Muskelaufbau (Beine) durch Rennradfahren u. Eiweiß?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von Basse, 23.05.2009.

  1. Basse

    Basse Newbie

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin neu hier :)

    Ich bin am überlegen, nach dem Training anzufangen Eiweiß zu mir zu nehmen.

    ich mache viel Sport, spiel Volleyball in der 3ten Bundesliga - und es zeichnen sich auch alle Muskeln ab, d.h. Bizeps und Trizeps, Latisimus sowie die anderen Muskeln am Oberkröper.

    Das einzige Problem was ich habe ist, das meine Beine nicht wirklich so sind, wie ich sie gerne hätte. Also zu wenig Masse =/ Nur knappe 56 cm Umfang am Oberschenkel :(
    Mein Ziel wären 60 - 65 cm, wenn nicht sogar mehr.

    Ich fahre Rennrad, ca 100-120 km die Woche, davon sind ca 35 - 40km Intervalltraining, je nach dem, wie ich Zeit finde. und Trainiere 2-3 mal die Woche 2 Stunden Volleyball.

    Ich wollte jetzt mal fragen, ob es sich lohnt, nach den Rennradeinheiten Eiweiß zu sich zu nehmen?
    Und ob es überhaupt was bringen würde?

    Und noch etwas, werden durch den zuwachs an Muskeln die schnellen Muskelfasern beeiträchtigt, also kann ich hinterher weniger springen als vorher, oder bleibt alles gleich?

    Ich würde ungern Sprungkraft einbüßen, da ich eh nur knappe 75 cm springe...

    Würde mich über Antworten und Tipps freuen :)

    Bis dahin,

    Basse
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 23.05.2009
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Lange Strecken mit dem Rad fördern eher den Muskelabbau. Das Eiweiß danach sorgt dafür, dass sich der Abbau in Grenzen hält. Muskelaufbau wirst du mit dem Rad nicht schaffen.

    Sollen die Beine "wachsen", dann mache Krafttraining. Wenn du höher springen willst, dann in Verbindung mit Schnellkraft.
     
  4. Basse

    Basse Newbie

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also ist das nach dem Rennradfahren völlig sinnlos?

    Und unter Krafttraining versteh ich dann sowas wie Beinpresse?
     
  5. moins

    moins Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Intervalltraining und Cardio zwischen 45-60min kannst du weiterhin machen.

    Krafttraining sollte sich in deinem Alter auf BWE, also Übungen mit dem eigenen Körpergewicht beschränken.
     
  6. Basse

    Basse Newbie

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja klar, dass sowieso.

    Dann werde ich das mal versuchen, wenn ein Freund aus Ammiland wieder da ist, alleine ist das so öde...

    Bis dahin,

    Basse
     
Thema: Muskelaufbau (Beine) durch Rennradfahren u. Eiweiß?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rennrad muskelaufbau

Die Seite wird geladen...

Muskelaufbau (Beine) durch Rennradfahren u. Eiweiß? - Ähnliche Themen

  1. Muskelaufbau mit leicht ausgeprägter Essstörung (Bulk-Phase, etc.)

    Muskelaufbau mit leicht ausgeprägter Essstörung (Bulk-Phase, etc.): Das hier zu schreiben fällt mir jetzt auch nicht so leicht, aber ich habe es einfach jetzt realisiert und mein Problem erkannt: Ich habe Probleme...
  2. Diät,Muskelaufbau

    Diät,Muskelaufbau: Hi,bin gerade dabei eine Diät zu machen,wollte wissen was ihr davon haltet. Ich trainiere 3-4 mal die Woche. 30-40 min Cardio,1h Krafttraining....
  3. Muskelaufbau Ernährung

    Muskelaufbau Ernährung: Also ich hab vor 2 Wochen mit meinem Trainingsplan angefangen und kann schon kleine Ergebnisse sehen. Ich versuche viel Eiweisshaltige...
  4. Muskelaufbau@Home

    Muskelaufbau@Home: Hallo Sportis, seit ca 4 Monaten trainiere ich Zuhause (div. Bauchübungen, Kniebeugen, Gesäßübungen, etc.) und ernähre mich auch dementsprechend...
  5. Muskelaufbau in 12 Wochen

    Muskelaufbau in 12 Wochen: Hey Ho, ich hab mal eine wichtige Frage Ist es realistisch in 12 Wochen 10-13 kg muskemasse aufzubauen ? Bzw. was würde das an Ernährung und...