MT2

Dieses Thema im Forum "Gegen Doping, Steroide und Anabolika" wurde erstellt von sonno_italiano, 03.09.2010.

  1. #1 sonno_italiano, 03.09.2010
    sonno_italiano

    sonno_italiano Newbie

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute wer von eucht hat o. nimmt eventuell MT2?
    Ich bin gerade mitten drin und werde wirklich extrem Dunkel
    was haltet Ihr von dem zeug?
    Es soll ja laut Internet "gesund" sein, da es Sonnenbrände verhindert, sowie das risiko an Hautkrebs zu erkranken senkt..

    also meine erfahrung ist bis jetzt positiv, ich war unter einer Sonnenbank der stärke 1100. wo ich sonst immer leicht verbrannt war und spannende haut hatte nach dem sole gang. Durch das Mt2 habe ich es wieder probiert nach 4 wöchiger einnahme und ich muss feststellen meine haut ist kein bisschen verbrannt und spannt auch keinerlei!

    vllt ein WUndermittel?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nitray1, 03.09.2010
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    nein, kein wundermittel, sonst wäre es wohl in Deutschland bzw Österreich frei erhältlich.

    Mt2 hat einige nebenwirkungen wie unregelmäßige Pigmentierung, man kann extrem viele neue Muttermale bekommen, die auch nach dem Absetzen bleiben.
    Unter anderem kann es zu hautausschlagähnlichen Sytomen kommen.

    Was schon stimmt, mit mt2 wird auch der hellste Typ so braun wie er noch nie war.

    Da das Mittel aber noch nicht langzeitgetestet wurde, würde ich es nicht empfehlen.
     
  4. #3 sonno_italiano, 03.09.2010
    sonno_italiano

    sonno_italiano Newbie

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ok da gebe ich dir recht mit den muntermalen, Ich habe auch einige bekommen zwar nicht viele aber man merkt es halt die alten also die die ich schon immer hatte sind sehr schwarz geworden das liegt aber an der pigmentierung.
    Es soll wo nächstes Jahr in Deutschland zugelassen werden, wie ich gehört habe von meinem Hautarzt..
    mal sehen
     
  5. #4 faithless, 03.09.2010
    faithless

    faithless Eisenbieger

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Es kommen keine neuen Muttermale.
    Die waren schon immer da und verdunkeln sich nur was subjektiv nach neuen Mutermalen aussieht.
    Bei den meisten Anwendern verblassen diese nach der Anwedung allerdings auch wieder wie der Rest der Haut.
     
  6. #5 Nitray1, 03.09.2010
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    ich kann dir garantieren, dass neue entstehen, da sich das Melanotan was dann ausreichend im Körper vorhanden ist, auch ablagern kann. (auch ohne mt2 einnahme möglich)
    Was, wie berichtet, schon beim Aufkratzen einer Wunde geschehen kann.
    Kann ich auch nur bestätigen.
     
  7. #6 sonno_italiano, 03.09.2010
    sonno_italiano

    sonno_italiano Newbie

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja das ist richtig was du sagst es entstehen neu Mutermale durch die erhöhte mt2 zufuhr,
    die aber aus eigener erfahrung wieder weggehen beim absetzen, mein hautarzt hat es mir als starke pigmentflecken erklärt.
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: MT2
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mt2 nebenwirkungen

    ,
  2. mt2 nebenwirkung

    ,
  3. MT 2 Nebenwirkungen

    ,
  4. durch mt2 pigmentstörung? ,
  5. mt2 Doping?