Muskelaufbau und Eiweiß ?

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Demo, 30.01.2008.

  1. Demo

    Demo Newbie

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Ich bin hier neu im Forum und hätte ein paar fragen zu Eiweiß zunahme und Eiweiß pulver? Ich hatte vor einer zeit mal trainiert(aufgehört vor 3 jahren) und möchte wieder anfangen und brauche tipps von euch

    Körpermasse:
    Alter: 25
    grösse: 190cm
    gewicht: 75 kg
    Meine Fragen wären:

    Wieviel Eiweiß muss ich zu mir nehmen ? Pulver oder natürliches Eiweiß?

    Muskelaufbau wie sollte ich anfangen?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bergmann, 31.01.2008
    Bergmann

    Bergmann Newbie

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Hallo, ich würde Versuchen ca. 2gr pro Kg Körpergewicht eiweiß zu dir zu nehmen. Das wären bei dir dann um die 150g Eiweiß pro Tag.
    Natürlich solltest du versuchen deinen Eiweißbedarf über der normalen Nahrungszunahme zu decken und die Shakes nur als Zusatz zu nehmen.

    Eiweißhaltige Lebensmittel sind z.B.
    Pute
    Hähnchen
    Fisch
    Quark und noch etliche mehr.

    Hoffe dir geholfen zu haben.

    Gruß der Bergmann
     
  4. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Hallo und Willkommen im Forum

    Ich würde dir empfehlen, als allererstes mal diesen Thread zu lesen. Dort findest du (fast) alle Infos für den richtigen Einstieg sowie Verlinkungen zu Trainingsplänen und Ernährungshinweisen.
     
  5. Eduuu

    Eduuu Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    ich persöhnlich nehm 4g ist vieleicht zu viel aber hauptsache nicht zu wenig.
     
  6. Demo

    Demo Newbie

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    danke dir für die hilfe, da wäre noch eine frage ist es besser wenn ich Eiweßpullver mit den shakes mische oder geht auch das natürliche Eiweiß von normalen Ei?
     
  7. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Re: Danke

    Deinen Einweißbedarf solltest du über die normale Ernährung decken. Shakes sind eigentlich nur in Ausnahmefällen notwendig. Da würde ich dann auf Pulver zurückgreifen. Bei Eiern hat man immer das Risiko mit Salmonellen o.ä.
     
  8. Demo

    Demo Newbie

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Re: Danke

    Ok verstehe danke nochmals ...
     
  9. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Anonymous, 31.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hä? Was?

    Du solltest bevorzugt NUR natürliches Eiweiß zu dir nehmen.

    Folgende eiweißreiche Lebensmittel bieten sich an, ich habe sie so sortiert, dass du entscheiden kannst welcher Nährstoff mitkommen soll:

    Low-Carb & Low-Fat:
    - Putenbrust
    - Hähnchenbrust
    - Thunfisch im eigenen Saft / in Wasser
    - Seelachs
    - Harzer Rolle

    Low-Carb:
    - Rindersteak
    - Fetter Fisch
    - Schweinefleisch
    - Hackfleisch
    - Thunfisch in Öl
    - Käse
    - Eier

    Low-Fat:
    - Magerquark
    - Hüttenkäse
    - Entrahmte Milch

    Weder noch:
    - Mandeln
    - Andere Nüsse
    - Hülsenfrüche

    Eine Gewisse Menge Eiweiß ist auch in Kohlenhydrate-Trägern zu finden, z.B.:
    - Nudeln
    - Reis
    - Vollkornbrot
    - Haferflocken

    Ich komme allein mit Brot, Nudeln und Haferflocken in der Massephase auf 40g, pflanzliches Protein, selbst meine Gemüsebeilagen addieren sich auf 10-20g. Kommt jetzt noch der Aufschnitt dazu, hast du mit einer Packung Magerquark dazu schon mehr als 2g Eiweiß / kg Körper, und da ist noch nicht mal das Fleisch drin...

    Du siehst, man braucht kein Pulver.
     
  11. Demo

    Demo Newbie

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke die auflistung ist gut, da würde ich sagen kein platz mehr für pullver ? :-)
     
Thema:

Muskelaufbau und Eiweiß ?

Die Seite wird geladen...

Muskelaufbau und Eiweiß ? - Ähnliche Themen

  1. Muskelaufbau - Problem mit Milchprodukten - Eiweißpulver?

    Muskelaufbau - Problem mit Milchprodukten - Eiweißpulver?: Hallo, ich habe festgestellt dass ich durch Quark und Milch Pickel im Gesicht bekomme. Vielleicht vom Milcheiweiß. Pickel durch zu viel Eiweiß...
  2. Muskelaufbau (Beine) durch Rennradfahren u. Eiweiß?

    Muskelaufbau (Beine) durch Rennradfahren u. Eiweiß?: Hallo, bin neu hier :) Ich bin am überlegen, nach dem Training anzufangen Eiweiß zu mir zu nehmen. ich mache viel Sport, spiel Volleyball...
  3. Muskelaufbau Aminosäuren oder besser Eiweiss?

    Muskelaufbau Aminosäuren oder besser Eiweiss?: Hallo, sollte man für dne Muskelaufbau besser aminosäuren oder den weight gainer zu sich nehmen?
  4. Muskelaufbau dirch Eiweißpreparate!!

    Muskelaufbau dirch Eiweißpreparate!!: HEY ich wollte mal fragen ich hab jetzt mein erstes training absolviert und habe von diesen eiweißprepare gehört wollte gene wissen ob das zeug...
  5. Creatin?Eiweiß?Muskelaufbau?

    Creatin?Eiweiß?Muskelaufbau?: Da ich jetzt schon seit längerem im Fitnessstudio trainiere,wollte ich nun eine Kur machen!Welches Mittel könnt ihr mir empfehlen um...