Muskelkrafft nachlass trotz Training

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von CanadianKodiak, 09.08.2008.

  1. #1 CanadianKodiak, 09.08.2008
    CanadianKodiak

    CanadianKodiak Newbie

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute

    Ich hab vor kurzem mal wieder angefangen zu trainieren.
    Ich bin 21, war von 13-18 erfolgreicher Boxer und Footballspieler.
    Jetzt bin ich nicht mehr als ein zu fett gewordener Riese der sich zu lange auf seinem Arsch ausgeruht hat.
    Ich hab folgendes Problem:
    Jedes mal wenn ich trainieren gehe, kommt es mir so vor als hätte ich immer weniger Kraft in meinen Muskeln. Das fällt mir besonders beim Bankdrücken auf.
    Nach langer Zeit ohne training war es kein problem für mich mit 60kg anzufangen, beim nächsten training war ich auf 50 mit weniger wiederholungen als bei 60. mitlerweile kämpf ich mit 40 kilo meine 3 10er zu machen aber das schaff ich nicht immer. hat jemand ne idee woran das liegen könnte?
    und inwiefern spielen die winkel ne rolle? bin 2m und hab viel längere arme als alle anderen die in meinem training sind. wär echt nett wenn mir jemand antworten könnte... glg
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 the-one-and-only, 09.08.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Du bist warscheinlich in einem sehr tiefen Übertraining drinne! Du solltest sofort für mindestens 2 Wochen pausieren und kein Sport betreiben. Danach solltest du wieder ans Training.

    Du kannst ja mal dein Trainingsplan und dein Ernährungsplan posten denn daran kann es auch liegen?

    lg theoneandonly
     
  4. #3 gasmeister, 09.08.2008
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Bitte poste doch mal deinen Trainingsplan.
    Aber für mich hört sich das erstmal auch nach Übertraining an.

    mfG
     
  5. #4 CanadianKodiak, 10.08.2008
    CanadianKodiak

    CanadianKodiak Newbie

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    danke, dass sich jemand darauf hin meldet.
    mein trainingsplan:

    sonntag brust (gerade/negativ/positiv an der bank und butterfly, jeweils 3 durchführungen a 10 wiederholungen) und bizeps (normales hanteltraining 3*10 und als abschluss das pyramidensystem bis zum geht nicht mehr)

    montag wing tsun training 2 stunden - bauch und rückentraining

    dienstag nacken schulter und trizeps mit freihanteln und freihantelstangen, jeweils 3 sätze a 10 wiederholungen, verschiedene übungen.

    mittwoch wing tsun training 2 stunden - wenn möglich bauch und brust

    donnerstag bauch und rücken, mit freihanteln und maschinen, jeweils 3 sätze a 10 wiederholungen

    freitag wing tsun bizeps und trizeps, wenn möglich auch brust

    samstag ruhetag...

    es ist schwer ein festeren besser strukturierten trainingsplan aufzustellen da dass wing tsun training so hart ist, das ich danach so fertig bin dass ich nurnoch ins bett fallen kann, sozusagen ;)
    das mit dem übertraining hab ich mir schon fast gedacht, da es bei mir von null auf hundert ging.
    die ernährung ist bei mir auch fürn arsch, esse sehr wenig da ich viele fettreserven habe, hungernt zum training is zwar nicht lustig aber ich will ja auch resultate sehen, welche sich leider nicht so wiederspiegeln wie erhofft... naja, da habt ihr mien trainingsplan. lg :)
     
  6. #5 Anonymous, 10.08.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenig essen ist schonmal falsch. Du musst zum Abnehmen trotzdem noch genug Eiweiß und Nährstoffe zu dir nehmen, damit du nicht zu viele Muskeln abbaust und Vitaminmangel bekommst...

    Dein Training sieht sehr wüst aus, eigentlich soll jede Muskelgruppe nur einmal die Woche trainiert werden, wenn du nicht die Zeit hast 3 mal die Woche ordentlich im Studio zu trainieren, dann mach lieber nen 2er Split und trainier wirklich nur diese 2 male und dann auch nur die Muskelgruppen, die dran sind.
     
