Muskelaufbaupräperate

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von Tortenpeace, 25.08.2008.

  1. #1 Tortenpeace, 25.08.2008
    Tortenpeace

    Tortenpeace Newbie

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hey!
    ich bin neu hier und bräuchte ein paar tipps und anregungen zu diesem thema. ich habe faithless' thema zwar durchgelesen, da ich mich auf dieser seite aber nicht auskenne, habe ich keinen weg gefunden dort zu antworten^^

    ich bin mir sicher ihr kennt alles das problem... genügend eiweiß mit den mahlzeiten zu sich zu nehmen, damit die muskeln gut wachsen können. daher habe ich über eiweißpräperate und ergänzugsmittel nachgedacht. doch gibt es sehr viele berichte, die besagen, dass diese mittel sehr schädlich sind.

    was soll ich machen?
    welche produkte gibt es in österreich und sind wo erhältlich?
    welche dosierung und über welchen zeitraum?
    habt ihr selbst auch schon nebenwirkungen entdeckt?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 M&B_1980, 25.08.2008
    M&B_1980

    M&B_1980 Hantelträger

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erst mal :knuddel:

    was soll ich machen?
    kommt drauf an was du erreichen willst.

    welche produkte gibt es in österreich und sind wo erhältlich?
    Also endweder du gehst in shop´s wo die so was haben oder du benutzt das www.

    welche dosierung und über welchen zeitraum?
    Also Proteine kann oder sollst du durch gehend nehmen.
    habt ihr selbst auch schon nebenwirkungen entdeckt?

    Ich habe bis jetzt nur Proteine zu mir genommen und von denen habe ich noch keine nebenwirkungen bekommen :mrgreen:
     
  4. #3 Pullface, 25.08.2008
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
  5. #4 Tortenpeace, 25.08.2008
    Tortenpeace

    Tortenpeace Newbie

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    also erreichen möchte ich einen guten muskelaufbau in ungefähr einem halben jahr und den körper dann halten...
    ich mach jetzt schon seit einem jahr liegestütz... man sieht die muskeln schon, aber man merkt, mir fehlen die proteine
    jetzt möchte ich dazu noch fittnescenter gehen und damit es nicht um sonst ist, gleich mit eiweißpräperaten anfangen

    habt ihr dazu tipps? auf was soll ich achten bei diesen mitteln? tabletten form? kapseln?
    Inhaltsstoffe?
     
  6. #5 M&B_1980, 25.08.2008
    M&B_1980

    M&B_1980 Hantelträger

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Du bist schon noch sehr jung wegen .....

    diesen mitteln? tabletten form? kapseln?
    Inhaltsstoffe?[/quote]

    glaube das du mehr Proteine in form von essen zu dir nehmen solltest weiss nicht wie es die anderen im forum sehen.
    Da gibt es ja genug spezialisten hier :top:

    auf jeden fall wünsch ich dir viel erfolg dabei :biggrin:
     
  7. #6 Pullface, 25.08.2008
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Das Training ist nicht umsonst , nur weil du keine chemie-produkte futterst :wink: Deinen Eiweißbedarf kannst du locker über die normale Ernährung decken ... Außerdem sollte gesagt sein , dass Krafttraining für dich sowieso noch nicht in Frage kommen sollte , da du noch recht jung bist und das wirklich bleibende Schäden anrichten kann....
     
  8. #7 ChefkocH, 26.08.2008
    ChefkocH

    ChefkocH Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Du brauchst noch keine Supplements, und schwer trainieren solltest du sowieso noch nicht. Ich finde das immer total süß wie die 15 Jährigen die Mädels mit einem tollen Körper beeindrucken wollen :roll: . Ein anderes Motiv kann da ja nicht dahinterstecken.
     
