Muskelaufbau + Fettaufbau?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von Cece, 06.05.2014.

  1. Cece

    Cece Newbie

    Dabei seit:
    06.05.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamm westf.
    Größe (in cm):
    166
    Gewicht (in kg):
    54
    Trainingsbeginn:
    2014
    Bankdrücken (in kg):
    0
    Hallo liebes Forum.

    Ich trainiere erst seit 3 Monaten gezielt in Richtung Muskelaufbau in den Beinen und Po.
    Habe die komplette Ernährung umgestellt und tägliches Training.
    Sehe schon Erfolge.

    Nur bin ich (w) 22 Jahre 1,66cm und 54kg sehr schlank.
    Meine Beine werden langsam kräftiger, nur möchte ich gerne an Fettmasse zusätzlich zulegen!
    Aber wie soll das funktionieren?
    Von meinem jetzigen Ernährungsplan werde ich kaum großartig an Fett zunehmen. Schaffe es gerade mal das Gleichgewicht zu halten um nicht mehr kalorien zu verbrauchen als ich zu mir nehme, da mich diese Lebensmittel schnell satt machen.

    Fetthaltiges Zeug stört doch den Prozess in Bezug auf muskelaufbau ....
    Wie soll ich vorgehen? Mit dem Training aufhören, Fett zunehemen und dann mit dem Aufbau wieder anfangen?
    Oder ist es parallel möglich?
    Ist es möglich neben der Zufuhr von Eiweiß und etc, Abends noch eine (z.B) eine fettige Pizza zu verdrücken ohne den Vorgang des Muskelaufbaus negativ zu beeinflussen? :ratlos:

    Danke schon mal im vorraus !

    LG
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Willkommen hier!

    Erst mal vorweg: Keine Lebensmittel schränken Muskelaufbau ein. Solange du die wichtigsten Nährstoffe zuführst wie Eiweiß etc. und dein Körper versorgt ist, ist der Rest egal. Schokolade, Pizza, Kuchen... Nichts davon behindert den Muskelaufbau. Das einzige, was behindert oder erschwert wird: Der Aufbau "sauberer" Muskelmasse ohne neues Fett. Das wäre auch meine Frage: Du willst ernsthaft Fett aufbauen? Das würde ich mir 2x oder noch häufiger überlegen, ein bisschen Fett schadet nie, gerade wenn man eine Frau ist, aber extra welches anzulegen indem man nen Kcal-Überschuss anstrebt, den man mit Pizza erreicht? Da fällt mir kein guter Grund für ein. :-)

    Viele Grüße
     
  4. Cece

    Cece Newbie

    Dabei seit:
    06.05.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamm westf.
    Größe (in cm):
    166
    Gewicht (in kg):
    54
    Trainingsbeginn:
    2014
    Bankdrücken (in kg):
    0
    Hey danke für die schnelle Antwort!

    Und danke für die Info! Das war mir neu, da es immer hieß, man solle sich bloß gesund ernähren.
    Habe seit 3 Monaten keine Cola mehr getrunken :D :shocked:

    Jaja viele verstehen meine Idee vom zunehmen nicht, gerade die Frauen schütteln immer mit dem Kopf :)
    Ich mag Frauen mit etwas mehr dran. Und wenn eine leichte fettschicht sich über die muskulösen Beine und Po legt, sieht das gleich noch viel besser UND dicker aus.
    Ich persönlich fühle mich auch dann wohler und das ist ja Sinn der Sache.
    Wie gesagt, bin ein spargeltarzan, von daher schaden 4 Kilo mehr nicht :)


    Nochmals Danke
     
  5. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    *Spargeljane :mrgreen: :mrgreen:

    Kein Ding, nur nicht dass du dich dann in 6 Monaten über das Fett ärgerst, also unterschätz es nicht. :ok:

    Viel Erfolg und Gruß, Colin!
     
  6. #5 Bavaria, 08.05.2014
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    Bitte keinen Industriescheiß essen..... Das zeug macht krank !!!

    Man kann auch clean schnell an Fett zulegen. Das geht vor allem durch fetthaltige Lebensmittel am besten, wegen der hohen kcal dichte. Nüsse, Avocado, Kokusnussmuß, Mandelbutter etc.
     
Thema:

Muskelaufbau + Fettaufbau?

Die Seite wird geladen...

Muskelaufbau + Fettaufbau? - Ähnliche Themen

  1. Muskelaufbau und gleichzeitig Fettaufbau?

    Muskelaufbau und gleichzeitig Fettaufbau?: Hallo Community, ich habe da mal eine allgemeine Frage zum Fettabbau während des Muskel-masse-Aufbaus. Derzeit trainiere ich auf Muskelaufbau,...
  2. Muskelaufbau+Fettaufbau

    Muskelaufbau+Fettaufbau: Hallo Leute ist es eigentlich normal, dass wenn man Muskeln aufbaut auch fettaufgebaut oder liegt es an falscher ernährung?
  3. Muskelaufbau mit leicht ausgeprägter Essstörung (Bulk-Phase, etc.)

    Muskelaufbau mit leicht ausgeprägter Essstörung (Bulk-Phase, etc.): Das hier zu schreiben fällt mir jetzt auch nicht so leicht, aber ich habe es einfach jetzt realisiert und mein Problem erkannt: Ich habe Probleme...
  4. Diät,Muskelaufbau

    Diät,Muskelaufbau: Hi,bin gerade dabei eine Diät zu machen,wollte wissen was ihr davon haltet. Ich trainiere 3-4 mal die Woche. 30-40 min Cardio,1h Krafttraining....
  5. Muskelaufbau Ernährung

    Muskelaufbau Ernährung: Also ich hab vor 2 Wochen mit meinem Trainingsplan angefangen und kann schon kleine Ergebnisse sehen. Ich versuche viel Eiweisshaltige...