  7. #6 CanadianKodiak, 10.08.2008
    CanadianKodiak

    CanadianKodiak Newbie

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hm... da muss ich dir recht geben. wie dumm bin ich das ich das eiweiss vergesse. früher hab ich mir die shakes ohne ende in den kopf geknallt.
    und ich trainier die muskelgruppen am liebsten zwei bis drei mal die woche... 1 mal die woche kommt wir viel zu wenig vor...
    es ist schwer sich auf kraft und ausdauersport gleichzeitig zu konzentrieren... wing tsun is das übelste zirkeltraining das ich je in meinem leben gemacht habe.
    aber will beides, also muss beides. keine kampfsportler/künstler unter euch die ähnlich trainieren und mir tipps geben können?
    wie soll ich das denn am besten strukturieren ohne das ich drei mal die woche nachm wing tsun beim bankdrücken in ohnmacht falle? lg
     
  8. #7 Bumbibjoernarna, 10.08.2008
    Bumbibjoernarna

    Bumbibjoernarna Eisenbieger

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    edit: Ich wollte zu Beginn des nächsten Schuljahrs mit einer Kampfkunst anfangen. Ich habe hier allerdings das Problem, dass die von mir aus nur schwer zu erreichen sind und ich muss noch meinen Stundenplan abwarten, damit ich die richtige Kampfschule/Trainingszeiten auswählen kann. Ich interessiere mich auch für Wing Tsun oder eben wieder Aikido.
     
  9. #8 WongFeiHung, 10.08.2008
    WongFeiHung

    WongFeiHung Hantelträger

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    ich betreieb selber bb und halt dazu kungfu und kickthaiboxen und wenn du dir nen vernünftigen trainingsplan zusammenstellst du genug isst(vor allem richtig isst) wird das auch wieder. es reicht vollkommen die brust (zb) nur einmal die woche zu trainieren. du willst doch nen kraftzuwachs aber wenn du den muskel nicht ruhen lässt dann wächst er net=kein kraftzuwachs. eher umgekehrt du trainierst dadurch zu viel und baust sogar noch muskeln ab=kraftverlust.
    nach dem wing tsun training bitte gar kein kraftsport mehr . wären die ersten tipps die ich dir geben kann
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 CanadianKodiak, 11.08.2008
    CanadianKodiak

    CanadianKodiak Newbie

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    alles klar... vielen dank leute, das wird mir alles helfen einen besseren trainingsplan zu erstellen.
    scheint als hätt ich wirklich übertrainiert, dann werd ichs jetz ne woche sein lassen und dann locker mit der stange anfangen, ohne gewichte. peinlich peinlich.
    zum kungfu kämpfer... ein paar einheiten krafttraining vor dem wing tsun training anstatt nach, kann ja nicht schaden oder?

    an den lexikon kenner: danke für die links, die werden mir wirklich weiterhelfen. ihr seid echt freundlich, ich hoffe für euch auf gute erfolge, und für mich natürlich auch ;)
    werde immer mal schauen, kann ja sein das andere pros andere tips haben.
    for so long...
    best wishes
     
  12. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Scheint nicht nur die Brust zu sein - klingt als wärst du generell überpowert !

    Wenn das wing tsung wirkl. so hart ist - reicht allein dieses Training aus, um deinen Körper grenzwertig zu belasten.
    (jedenfalls wenn du clean bist und "nebenher" noch arbeitest)

    Zusätzlich noch hartes BB kann schlicht und einfach zu viel sein.

    Es wäre einen Versuch wert, das BB ausschließlich an die wing tsung Trainingseinheiten dran zu hängen, um die Tage dazw. für die Regeneration zu nutzen.

    Aber selbst das könnte noch zuviel sein und selbst wenn nicht, wäre das BB nach dem wing tsung nat. deutl. weniger effektiv.
     
Thema: Muskelkrafft nachlass trotz Training
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kraftnachlass kraftsport