Muskelaufbau stagniert

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von Nightmare, 28.12.2008.

  1. #1 Nightmare, 28.12.2008
    Nightmare

    Nightmare Newbie

    Dabei seit:
    28.12.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich bin bereits seit einiger Zeit als stummer Mitleser hier in den Foren unterwegs und habe schon viel gelernt durchs stöbern in den Beiträgen...Großes Lob vorab an die Strukturierung des Forums und die fachlichen Kentnisse der User

    Da soll noch jemand sagen, trainieren ist eh nur schwer heben :-D

    Zu meinem Problem. Ich hoffe, ich schreib das in den richtigen Bereich...

    Ich habe im Juli 2008 angefangen, daheim zu trainieren...Habe mir dazu ganz leichte Hanteln gekauft....3kg Hanteln, um festzustellen, ob mir das so überhaupt gefällt....Nach 2 Monaten habe ich mir dann eine 10 kg Kurzhantel gekauft und habe bis jetzt damit eigentlich ganz gute Erfolge erzielt...(Oberkörper)

    Ich gehöre zu der Sorte Menschen, die fast schon Schlaganker brauchen, damit Sie der Wind nicht umweht...Mit einem Gewicht von 58 kg und einer Größe von 1,78 bin ich ziemlich schmächtig...Der Vorteil von meiner Schlankeit ist eben, dass man Muskelwachstum früh sieht, weil wenig Fett auf den Körperteilen ist...(so meine Theorie)

    Die ersten paar Monate ging es flott voran mit der Hantel und diversen Übungen sowie Liegestütze..

    Aber irgendwie stehe ich derzeit an....Ich schaff die Übungen seit geraumer Zeit immer gleich bis zum Muskelversagen....Tritt quasi immer nach ca. 8 Wiederholungen auf (Oberarmtraining)

    Aber es tut sich nix mehr....zuminderst optisch nicht ersichtlich....Mehr Gewicht wird nichts bringen, weil ich denke, 8 Wiederholungen und MV reichen doch aus oder ???

    Morgen möchte ich mir noch eine Langhantel kaufen...

    Sollte ich Angaben vergessen haben, die für Ratschläge wichtig sind, ergänze ich diese gerne...

    Sorry, falls das ganze hier im falschen Bereich steht....

    Danke fürs durchlesen

    Best regards

    Martin :biggrin:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dereine, 28.12.2008
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Wenn man nicht an Gewicht zulegst dann liegt das meisten an der Ernährung.
    Bei dir scheint mir noch ein anderes Problem und zwar dein Trainingsplan. So zu trainieren macht kaum Sinn.
    Am besten wäre ein Studio zu besuchen. Dort könntest du mit einen Ganzkörperplan tolle Erfolge erzielen.
    Wenn das nicht möglich ist, dann solltest du den BWE-Plan hier aus dem Lexikon benutzen.
    Dieser ist ihm Rahmen davon, was möglich ist ohne Geräte sehr gut.
    Wenn du die Frage nach deinem Trainings geklärt hast, mach doch noch einen Thread im Ernährungsforum auf und lass dich zu einem Ernährungsplan beraten. Davor solltest du am besten noch die Artikel im Lexikon lesen, was Ernährung betrifft. Es ist zwar viel zu lesen, aber auch sehr informativ.
     
  4. #3 Nightmare, 28.12.2008
    Nightmare

    Nightmare Newbie

    Dabei seit:
    28.12.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    danke für deine Nachricht...

    Studio besuchen ist bei mir leider schwer, weil ich in einem Dorf wohne, wo das nächste (brauchbare) Studio 1 Stunden Fahrzeit entfernt ist...

    Weiters wohne ich am Berg, wo gerade im Winter immer Schnee liegt, ich somit noch länger brauche, um überhaupt mal die Bundesstraße zu erreichen...

    Das mit der Ernährung werde ich mir auf jeden Fall durchlesen..

    Ich bin natürlich auch kein starker Esser, was aber nicht Apettitlosigkeit zusammenhängt, sondern mit schneller Sättigung....

    Best regards

    Martin
     
  5. #4 Dereine, 28.12.2008
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Du hättest dann die möglichkeit dir ein Heimstudio aufzubauen.
    Das ist aber nicht ganz billig und braucht auch etwas platz.
    Wenn du dir so etwas anschaffen möchtest, solltest du dir sicher sein, dass du es auch benutzt.
    Wenns dich interessiert dann kannst du mal die Suchfunktion benutzen. Metalfan92 hat sich vor kurzem auf ein Heimstudio eingerichtet und es hier in einem Thread beschrieben. Du könntest dort mehr darüber erfahren.

    Was das Essen betrifft, auch dies kann man lernen. Wenn du dauerhauft immer mehr ist, dann bist du auch nicht so schnell gesättigt. Du trainierst quasi deinen Magen. Es kommt aber auch nicht darauf an wie viel man isst, sondern vorallem was.
    mfg
     
  6. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Hallo !

    Klingt nach ner Großbaustelle bei dir. :wink:

    Mit ner 10kg Hantel wirst du nicht weit kommen.

    Entweder ausreichend Gewichte anschaffen oder Studio besuchen, andere Möglichkeit gibt's nicht.

    Was du dann noch brauchst, sind ein vernünftiger Trainingsplan und mehr Nahrung ! :-)

    Um Masse aufzubauen, mußt du dringend deinen ganzen Körper trainieren(und mehr essen !), daher sollten die Grundübungen Kreuzheben, Kniebeuge und Bankdrücken fester Bestandteil deines Plans sein.

    Darauf kannst du dann aufbauen.

    mfg

    Zarak
     
  7. #6 Nightmare, 30.12.2008
    Nightmare

    Nightmare Newbie

    Dabei seit:
    28.12.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke vorab für die Tipps und die Hinweise, wo ich was finde...

    Werd mich weiter durchwühlen...

    Bin ja gott sei dank nicht der einzige mit einer zierlichen Statur...

    Best regards

    Martin :mrgreen:
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Muskelaufbau stagniert

Die Seite wird geladen...

Muskelaufbau stagniert - Ähnliche Themen

  1. Muskelaufbau mit leicht ausgeprägter Essstörung (Bulk-Phase, etc.)

    Muskelaufbau mit leicht ausgeprägter Essstörung (Bulk-Phase, etc.): Das hier zu schreiben fällt mir jetzt auch nicht so leicht, aber ich habe es einfach jetzt realisiert und mein Problem erkannt: Ich habe Probleme...
  2. Diät,Muskelaufbau

    Diät,Muskelaufbau: Hi,bin gerade dabei eine Diät zu machen,wollte wissen was ihr davon haltet. Ich trainiere 3-4 mal die Woche. 30-40 min Cardio,1h Krafttraining....
  3. Muskelaufbau Ernährung

    Muskelaufbau Ernährung: Also ich hab vor 2 Wochen mit meinem Trainingsplan angefangen und kann schon kleine Ergebnisse sehen. Ich versuche viel Eiweisshaltige...
  4. Muskelaufbau@Home

    Muskelaufbau@Home: Hallo Sportis, seit ca 4 Monaten trainiere ich Zuhause (div. Bauchübungen, Kniebeugen, Gesäßübungen, etc.) und ernähre mich auch dementsprechend...
  5. Muskelaufbau in 12 Wochen

    Muskelaufbau in 12 Wochen: Hey Ho, ich hab mal eine wichtige Frage Ist es realistisch in 12 Wochen 10-13 kg muskemasse aufzubauen ? Bzw. was würde das an Ernährung und...