
    Größe (in cm):
    179
    Ich habe mir sagen lassen, dass einige Leute Yoga machen, um sich das Rauchen abzugewöhnen. Wisst ihr auch etwas darüber?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Nein, noch nie gehört, ich wüsste auch nicht warum ausgerechnet Yoga da so hilfreich sein soll. :-)
    Ich denke da tut jedes Hobby, welches Gesundheit braucht, also auch Bodybuilding und ähnliches, seinen Job und lässt einige Leute aufhören zu rauchen, vorausgesetzt man betreibt das Hobby intensiv genug.

    Grüße!
     
  4. #3 Hantelfix, 15.04.2013
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Yoga kann sehr entspannend sein. Wenn man wegen Stress raucht, könnte Yoga vielleicht helfen.
     
  5. #4 Sixpacker, 16.04.2013
    Sixpacker

    Sixpacker Newbie

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augbsurg
    Größe (in cm):
    179
    Ja, klar, ich denke schon, dass es viele Leute gibt, die rauchen, weil sie unter Druck sind bzw. den Eindruck haben, dass Rauchen entspannt. In Wirklichkeit bewirkt es gerade das Gegenteil.
     
  6. #5 Lissandro, 07.05.2013
    Lissandro

    Lissandro Newbie

    Dabei seit:
    07.05.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe noch nie davon gehört, aber das klingt nicht total abwegig, wenn man es schafft durch Yoga zum ersten mal auf seinen körper zu hören
     
  7. #6 Anonymous, 08.05.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Meine Freundin macht Yoga und ist dadurch ausgeglichener. Aber wenn du schon lange rauchst, dann könnte es schwer sein "nur" mit Yoga alleine davon weg zu kommen. Aber ein Bestandteil könnte es sicher sein.
     
  8. #7 NewGainer, 25.07.2013
    NewGainer

    NewGainer Newbie

    Dabei seit:
    21.07.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    70
    Trainingsbeginn:
    2013
    Ich denke mal am Ende braucht es vor allem Disziplin. Ich habe nun 4 Jahre gerauct und es jetzt aufgeben. Einfach weil mich meine persönlichen Erfolge immer wieder pushen und das für mich ein Ansporn war das Laster fallen zu lassen. Disziplin, Disziplin und nochmals Disziplin. :ok:
     
  9. #8 tianichte, 16.11.2013
    tianichte

    tianichte Newbie

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    103
    Trainingsbeginn:
    2011
    Dadurch dass du beim Yoga die ENergiene wieder fließen lässt lösen sich viele Verspannungen und alles ist dann einfacher. Viel Erfolg.
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 S. Kraft, 21.11.2013
    S. Kraft

    S. Kraft Newbie

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Nicht zu rauchen ist der einzige web um rauchen abzurohen. Ich habe 13 Jahre geraucht (und finde es peinlich) und wenn man einfach denkt dass er genug geraucht hat dann mal die Zigarette lassen. Es kann so einfach sein. Die erste Wochen werden ein Bisschen Hart sein, aber wenn man Will hat sind kein großes Problem. Ein Bisschen Sport hilft natürlich um wenig Bock darauf zu haben. Also Yoga kann vielleicht ein Komplement sein, aber man muss viel von seine Seite geben.
     
  12. Muckis

    Muckis Newbie

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Yoga ist wirklich toll zum Stressabbau, aber zum Rauchen aufgeben nicht geeignet, wie ich finde.
    Denn je nach dem wie lange du schon rauchst, hast du das derart in deinen Alltag integriert, dass du nicht in jeder Situation, wo du dir normalerweise und gewohnheitsmäßig eine anzünden würdest, das mit Yoga ausgleichen kannst.

    Vor allem direkt nach dem Essen nicht oder bei erhöhtem Stress im Job. Ich habe mal ein Jahr lang aufgehört und das schaffte ich nur durch eiserne Disziplin und Willenskraft. Vor allem die ersten vier Tage sind beim Aufhören besonders hart und man reagiert seiner Umwelt gegenüber gereizter als man es normalerweise tun würde, dann der erste Monat als nächste Hürde, doch danach gehts immer besser.
    Dummerweise habe ich nach einem Jahr dann auf Feiern ab und an mal eine mitgeraucht oder auf der Arbeit mit Kollegen aus Geselligkeit. Ehe ich mich versah, war ich wieder Raucher und voll dabei. :( Ich habe seither keinen neuen Versuch mehr unternommen.
     
Thema:

Mit Yoga das Rauchen aufgeben

Die Seite wird geladen...

Mit Yoga das Rauchen aufgeben - Ähnliche Themen

  1. Schluss mit Yoga

    Schluss mit Yoga: Servus, genannt werde ich Bell (ja wirklich), bin 27 und ich komme aus dem schönen München, das man vor allem liebt, wenn man dort wohnt. Ich bin...
  2. Yogakissen kaufen?

    Yogakissen kaufen?: Scheint mir dafür der passende Thread zu sein, vllt hat jemand Erfahrung. Gehe schon seit cca.1 Monat in nen Yogakurs und muss wieder mal Geld für...
  3. Yoga

    Yoga: Hallo, macht einer von euch Yoga? Wenn ja, könnt ihr das empfehlen. Gibt ja doch einige Erfolgsgeschichten, die aus Yoga resultieren. mfg
  4. BB und Yoga - wie vereinbaren?

    BB und Yoga - wie vereinbaren?: Hallo! Ich möchte meine Flexibilität erhöhen, und ungefähr 4 bis 5 mal in der Woche Yoga machen. Ich mach sonst 3 mal die Woche Muskeltraining....
  5. Rauchen und Fitness

    Rauchen und Fitness: Ich rauche z.B. locker eine Schachtel am Tag und habe eig. keine Probleme- gibt es hier noch andere Leute die ihre Erfahrungen mal teilen können?...