MMA mit 18 noch anfangen?

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Back-Flip, 01.07.2010.

  1. #1 Back-Flip, 01.07.2010
    Back-Flip

    Back-Flip Newbie

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    Hey bin seit ka wie lange schon Fan von der UFC und anderen MMA Sachen etc.

    Trainiere fleißig etc. jetzt habe ich mir überlegt, ob ich vllt. mit MMA anfangen sollte. Bin ich ja warscheinlich schon relativ spät dran oder? Macht das denn noch Sinn?!

    Denke hier im Forum sind bestimmt ein paar Cracks oder die sich damit auskennen?

    Klärt mich auf wie trainiere ich am besten. Gehe 3-4x die Woche ins Fitnessstudio bleibt hier überhaupt noch Zeit für Kampfsport, will das ja vernünftig anfangen und auch mal an i-welchen Wettkämpfen teilnehmen.

    Freue mich schon auf Aufklärung und paar Ideen. Thx schonmal und Lg Back-Flip
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strohkopf, 01.07.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Mit MMA selbst fängt eigentlich keiner wirklich früh an. Die meisten Eltern würden das denk ich nicht erlauben. Wenn aber z.b. ein 18jähriger mit MMA anfängt, hat er höchstwarscheinlich schon jahrelange Erfahrung mit einer anderen Kampfsportart (boxen, ringen.. was weiß ich)

    Bei mir war das ähnlich. Mit 9 Hab ich mitm Ringen angefangen allerdings schon nach einem Jahr aufgehört. Mit 12 hab ich dann angefangen zu Boxen und hab daran mehr gefallen gefunden^^ hab das dann gemacht bis ich 17 war und bin dann mal ins MMA gegangen. War am Anfang relativ cool und eigentlich ist es auch nicht wirklich schwer reinzukommen. Allerdings bin ich sehr schnell wieder zu meinem ursprung zurück gekehrt ... boxen :mrgreen:

    MMA mach ich also nicht mehr... fand ich iwie nich so geil.
     
  4. #3 Back-Flip, 02.07.2010
    Back-Flip

    Back-Flip Newbie

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    Naja war früher mal gaaaanz kurz im Judo und gaaaaanz kurz im Take Kwon Do oder wie das heißt sonst eig. nix xD

    Der rest meiner Erfahrung wäre dann von diversen Bierzeltschlägereien :-D

    Wenn ich in so eine MMA Schule geh lerne ich da nicht alles was ich brauche um so einen Kampf zu überstehen?
     
  5. #4 K-Towner, 02.07.2010
    K-Towner

    K-Towner Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    HÖCHSTENS DIE BASICS DA MMA JA AUF ANDEREN KAMPFSPORTARTEN AUFBAUT
     
  6. #5 Back-Flip, 02.07.2010
    Back-Flip

    Back-Flip Newbie

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    mhm hört sich sinnvoll an xD

    Mir ist aufgefallen habe eh ned genug Zeit. Arbeite von 9-18 Uhr Montags-Freitags da dazu noch ins Studio...

    Trotzdem danke
     
  7. #6 Putensteak, 04.07.2010
    Putensteak

    Putensteak Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Anfangen darfst du in den meisten Studios sowieso erst ab 18.
    Und wenn du ins MMA gehen willst würde ich es dir aufjedenfall empfehlen, hab im April damit angefangen und finds echt super, würd mir allerdings noch eine Stand up dazu tranieren ich mache zusätzlich Thai Boxen.
    Mit 4x die Woche Kampfsport kannst du wahrscheinlich max 2x die Woche Kraftsport betreiben.
    Was aber eigentlich garnicht nötig ist, Kraft bekommst auch durch Kampsport genung und die Muskeln haben nich nur eine "Drück und Ziehkraft"
    Bei uns im Trainingn besteht das Aufwärm Programm aus 10mins Seilspringen und dann einem Kraftzirkeln von ca 20 mins.
     
