musik beim training

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von shadow1551, 25.07.2006.

  1. #1 shadow1551, 25.07.2006
    shadow1551

    shadow1551 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    ist es normal das die leistung von der musik abhaengt die man gerade bekommt, weil in meinem studio laeuft nur pop und sowas und da krieg ich nciht hin aber wenn ich mit eigener ankomme schaffe ich sachendie ich normal nicht hinbekomme. besonders gut laeuft wenn ich harte sachen hoere wie slipnot oder destubed usw
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 25.07.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Aggressivere Musik wirkt sich auch aggressiv auf die Stimmung aus und diese leicht gesteigerte Aggressivität wirkt sich auf das Kraftniveau aus.
     
  4. #3 Pullface, 25.07.2006
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    das kann ich bestätigen
    ich hab imemr Slipknot am laufen wenn ich trainiere :-D
    und aggressiv machts mich auch :biggrin:
     
  5. #4 Schokoriegler, 25.07.2006
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    ist ganz normal.............du kannst nicht hart trainieren und nebenbei tele tabbis schaun..................obwohl tele tabbis sind so schwachsinnig die würden mich schon wieder agressiv machen.
     
  6. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Das mit der Musik ist bei uns im Studio ein großes Problem.

    Ist ein "Normalo"-Laden der gehobenen Preisklasse und kein Hardcore-Schuppen, weshalb den ganzen Tag nur Radio auf Zimmerlautstärke läuft.

    Um aggressiv zu werden, schreien sich Big A und ich ständig laut an und wir geben Grunzgeräusche von uns. Das stößt nicht immer auf Gegenliebe.

    Haben bei uns in Kiel ein richtiges Hardcore-Studio, wo den ganzen Tag Heavy-Metal in voller Lautstärke läuft. Leider sind dort sämtliche Hantelstangen verbogen und der Schimmel wächst an den Wänden.

    Überlege zur Zeit, ob ich in dieses Studio wechsel.
     
  7. #6 Schokoriegler, 25.07.2006
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    Ja ja wo Tiere trainieren dort riecht es auch meistens so....hehe
    Aber bei solchen Hardcorestudios haben selbst die fortgeschrittenen ehrfurcht wenn sie durch die halle gehen wenns nach adrenalin und diana riecht und sich 130 kg mutanten unter geschrei die letzte wiederholung aus dem arm quetschen..............keine schicki mickis in bunten höschen die sich nur sitzend auf der benchpress ausrasten sondern menschen die einzig und alleine wegen des trainings hier sind. meistens sind auch eher finstere läden und dort wo nur mehr freigewichte herumliegen die die discopumper kaum noch rollen könnten geht´s dann richtig ab.
     
  8. #7 shadow1551, 25.07.2006
    shadow1551

    shadow1551 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    also dies schuppen hoerne sich besser an als meiner, aber ich hab noch keien von diesen in koeln gesehn wenn hier einer aus koeln kommt kann er mir vielelcith ein tipp geben? in meinem sind hauptsaechlich geraet und sogar die frei gewichte sind nicht aus metal sondern hart gummi, aber man nimmt was man kreigen kann. waere schoen wieder schoene gusseisen platten zu benutzen.
     
  9. #8 Sensation White, 25.07.2006
    Sensation White

    Sensation White Foren Held

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab früher, als ich noch ins Studio gegangen bin meine Ohren einfach verschlossen und mich ganz auf meine Person konzentriert, das war der Wahnsinn.

    Die Außenwelt ist einem völlig egal und man hört nur noch sein Herz..

    Mit Musik bin ich nicht voll bei der Sache, sondern schenk ein Teil dieser und einen Teil dem Training.
     
  10. Yannic

    Yannic Hantelträger

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    also bei mir isses von der musik super!!!!!

    meistens läuft dort der radiosender rockantenne und ich muss sagen,dass da wirklich super rock läuft was bei mir dann auch die stimmung hebt :-D :-D :-D
     
  11. #10 Chillium, 25.07.2006
    Chillium

    Chillium Newbie

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Da ich zuHause trainiere kann ich hören was ich will und leg mir meist auch aggressive Musik auf!
    Aber habt ihr schonmal mit Klassik trainiert? Das is manchmal auch total genial besonders mit so pompöser klassik da kommt man sich vor wie der neue Mr. universum beim training *g* ;)

    Naja in meinem alten Fitnessstudio wars ätzend da wurd ständig so ein Techno zuegs aufgelegt das kann ich nicht ausstehen darüberhinaus sind die cd's ständig hängengeblieben, das war nicht so das wahre....
     
