Muskelaufbau Ruhephasen für Ausdauersport nutzen

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von jonastrost, 02.09.2014.

  1. #1 jonastrost, 02.09.2014
    jonastrost

    jonastrost Newbie

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wie der Titel schon sagt, kann ich meine Ruhephasen für Ausdauersport nutzen?
    Ich gehe ca 3 mal die Woche ins Studio und geh dann noch ca 3 mal Schwimmen (90min, ehemaliger Leistungsschwimmer, also kein gemütliches Rumplantschen) und oder Radfahren (30-40km). D.h. ich mach so ca 6 Mal die Woche Sport.
    Geht das? Oder rutsche ich mit nur einem richtigen Ruhetag schnell ins Übertraining und hab einen rückwirkenden Effekt?
    LG Jonas
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bavaria, 02.09.2014
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    Kann man so pauschal nicht sagen.
    Probiere es aus.
    Dein Körper wird dir relativ schnell signalisieren, wenn ihm die Belastung zu viel wird.
    Wichtig ist, dass du genug schläfst und ausreichend isst.
     
  4. #3 Hantelfix, 05.09.2014
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Genau.

    Kurze lockere Joggingeinheiten können an freien Tagen aktiv zur Erholung bei tragen, wenn der Körper dazu in der Lage ist.
     
  5. #4 GreatWhisperer, 10.09.2014
    GreatWhisperer

    GreatWhisperer Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2011
    Bankdrücken (in kg):
    40
    Hallo,

    das ist auch meine Erfahrung. Also Körper reagieren ganz unterschiedlich. Meiner zb. gewöhnt sich sehr schnell an Belastung. Eingewöhnung dauert meist ca. eine Woche und dann ist alles wie selbstverständlich.

    Das kann aber bei dir zb. schon wieder ganz anders sein. Da du ja mehr oder weniger fast Leistungssportler bist, denke ich, dass du das bedenkenlos testen kannst. Dein Körper sagt dir dann schon, ob es okay ist :)
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Muskelaufbau Ruhephasen für Ausdauersport nutzen

Die Seite wird geladen...

Muskelaufbau Ruhephasen für Ausdauersport nutzen - Ähnliche Themen

  1. Muskelaufbau mit leicht ausgeprägter Essstörung (Bulk-Phase, etc.)

    Muskelaufbau mit leicht ausgeprägter Essstörung (Bulk-Phase, etc.): Das hier zu schreiben fällt mir jetzt auch nicht so leicht, aber ich habe es einfach jetzt realisiert und mein Problem erkannt: Ich habe Probleme...
  2. Diät,Muskelaufbau

    Diät,Muskelaufbau: Hi,bin gerade dabei eine Diät zu machen,wollte wissen was ihr davon haltet. Ich trainiere 3-4 mal die Woche. 30-40 min Cardio,1h Krafttraining....
  3. Muskelaufbau Ernährung

    Muskelaufbau Ernährung: Also ich hab vor 2 Wochen mit meinem Trainingsplan angefangen und kann schon kleine Ergebnisse sehen. Ich versuche viel Eiweisshaltige...
  4. Muskelaufbau@Home

    Muskelaufbau@Home: Hallo Sportis, seit ca 4 Monaten trainiere ich Zuhause (div. Bauchübungen, Kniebeugen, Gesäßübungen, etc.) und ernähre mich auch dementsprechend...
  5. Muskelaufbau in 12 Wochen

    Muskelaufbau in 12 Wochen: Hey Ho, ich hab mal eine wichtige Frage Ist es realistisch in 12 Wochen 10-13 kg muskemasse aufzubauen ? Bzw. was würde das an Ernährung und...