Muskelaufbau

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von FilupKing, 05.05.2008.

  1. #1 FilupKing, 05.05.2008
    FilupKing

    FilupKing Newbie

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Also.. als erstes muss ich mal sagen ich bin totaler Anfänger, jedoch habe ich mich schon ein bisschen eingelesen.
    15 Jahre
    169 cm Groß
    56 Kg Schwer

    Jetzt zu meinen Problemen:

    1. Ich bin sehr dunn.. sprich KAUM Oberarme.. dünne eine etc.
    Jetzt dazu: Wie kann ich mir Muskeln richtig aufbauen? ( Bauch, Brust, Arm, Rücken)

    2. Wie solle ich mich richtig ernähren?
    Ich meine ich esse schon echt viel.. lege aber nicht zu ( Soll nciht heißen ich will dick werden, aber Muskeln bekommen).. liegt wahrscheinlich daran das ich sehr Wachse.
    Was sollte ich zum Beispiel Wann, Wie viel und Wie oft essen?

    vielen Dank schonmal im vorraus
    greetz FILUP
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MidEastBoy, 05.05.2008
    MidEastBoy

    MidEastBoy Eisenbieger

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Württemberg
    Mein Lieblingspost^^: RHT, damit nicht gemekert wird hier der Link:

    RHT

    Wenn du aufbauen willst, dann überall, alles andere bringt nichts, d.h: dass auch die Beine trainiert werden, auch wenn das viele vernachlässigen. Die Beine tragen am meisten zum Wachstum bei.

    Sehr viel, sehr ausgewogen, in zeitlichen Abständen von ca.2h. Das heißt ca. 6-8 Mahlzeiten am Tag.
    Viel Eiweiß (bei dir ca.110gr am Tag)(Eier,Pute,Fisch,Harzer Käse,Magerquark,...), viel komplexe Kohlenhydrathe (Haferflocken,Reis,Kartoffeln,Nudeln,...), ungesäätigte Fettsäuren (Nüsse,Kürbiskerne,Sonnenblumenkerne,Öle,...)
     
  4. #3 Ayersrock07, 05.05.2008
    Ayersrock07

    Ayersrock07 Hantelträger

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Der RHT Witz hat langsam aber auch schon nen Bart

    aber ansonsten stimmts schon was MidEastBoy geschrieben hat. Zu beachten ist nur, dass du ohne Gewichte, mit nem Ganzkörper Plan und BWEs trainieren solltest!
     
  5. #4 FilupKing, 05.05.2008
    FilupKing

    FilupKing Newbie

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    hab ich mir durchgelesen.. ja RICHTIG HARTES TRAINING.. will cih auch machen ;)
    aber die frage ist WIE?
    kann mir jemand einen trainingsplan geben? WO ALLE KÖRPERTEILE beansprucht werden.. cih würd sagen so 30-45 minuten.. vorhanden sind 1KG hantel, 2 KG Hanteln, und ein Gymnastik ball...
    wenn mir jemand ein trainngsplan geben würde wäre es sehr schön wenn diese genau erklärt ist, da ich die fachbegriffe noch nicht kenne :)
    dankee
    Filup
     
  6. #5 MidEastBoy, 05.05.2008
    MidEastBoy

    MidEastBoy Eisenbieger

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Württemberg
    Eigentlich schon, aber Fakt ist eben nun mal Fakt und trifft hier (so wie bei sehr vielen Fragen) völlig zu!

    Da du dich noch im Wachstum befindest => BWE => nur mit dem eigenen Körpergewicht, da siehe Lexikon^^

    20 Liegestütze zur Brust
    20 Crunshes (wie Sit-Ups, jedoch den Obeerkörper nur leicht anheben)
    10 Klimmzüge
    20 Hockstrecksprünge (in die Knie gehen => Hochspringen, in die Knie,...)
    20 Adlerschwünge (auf den Boden bäuchlings, Füße leicht anheben, Schultern auch, Arme gestreckt von vorne nach hinten)
    20 schräge Crunshes
    20 Arnold Dips
    20 Ausfallschrittsprünge

    Ach wrd mir zu blöd jetzt jede Übung zu erklären, schau einfach auf www.hantelfix.de
     
  7. #6 Ayersrock07, 05.05.2008
    Ayersrock07

    Ayersrock07 Hantelträger

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    du hast natürlich recht. Das Problem ist, dass das nicht jeder mit Humor nimmt und so mancher sich verarscht vorkommen könnte...

    @Threadersteller:
    hier is ein Plan: http://www.muskelpower-forum.de/ftopic8533.html

    generell solltest du das Lexikon mal durchackern so gut es geht :baeh:
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 FilupKing, 05.05.2008
    FilupKing

    FilupKing Newbie

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    danke.. genau so ein link hab ich gesucht..
    also werde jetzt pro tag circa 110g Eiweiße Essen, indem ich Pute, Eier, Magerquark etc essen werde. Dann viel Reis, viel Nudeln, Kartoffeln.. auch möglichst oft. Außerdem noch Nüsse, Kürbisskerne und Sonnenblumenkerne essen.

    Und Mo/Do/Sa
    Folgende Übungen machen:

    20 Liegestütze zur Brust
    20 Crunshes
    10 Klimmzüge
    20 Hockstrecksprünge
    20 Adlerschwünge
    20 gerade Crunshes mit angehobenen Beinen
    20 Arnold Dips
    20 Ausfallschrittsprünge

    2-3 mal wöchentlich / 3-4 Durchgänge / evtl. mehr Wiederholungen


    Und das über Monate.. richtig :P:D

    vielen vielen DAAAANK
     
  10. #8 Anonymous, 06.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    FilupKing bitte füll dein Profil doch noch etwas detaillierter aus - Danke
     
Thema:

Muskelaufbau

Die Seite wird geladen...

Muskelaufbau - Ähnliche Themen

  1. Muskelaufbau mit leicht ausgeprägter Essstörung (Bulk-Phase, etc.)

    Muskelaufbau mit leicht ausgeprägter Essstörung (Bulk-Phase, etc.): Das hier zu schreiben fällt mir jetzt auch nicht so leicht, aber ich habe es einfach jetzt realisiert und mein Problem erkannt: Ich habe Probleme...
  2. Diät,Muskelaufbau

    Diät,Muskelaufbau: Hi,bin gerade dabei eine Diät zu machen,wollte wissen was ihr davon haltet. Ich trainiere 3-4 mal die Woche. 30-40 min Cardio,1h Krafttraining....
  3. Muskelaufbau Ernährung

    Muskelaufbau Ernährung: Also ich hab vor 2 Wochen mit meinem Trainingsplan angefangen und kann schon kleine Ergebnisse sehen. Ich versuche viel Eiweisshaltige...
  4. Muskelaufbau@Home

    Muskelaufbau@Home: Hallo Sportis, seit ca 4 Monaten trainiere ich Zuhause (div. Bauchübungen, Kniebeugen, Gesäßübungen, etc.) und ernähre mich auch dementsprechend...
  5. Muskelaufbau in 12 Wochen

    Muskelaufbau in 12 Wochen: Hey Ho, ich hab mal eine wichtige Frage Ist es realistisch in 12 Wochen 10-13 kg muskemasse aufzubauen ? Bzw. was würde das an Ernährung und...