Muskelaufbau @ home

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von Erady, 16.02.2008.

  1. Erady

    Erady Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    97
    Hi,
    ich möchte gerne überwiegend meine brust, bauch, schulter und armmuskeln trainieren. Ich bin 15 Jahre alt, ca 185+, wiege ca. 75kg. ich habe davor eig noch gar nicht so direkt trainiert außer beim handballtraing, wo wir seid ca. 3 monaten krafttraining machen (kompletter body). ich möchte es auch nicht so übertreiben und will jetzt nicht unbedingt n bodybuilder werden ;). ich hätte eine hantel(5kg) zu verfügung ansonsten nichts. wie ich gelesen habe sollen trainingseinheiten mit hanteln nicht so gut sein während des wachstums, ist das so richtig? ich habe mich einfach mal bei fitnessxl durchgeschaut und vollgende übungen gemacht:

    1. Frontheben mit Kurzhantel a 30 mal
    2. Armcurl mit gestütztem Ellbogen a 30 mal
    3. Sit-Ups a30 mal
    4. (Ligestütz a20 mal)

    ich mache die übungen langsam und gründlich
    ich mach 3-4 durchgänge. Die LIgestütz mach ich allerdings nicht mehr, da ich es durch die kurzhanteln ersetz habe

    ist das jetzt ok so? oder sollte ich ohne hanteln üben)

    danke shcon mal im voraus für die aufmerksamkeit ;)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen

    Bodybuilding heißt nichts weiter als Körper aufbauen/formen - nicht zwangsläufig gigantische Muskelberge aufbauen.

    Bodybuilding hast du also schon vor. [​IMG]
     
  4. #3 Teddy Bruschi, 16.02.2008
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Ich rate dir davon ab mit deiner 5 Kg Hantel zu trainieren ( mit der du sowieso kaum bis gar nix erreichen wirst), mach lieber einen gescheiten Gk Plan ausm Lexikon ;)

    Mit Gewichten zu trainieren kannst du anfangen, wenn du ausgewachsen bist

    Gruß KeyKey
     
  5. #4 Anonymous, 16.02.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

  6. #5 Anonymous, 16.02.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo und Willkommen im Forum

    Wenn ich jetzt schreiben würde,du sollst noch ein Jahr warten bevor du anfängst mit trainieren,dann hält du dich bestimmt eh nicht dran und da du nun schon 3 Monate trainierst.

    Ich rate dir aber zu einen Gk-Plan.Die Situps ersetze mal durch Crunches.Die sind nicht gut für den Rücken.

    Hier hast du paar Beispiele von Gk-Plänen.Such dir einen aus und den machst du ein halbes Jahr lang,3x in der Woche,2-4 Runden.

    Ganzkörper Kraft-Zirkel

    Beispiel 1 Bodyweight only:

    20 Liegestütze zur Brust
    20 Crunshes
    10 Klimmzüge
    20 Hockstrecksprünge
    20 Adlerschwünge
    20 gerade Crunshes mit angehobenen Beinen
    20 Arnold Dips
    20 Ausfallschrittsprünge

    Beispiel 2:

    10 Klimmzüge
    Je 10 WH Trizepsdrücken oder Trizepszeieh am Hohen Block oder Frenshpress
    10 WH Wadenheben stehend mit Langhantel
    10 WH LH- oder KH-Überzüge oder Fliegende oder Butterflys
    10 WH Bizepscurls - LH-Curls oder Hammercurls
    20 WH Crunshes
    10 WH Bankdrücken
    10 WH Bizepscurls im Ristgriff (reverse Curls)
    10 WH Kniebeugen
    10 Wh aufrechtes Rudern
    10 WH Beincurl

    Beispiel 3:

    Kniebeugen
    Beincurl
    Klimmzüge
    Bankdrücken
    Überzüge
    Trizepsübungen
    Bizepsübungen
    Wadenheben
    Crunch
    Beinheben

    Beispiel 4 nur Maschinen:

    Beinpresse x 10 Wh
    Beincurl x 10
    Calf Raises x 20
    Scott-Curl x 10
    Trizepsmaschine x10
    Rudermaschine x 10
    Hyperextensions x 20
    Benchpress und / oder Butterfly x 10
    Schulterdrückmaschine x 10
    Bauchpresse x 20
     
  7. Erady

    Erady Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    97
    danke für die hilfreichen antworten.
    jedoch habe ich keine möglichkeit klimmzüge zu machen, gibt es vill nicht noch eine alternative??
    und was ist eig der unterschied zwischen "crunsh" und "gerade crunsh mit angehobenen beinen"?
    kann ich die arnold dips auch einfach an der bettkante machen?, leider sind dann jah aber meine beine nicht angehoben.
    stattdessen könnte ich einfach mehr machen oder?
    da die hocksprünge n bisschen scwer in einem zimmer zumachen sind, könnte ich da nicht meinen rücken gegen die wand lehnen und in stzposition dann so bis zu 1min "sitzen"?
     