  9. #8 Anonymous, 26.08.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    und man sollte sich auch nicht auf ein halbes jahr beschränken, wenn man muskeln haben will braucht man zeit! und wenn du deinem körper die zeit nicht gibst, kommen auch keine muskeln :mrgreen:
     
  10. #9 Tortenpeace, 26.08.2008
    Tortenpeace

    Tortenpeace Newbie

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    es ist so... ich trainier 4x die woche basketball, ich bin zwar dünn und hab muskeln, aber net so, dass man jetzt sagt " wow was für ein körper"^^
    ich möchte das einfach weiter ausbauen

    das mit dem halben jahr war auch anders gemeint^^ ich möchte muskeln bekommen in ca. einem halben jahr und dann weiter trainieren um meinen körper auf dem stand zu halten^^

    und das mit den mädls ist net so falsch^^
     
  11. #10 no_pain_no_gain, 26.08.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Ein halbes Jahr ist im Bodybuilding nichts. ;)
     
  12. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Also mal was zum Thema "Sind Proteine schädlich ?" - Nein, denn es handelt sich hierbei um die Grundbausteine aller Zellen, welche der Zelle nicht nur Struktur verleihen, sondern die molekularen „Maschinen“ sind, die Stoffe transportieren, Ionen pumpen, chemische Reaktionen katalysieren und Signalstoffe erkennen. Laut Studien sind auch keinerlei negative Auswirkungen auf die Nieren erkennbar bei einer dauerhaften Zufuhr von bis zu 8g/ kg Körpergewicht (was natürlich definitiv krass übertrieben und keinesfalls empfehlenswert ist)...vorrausgesetzt natürlich immer eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr
     
  13. #12 Tortenpeace, 26.08.2008
    Tortenpeace

    Tortenpeace Newbie

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    zu no_pain_no_gain...

    ich bin auch kein bodybuilder! ich will nur net dann zurückschauen auf meine jugend und sagen "wieso hatte ich damals net mehr muskeln als ich die zeit für mädls hatte"^^

    ich will das halbe jahr richtig trainieren, oder auch länger und dann schau ich weiter... so war das gemeint^^
     
  14. #13 M@xodus, 26.08.2008
    M@xodus

    M@xodus Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Erding (Bayern)
    wieso glaubst du denn das du nur jetzt zeit für mädels hast? Du bist doch erst 15. Mit den Muskeln ist es (leider) genauso wie mit den Mädels. Das braucht nun mal alles seine zeit. :mrgreen:
     
  15. #14 Tortenpeace, 26.08.2008
    Tortenpeace

    Tortenpeace Newbie

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    die zeit nehm ich mir...
    es sind nicht nur die mädls.... ich möchte mir selbst auch gefallen, versteht das denn keiner? ich will mir selbst gefallen und ich bin kritisch^^
     
  16. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Nescho

    Nescho Eisenbieger

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich versteh das. aber in nem halben jahr wirst du nich viel anders aussehen als jetzt.
     
  18. #16 Stevie89, 27.08.2008
    Stevie89

    Stevie89 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Merzig(Saarland)
    Es dürften ja einige jetzt schon bestätigt haben,dass sich Muskeln nicht in kurzer Zeit so aufbauen,wie man es gerne hätte,zumal nicht in deinem Alter !

    1993 ... hm...15-16 da haste noch nicht das Optimum an Testosteron im Körper,also kannste höchstens versuchen einen gut durchtrainierten Körper zu bekommen,dicke Muskeln funktionieren erst dann,wenn du älter bist.

    Aber zu den Proteinen :

    Meine Erfahrung mit Wheyproteinen (Molkeprotein) waren bisher eigentlich durchweg super und alles ohne Probleme.
    Allerdings musst du dazu wissen,dass der Körper "auf einen Schlag" nur 40g maximal resorbiert,d.h. wenn du jetzt 2xShakes machst und insgesamt 70g Eiweiße hast,dann werden 40g verwendet und 30g durch die Nieren ausgeschieden...nutzlos ausgeschieden.
    IN DEM FALL IST ES DANN ----AUF DAUER--- SCHÄDLICH !
    Du musst,wenn du viele Proteine zu dir nimmst,auch viel trinken!Flüssigkeitszufuhr ist die Grundlage für deinen Stoffwechsel!

    Ansonsten...nimmst du eben Shakes (am besten Pulver,da kannste am besten dosieren) und versucht nicht auf einen Schlag gleich den Tagesbedarf zu decken,sondern verteilst alles auf kleine Mengen über den ganzen Tag.

    Und vor der Nacht rate ich dir auch Proteine zu nehmen,damit während der Nacht deine Muskeln nicht "verhungern" (d.h. in den katabolen , "muskelabbauenden" Zustand zu kommen).

    Ansonsten dürfte da nicht viel passieren,außer,dass deine Muckis größer werden ;)
     
Thema:

Muskelaufbaupräperate