  8. #7 Regenerate, 05.07.2010
    Regenerate

    Regenerate Handtuchhalter

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    die meisten pros ham dann noch brazilian jui juitsu drauf
     
  9. #8 techniker, 05.07.2010
    techniker

    techniker Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    es ist nie zu spät für irgendwas. die meisten fangen ja mit thaiboxen, boxen usw an und irgendwann switcht man rüber zu dingen wie krav maga, mma usw...mma sicher richtig korrekt, kann man nur empfehlen, mir ists aber zu bodenlastig.
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Strohkopf, 06.07.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kenn ehrlich gesagt keinen der sich von Thai-, Kick- oder normalem Boxen auf Krav Maga herabgelassen hat^^
    Zu MMA wechseln nach ner Zeit aber viele.
     
  12. Santa

    Santa Newbie

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ob man MMA noch mit 18 lernen kann? Natürlich. Es ist nicht so einfach, wie wenn du mit 6 gestartet hättest, aber unmöglich ist nichts. Vorallem geht es ja hauptsächlich um Spaß, und den bekommst du auch mit 18 als Anfänger noch ;) Zieh dein Ding durch
    lg
     
Thema: MMA mit 18 noch anfangen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. MMA lernen

    ,
  2. gorilla mma berlin

    ,
  3. mma online lernen

    ,
  4. mixed martial arts lernen,
  5. mma Karriere starten,
  6. mma anfangen ohne erfahrung,
  7. wie schnell lernt man mixed martial arts,
  8. mit mma anfangen,
  9. wie lange dauert es bis man mma kann,
  10. mma selbst beibringen,
  11. mma anfangen,
  12. mma erfahrung,
  13. mma richtig lernen,
  14. mit 18 mma anfangen,
  15. mma basics zuhause,
  16. mit 14 mma anfangen zu spat?,
  17. mma selber lernen,
  18. mma Karriere mit 18,
  19. mma mit 18 anfangen,
  20. krav maga lernen dauer,
  21. was braucht man fur mma,
  22. mma erfahrungen,
  23. mma wann anfangen,
  24. mma mit 19?,
  25. wie lange braucht man um mma zu lernen
Die Seite wird geladen...

MMA mit 18 noch anfangen? - Ähnliche Themen

  1. Was muss ich noch alles machen für einen flachen Bauch?

    Was muss ich noch alles machen für einen flachen Bauch?: Hallo! Heute Morgen habe ich einige Sit ups gemacht (also wie jeden Morgen).. Doch mit dem flachen Bauch will es einfach nicht klappen. Ich bin...
  2. Was kann ich an meinem Trainingsplan verbessern um noch Effektiver zu Trainieren?

    Was kann ich an meinem Trainingsplan verbessern um noch Effektiver zu Trainieren?: Hey Community. Ich führe seid 1 und nen halben Monat 3x die Woche folgenden Ganzkörpertraining durch: Laufband ( 13 km/h) 5-8 Minuten -...
  3. Weder Gewichtsabnahme noch Muskelaufbau

    Weder Gewichtsabnahme noch Muskelaufbau: Hallo zusammen, ich versuch nun seit ~ 2 Monat weniger zuessen und mich Sportlich zu betätigen. Ich nehme am Tag eine Mahlzeit zu mir (Meist...
  4. Knochen- Knorpelschaden am Sprunggelenk

    Knochen- Knorpelschaden am Sprunggelenk: Hallo ihr Lieben, bin leider seit 8 Wochen mit Krücken unterwegs. Diagnose: OCD am Sprunggelenk (Knochen- Knorpelschaden) Laut Arzt nie wieder...
  5. Wird das Knochenwachstum vom Muskelwachstumblockiert?

    Wird das Knochenwachstum vom Muskelwachstumblockiert?: Hey :) Ich bin 17 und mache jetzt seit einer Weile Kraftsport, also gehe ins Fitnessstudio. Allerdings möchte ich gerne so breite Schultern wie...