  8. Erady

    Erady Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    97
    kann mir einer vill einen link geben, wo alle trainingsübungen sind, da ich bei den anderen beispielen nciht so rihctig weiß was das sein soll. oder erklärt es
    mir einfach, wenn ich zeit hatb ;)
    das wäre sehr hilfsreich und nett
     
  9. Dings

    Dings Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchenglabbach
  10. Erady

    Erady Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    97
    kann mir da wer weiterheflen?
     
  11. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Nein du kannst die Klimmzüge nicht durch eine andere Übung ersetzen da du wie ich noch zu jung für Gewichte bist. Du kannst dir ein Türreck (20€) kaufen, das spannst du einfach zwischen die Türrahmen, fertig.
    @arnold dips: Nehme dazu doch einfach 2 Stühle.
     
  12. Erady

    Erady Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    97
    stimmt^^, daran habe ich jah ncoh agr nciht gedacht :D,
    aber ich habe hier iwo im forum gelesen, dass man mit einem nciht ausgwachsenen körper trotzdem mit leichten gewichten trainieren kann(ich werde jah auch schon am 6.3 16 ^^xD). also könnte ich dann doch vill die klimmzügen mit einer anderen übung ersetzen oder sehe ich das total falsch??
     
  13. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    KP xD ... mist ... du bist 2 Wochen älter als ich :)
     
  14. Erady

    Erady Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    97
    ^^
    wie lange trainierst du eig schon und hast du schon sichtbare ergebnisse?
     
  15. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. xel

    xel Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    Also ich würde wirklich erst einmal noch auf Gewichte verzichten und mit den Bodyweight Übungen weitermachen. Du kannst später immer noch mit Gewichten anfangen, aber dir jetzt unter Umständen den Körper kaputt machen wäre fatal.
     
  17. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Also...ich habe vor 6 Monaten angefangen den BWE Plan zu zu trainieren. Das habe ich allerdings nur 2 Monate durchgehalten, da ich keinen Partner hatte d.h. ich hatte einfach kein Bock mehr^^. Dann habe ich so 4-6 Monate Pause gemacht und habe jetzt nen Kumpel gefragt ob er mit mir trainieren will. Jo jetzt habe ich vor 3 Wochen wieder mit ihm angefangen zu trainieren. Ich mache den Plan 4 mal durch. Ergebnisse hatte ich beim letzten mal schon nach 2 Monaten gesehn ( wie man ja auf meinen avatar sehn kann ) . War eig. ganz zufrieden. Leider hab ich natürlich in den 4-6 Monaten wieder Muskeln abgebaut. Aber es tut sich schon was nach den 3 Wochen. Jo...viel Spaß beim trainieren.

    MfG Micha
     
Thema:

Muskelaufbau @ home

Die Seite wird geladen...

Muskelaufbau @ home - Ähnliche Themen

  1. Muskelaufbau@Home

    Muskelaufbau@Home: Hallo Sportis, seit ca 4 Monaten trainiere ich Zuhause (div. Bauchübungen, Kniebeugen, Gesäßübungen, etc.) und ernähre mich auch dementsprechend...
  2. Muskelaufbau - Hometraining

    Muskelaufbau - Hometraining: Servus, entschuldigt bitte, wenn das hier der falsche Bereich ist. Ich bin ziemlich neu im Muskeltraining und möchte einfach daheim ein bisschen...
  3. Student will den Muskelaufbau im Home Workout

    Student will den Muskelaufbau im Home Workout: Hi, Ich bin Student, 28 Jahre alt, 173 cm groß und wiege 64 Kg. Ich habe mich dazu entschlossen zu trainieren weil ich mit meinem Aussehen...
  4. Muskelaufbau mit leicht ausgeprägter Essstörung (Bulk-Phase, etc.)

    Muskelaufbau mit leicht ausgeprägter Essstörung (Bulk-Phase, etc.): Das hier zu schreiben fällt mir jetzt auch nicht so leicht, aber ich habe es einfach jetzt realisiert und mein Problem erkannt: Ich habe Probleme...
  5. Diät,Muskelaufbau

    Diät,Muskelaufbau: Hi,bin gerade dabei eine Diät zu machen,wollte wissen was ihr davon haltet. Ich trainiere 3-4 mal die Woche. 30-40 min Cardio,1h Krafttraining....