Muskelfasertyp herausfinden?

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von the-one-and-only, 23.04.2008.

  1. #1 the-one-and-only, 23.04.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann ich am Leichtesten herausfinden welche Muskelfasertyp ich bin?
    Welche Muskelfasertypen gibt es?
    Welches ist das bessere Muskelfasertyp?

    Ich danke im vorraus...


    MfG

    theoneandonly
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Es gibt folgende Unterteilung der Fasern der Skelettmuskulatur:

    http://www.sportunterricht.de/lksport/fasertyp1.html


    Du hast von allen Typen welche - es gibt dabei keine Einteilung in "besser" oder "schlechter".


    Wie die prozentuale Verteilung in dem jeweiligen Muskel ist, könntest du meines Wissens nur über eine Muskelbiopsie bestimmen lassen.

    So etwas ist wohl recht schmerzhaft und für dich völlig unnötig.
     
  4. #3 the-one-and-only, 23.04.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte gedacht das man es irgendwie mit dem Training herauskriegen kann. Schade
     
  5. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Teste einfach mal verschiedene Wiederholungsbereiche und beobachte, worauf du am besten ansprichst.
     
  6. #5 the-one-and-only, 23.04.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja die sache wie soll das denn gehen müsst ich dann zb 3 Monate hohe Wh bereich dan mal 3 Monate mittlere Wh und dann mal 3 Monate niedrige Wh soll ich das dann so machen oder wie soll ich das tun man kann ja nicht von ein paarmal training wissen worauf man besser darauf anspricht oder?
     
  7. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Genau so, wie du es beschrieben hast.
     
  8. #7 the-one-and-only, 23.04.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Hmm dannn werde ich das mal machen in den kommenden Monaten. Danke
     
  9. Hüsse

    Hüsse Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    also das kann man auch so herausfinden, (jedoch nur grob)
    man sagt ja das die leute mit einem höheren anteil an von FT-Fasern, schneller sind als welche mit ST-Fasern, (also auf kurzstrecken)
    wenn du mir deine zeit sagen könntest, von 100m und von 5000m könnte ich das einschätzen, ich war längere zeit im Leichtatlehtik-Verein.
     
  10. #9 Anonymous, 23.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Die meisten hier von uns haben wohl schnelle Hypertrophie als Ziel und in dem Fall sind die Fast Twitch schon "besser".
     
  11. #10 Anonymous, 23.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Lösung deines Problems nennt sich Hatfield :wink:
     
  12. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    So erkennst du aber nicht die Verteilung in den Armen, Schultern, Rücken, Brust. Es führt kein Weg am experimentieren vorbei. So findet jeder sein individuelles Trainingssystem.
     
  13. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Das wird so nicht funktionieren, weil der Trainingszustand viel mehr Einfluß hat, als die Faserverteilung.
     
  14. Hüsse

    Hüsse Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    der trainingszustand hat doch aber nichts mit den fasern zu tun. jedenfalls maximal nur geringfügig, denn die sind vom training so gut wie gar nicht beeinflussbar.
     
  15. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Doch, die sind sogar stark beeinflussbar.

    Aber ein untrainierter läuft trotz optimaler Faserverteilung langsamer, als ein trainierter Läufer mit weniger idealer Verteilung. Daher geht deine Rechnung nicht auf. Nimm es nicht persönlich, aber ich glaube kaum, dass irgendjemand aufgrund von Streckenzeiten ne Faserverteilung bestimmen kann.
     
  16. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Jup, das meinte ich.
     
  17. #16 Anonymous, 23.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich glaube, Hüsse wollte die Zeitwerte vom 100m-Sprint und 5000m-Lauf miteinander in Relation setzten, also ganz unabhängig von den Absolutwerten, die natürlich beide bei einem besser trainierten Läufer besser sind, als bei einem weniger gut trainierten.

    Allein von der Theorie sollte das also schon gehen, allerdings spielen da doch so viele Faktoren mit rein, dass es in der Praxis wohl allein durch die Zeitwerte kaum abzuschätzen ist.
     
  18. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Auch das würde nicht funktionieren, da der Mensch auf beiden Strecken völlig untrainiert sein müßte, um das zu vergleichen - nur scheitert er da bei den 5000m an der Kondition und nicht an der Faserverteilung.

    Oder einfach gesagt:

    Für 100m hat er viel. Luft - für 5000m eher nicht.
     
  19. Hüsse

    Hüsse Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    so aber das durch training die faserverteilung stark beeinflussbar ist schwachsinn, das haben wir bei sportheorie durchgenommen, dies ist nur gering beeinflussbar! das mit der kondi hab ich gar nicht beachtet habt ihr recht
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Anonymous, 25.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Fast Twitch lassen sich in Slow Twitch umwandeln. Bei Bedarf können sie sich dann wieder zurückbilden.

    Slow Twich können leider nicht zu Fast Twitch Fasern werden. Jedenfalls ist noch kein Gegenbeispiel bekannt so weit ich weiß.
     
  22. Hüsse

    Hüsse Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    trainieren ja! aber sie wandeln sich nicht um!
    soll heißen ein sportler mit einem anteil an bsp 80% FT kann durch training viel ausdauer erlangen, ein sportler mit 80% ST kann durch training jedoch niemals an "gute" sportler mit hohen anteil an FT fasern kommen.
    vom effekt hast du recht, aber die fasern wandeln sich nicht um!
     
Thema: Muskelfasertyp herausfinden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. muskelfasertypen bestimmen

    ,
  2. muskelfasertyp test

    ,
  3. test muskelfasertyp

    ,
  4. Wo kann ich einen muskelfasertyp test machen,
  5. muskelfasertyp bestimmen,
  6. welcher muskelfasertyp bin ich test,
  7. muskelfasertyp ermitteln,
  8. muskelfasertyp testen
Die Seite wird geladen...

Muskelfasertyp herausfinden? - Ähnliche Themen

  1. muskelfasertypen

    muskelfasertypen: hallo zusammen, habe im internet gefunden, dass es verschiedene muskelfasertypen gibt, nämlich typ 1, typ2, typ 3 und ST(Slow-Twitch-Fasern) und...
  2. alle muskelfasertypen trainieren?

    alle muskelfasertypen trainieren?: Hallo Leute! gestern hab ich mal dem Studioleiter meinen neuen Trainingsplan gezeigt. Mache jetzt das German Volume training. Vom Plan her...
  3. Welcher Muskelfasertyp bin ich ?

    Welcher Muskelfasertyp bin ich ?: Kann mir jemand erklären wie man es herauskriegt welcher Muskelfasertyp man ist ? Ich will das wissen weil man dan seine Wiederhohlungen...
  4. kalorienbedarf herausfinden

    kalorienbedarf herausfinden: ich wollte mal wissen was für einen kalorien bedarf ich am tag habe ? gibt es da eine art formel oder dergleichen ? möchte gerne wissen weivle...