  12. #11 gasmeister, 25.07.2006
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Interessant...
    Ich werd mir beim nächsten Training auch mal Kataklysm oder sowas reinhaun damit ich mich so richtig hardcore fühle :biggrin:
     
  13. #12 Hantelfix, 25.07.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Wichtig ist die Lautstärke. Laute Musik erhöht den Blutdruck. Schön laut ist gut.
    Die Musikrichtung sollte natürlich auch gefallen. Z.B. würde ich bei Volksmusik oder House total durchdrehen.
     
  14. #13 JackWhite, 25.07.2006
    JackWhite

    JackWhite Eisenbieger

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Ähm Volksmusik und Ländler oder auch Schlager eignen sich perfekt um das Agressionspotenzial zu erhöhen ,wie Riegler schon angemerkt hat.
    Wolfgang Petrie oder Maffay eins mit dem Eisen überzubraten ist doch verlockend oder nicht.

    Ich habe bisher noch nie Musik beim Training gehört ,nur beim joggen halt.
     
  15. #14 Pullface, 25.07.2006
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    ja :kringel: das wäre mal ne feine sache :biggrin:
     
  16. fabi

    fabi Handtuchhalter

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Muskel Hausen

    :-D wie geil, hihi , hast ja noch garnicht erzählt, was hörst denn dann so an Klassik........" kleine Nachtmusik " *G* oder " Freude Schöner Götterfunken " *g*
     
  17. #16 bayarea, 31.07.2006
    bayarea

    bayarea Handtuchhalter

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    ...also ich habe bei mir auch schon oft bemerkt das wenn ich meine eigene musik beim training hör, viel besser in fahrt bin als wenn ich mir diese öden radiosender im studio anhören muss...
     
  18. #17 Anonymous, 01.08.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    mhh....wir sind n kleine clique aus 6leuten im studio und haben meistens dann die auswahl beim musikhören ,emistens läuft trance oder techno weil die mehrheit überwiegt, ich kann eigentlich wunderbar dazu trainieren , hab aber nie versucht meinen guten rock aufzulegen und zu pumpen; die version von sensation white mit der konzentration werd ich auch mal ausprobiert, grade weil man wenn man mit 5leuten oder so da ist die ganze zeit vollgelabert wird was sich ja nciht grade positiv aufs training auswirkt!
     
  19. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Noch trainiere ich in meinem HomeGym und da kann ich soundtechnisch tun und lassen, was ich will. Am besten bewährt hat sich bei mir agressive Gitarrenmusic der härteren Gangart, aber ein gewisser Groove sollte schon dabei sein. Ich finde, das kommt dann irgendwie besser und man ist in einer Art Flow.
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. wylde

    wylde Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    ...
    2 bands angesprochen...2 falsch geschrieben :D
     
  22. Rower

    Rower Foren Held

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    Wenn wir bei uns im Vereinskraftraum trainieren, läuft immer laut Apocalyptica, Rammstein oder Nightwish.
    Zum Ergometerfarhn ham wir immer Techno, was meistens zu guten Leistungen führt.
     
Thema:

musik beim training

Die Seite wird geladen...

musik beim training - Ähnliche Themen

  1. was fur musik hort ihr bei trenieren?

    was fur musik hort ihr bei trenieren?: Hallo jungs Mich würde mal interessieren was für musik hört ihr bei trenieren?
  2. Musiktipps

    Musiktipps: Hey, wollte mal ein thread zu musiktipps machen, da ja viele von uns doch die selbe richtung an musik hören. welche tracks findet ihr im...
  3. Ich war zu Fashing mit nem Kumpel kreativ (Musik)

    Ich war zu Fashing mit nem Kumpel kreativ (Musik): http://www.youtube.com/watch?v=D6y8-vDrtrA mein erster Hit ich bin aggif mein kumpel ist schmundo. absolutes spaßlied und nicht ernstzunehmen :D
  4. Bodybuilderin für Musikvideo-Dreh in HH gesucht!

    Bodybuilderin für Musikvideo-Dreh in HH gesucht!: Hallo zusammen, ich suche dringends eine Bodybuilderin, die Lust und Zeit hat, am Donnerstag (1.10.2009) eine kleine Rolle im Musikvideo zum...
  5. Mitschneiden von Musik von Radiosendern (natürlich legal ;))

    Mitschneiden von Musik von Radiosendern (natürlich legal ;)): Ich hab dieses Programm gefunden: http://clipinc.de/tipp.asp?UID=45532-23366 ich finde man sollte es sich wirklich zumindest mal anschauen, denn...