Muskelabbau - Ernährung

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von xLauchx, 15.08.2014.

  1. #1 xLauchx, 15.08.2014
    xLauchx

    xLauchx Newbie

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    1.)Wenn man zu wenig isst, werden dann Muskeln abgebaut oder wird auf die Fettreserve am Bauch (nur da bei mir) zurückgegriffen?
    2.) Und was passiert wenn man nach dem Training z.B nur 50 gram statt 100 am Tag schafft?
    3.) Wenn ich abnehmen würde, werden dann zuerst Fett oder Muskeln abgebaut? (wiege 70, weniger Muskeln)

    mfg
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008

    Hi!

    1) Kaloriendefizit geht immer mit Masseabbau einher, irgendwoher muss ja der Stoff kommen, aus dem die Energie gezogen wird. Beim Kaloriendefizit verlierste also immer Körpermasse, teilweise Muskeln, teilweise Fett. Man kann aber mit seinem Lebensstil bestimmen, was von beiden in Mitleidenschaft gezogen wird.
    Kcal-Defizit mit Sport und viel Eiweiß: Muskelaufbau/erhalt und Fettabbau
    Kcal-Defizit ohne Sport und kaum Eiweiß: Muskelabbau, Fetterhalt (wozu nämlich Muskeln behalten, wenn sie nicht benötigt werden? 1kg Muskeln verbraucht in Ruhe pro Tag 100kcal, Fett praktisch 0, also ist es energetisch viel sinnvoller für den Körper, die Muskeln abzubauen und Fett zu behalten)

    2) Was 50g? Eiweiß? Komm am Tag auf 2g Eiweiß pro 1kg Körpergewicht und du fährst gut.

    3) Siehe 1)

    Liebe Grüße!
     
  4. #3 xLauchx, 16.08.2014
    xLauchx

    xLauchx Newbie

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ja sorry Eiweiß :)

    Auf 2 g Eiweiß pro Kg Körpergewicht komme ich nicht. Maximal 1,2 g also 100 g Eiweiß.
    Manchmal schaffe ich auch nur weniger z.B am 3. Tag nach dem Training.

    Auf Eiweißpulver als Ergänzung zurückgreifen?
     
  5. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Du wiegst 70kg, sprich 140g Eiweiß am Tag, das packst du äußerst locker ohne Eiweiß in Form eines Supplements. Wenn du es nichbt schaffst, ist was falsch an deinem Essen. Ist nicht böse gemeint, aber über die Eiweißzufuhr braucht man sich idR 0 Sorgen machen, das hat man praktisch immer gedeckt.

    Ich sag nur mal: Ladung Hafer mit Milch 20g, 4 Eier 28g, 1l Milch 34g, Packung Quark 50-60g, Portion Nüsse 8g, Gekochtes 20-60g und zack hast du deine Ration mehr als nur ausreichend gedeckt was Eiweiß angeht. :-)

    Also notiers dir einfach, vielleicht isst du mehr als du denkst! Nichtsdestotrotz ist Eiweißpulver immer gut, schadet nichts und ist, gerade in Notfällen, sehr praktisch.

    Lieben Gruß
     
  6. #5 powerfood, 18.08.2014
    powerfood

    powerfood Newbie

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    110
    Hallo,

    wichtig ist es auch wenn du Low Carb arbeitest. Das du über den Tag 2-3 g Protein pro Körpergewicht zu dir nimst.Das verhindert den Abbau von Muskelmasse...:-)
     
  7. #6 powerfood, 19.08.2014
    powerfood

    powerfood Newbie

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    110
    Du kannst nur 40 g Protein pro Mhalzeit oder Shake auf nehmen. Ich selber nehme oft nach dem Training das Pemium Whey von Weider. Aber solltest diese Formal schon einhalten. Diese Menge mußt du dann über den Tag 3-4 mal ein nehmen.....
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Muskelabbau - Ernährung

Die Seite wird geladen...

Muskelabbau - Ernährung - Ähnliche Themen

  1. Muskelabbau (individuelle Frage) - und: wie und was?

    Muskelabbau (individuelle Frage) - und: wie und was?: Hey Dudes, erst mal die allgemeine Frage, die hier vielleicht schon öfter gestellt wurde, wie genau funktioniert denn der Muskelabbau bzw. was...
  2. Muskelabbau eingrenzen

    Muskelabbau eingrenzen: hey Leute letzte Woche am Freitag morgen wurde ich ins Krankenhaus eingewiesen. Diagnose: akute Entzündung des Wurmfortsatzes am Blinddarm...
  3. Muskelabbau

    Muskelabbau: ahoi, wa ich die nächste woche Abschlussfahrt habe und somit nicht trainieren kann wollt ich von euch mal wissen, wie lange es eig. dauert,...
  4. Muskelabbau?

    Muskelabbau?: Ich weiß nciht wo ich es reinschreiben soll, also sorry wenns falsch ist. Folgendes schwieriges Thema. Meine Freundin hat ziemlich dicke Waden,...
  5. Muskelabbau

    Muskelabbau: Huhu hab da ma soon paar fragen an euch bzzgl Muskel abbau, ich habe jetzt schon öfters hier gelesen dass ein Muskelabbau nach 1std-1,5std...