Muskeln aus einer Gruppe verschieden stark ausgeprägt

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Edu, 19.02.2009.

  1. Edu

    Edu Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wolfsburg
    Hey :-D

    Habe mal ein Problem.
    Und zwar ist mir aufgefallen das mein rechter Lat viel viel ausgeprägter ist als mein linker! Das ist mir vorher nur aufgefallen das ich den rechten "besser" anspannen konnte als den linken aber jetzt ist mir das sogar vor dem Spiegel dolle aufgefallen. Was kann ich machen um das Auszugleichen?Der Unterschied ,finde ich, ist sehr dolle ich hab mal ein Bild hochgeladen wo man das gut sehen kann :

    [​IMG]
    (Sry Bild ging nicht kleiner und nur mit Handy gemacht)

    (Bei den Schultern habe ich kein Problem wie man vom Foto vill. denken könnte...liegt an der Perspektive)

    Mir ist schon ca. vor einem Jahr ein Unterschied aufgefallen aber nicht so einen großen ^^
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Du mußt dich extrem auf die Übungsausführung konzentrieren und versuchen optimale Symmetrie während der Bewegung herzustellen.

    Übst du weiter in deinem gewohnten Muster wird das Ungleichgewicht weiter verstärkt.
     
  4. #3 Anonymous, 19.02.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie hast du denn bisher trainiert ?
     
  5. #4 Trainhard, 19.02.2009
    Trainhard

    Trainhard Handtuchhalter

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Warst du ma beim Arzt, bzw. kannst du ausschließen das du keine Wirbelsäulenverkrümmung o.ä. hast?
     
  6. Edu

    Edu Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wolfsburg
    Ja, bei Rückenübungen ist meine Ausführung eigentlich symmetrisch aber mir ist öffters aufgefallen das beim z.B. Rudern meine linke Seite (Lat) nicht mit der rechten Seite mithalten kann und dan höre ich halt auf, obwohl ich von der rechten Seite aus weiter machen könnte...

    Ich trainiere schon seitdem ich ca. 14 bin (bin jetzt 17) aber habe früher nur mit sehr wenig Gewicht gemacht und auch unter kontrolle vom Trainier. Habe auch öfters mal längere Pausen von 2-3 Monaten gemacht weil ich "wichtigeres" zu tun hatte. Auch als ich angefangen habe mit dem training habe ich meinen Rücken gleichmäßig trainiert und nicht z.B. die rechte Seite besonders. Seitdem ich ca 16 war hatte ich angefangen mit mehr gewicht und hatte so halt auch mehr Erfolge und da ist mir diese "ungleichheit" halt erstmals aufgefallen.

    Nein, war noch nie aus so einem Grund beim Arzt und wüsste auch nichts von einer Wirbelsäulenverkrümmung o.ä.. Sollte ich deiner/ eurer Meinung mal schnell zum Arzt ? Hätte es nicht weit und heute würde es gut von den Öffnungszeiten passen.
    Zu welchem Arzt sollte ich gehen? Hausarzt?
     
  7. #6 Trainhard, 19.02.2009
    Trainhard

    Trainhard Handtuchhalter

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Wollte dich jetzt hier nicht verrückt machen =)
    Es ist möglich, das eine muskuläre Dysbalance (äußerlich sichtbar oder einfach nur verschiedene Kraftverhältnisse) mit einer WS-fehlstellung zusammenhängen. Aber so krass hätte das bestimmt mal jemand bemerkt =)
     
  8. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Nun ja, was du als symmetrisch empfindest, muß noch lange nicht symmetrisch sein - im Sinne einer gleichmäßigen Belastung der Muskulatur.

    Wäre z.B. gut möglich, daß dein linker Arm bei Klimmzügen(oder so) mehr arbeitet, als der rechte.

    Das hätte zur Folge, daß der linke Lat. weniger gereizt wird als der rechte, weil der Arm ihm "Arbeit abnimmt".

    Geht mir selber so, wenn ich mich nicht 100% bei den Klimmzügen konzentriere.

    Um das zu spüren braucht man aber ein gewisses Maß an Körpergefühl - allein der Blick in den Spiegel kann da manchmal nicht reichen.

    Eine gewisse Asymmetrie zw. den Körperhälften ist zwar normal, aber wenn sie stärker wird, liegt die Ursache vermutl. in einer nicht korrekten Übungsausführung.

    Aus der Ferne ist das aber kaum zu diagnostizieren.
     
  9. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Edu

    Edu Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wolfsburg
    Also soll ich deiner Meinung nach mehr darauf achten die Übungen symmetrisch zu machen und die muskeln gleich zu belasten ja?

    noch eine Frage:
    Und zwar finde ich das meine obere Brust im Vergleich zur unteren nur schwach ausgeprägt ist. Also die Brust in Schulterhöhe ist flacher als der andere Teil.Gibts iwelche Übungen um grade diese Stelle zu trainieren oder wird beim Bankdrücken z.B. die komplette Brust trainiert?
     
  11. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Kein ungewöhnliches Phänomen.

    Schrägbankdrücken im flachen Winkel schafft hier Abhilfe.

    Beim Flackbankdrücken wird die ganze Brust trainiert, aber eben nicht gleichmäßig, wie man an diesem Ergebnis sehr schön sieht.
     
Thema: Muskeln aus einer Gruppe verschieden stark ausgeprägt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bauchmuskeln unterschiedlich stark ausgeprägt

    ,
  2. rechter lat muskel ausgeprägter

    ,
  3. verschieden ausgeprägte latissimus

Die Seite wird geladen...

Muskeln aus einer Gruppe verschieden stark ausgeprägt - Ähnliche Themen

  1. Brustmuskeln werden kleiner?

    Brustmuskeln werden kleiner?: Kennt vielleicht jemand folgendes Problem: Ich gehe jetzt seit einem Monat sehr regelmäßig ins Studio und habe vom optischen her gesehen das...
  2. bauchmuskeln - von oben nach unten werden sie immer kleiner

    bauchmuskeln - von oben nach unten werden sie immer kleiner: hi ich trainiere meine bauchmuskeln täglich . Imache eigtl immer nur sit ups und ich habe festgestellt , wenn ich seitlich vor dem spiegel stehe...
  3. Abnehmen und Muskeln aufbauen

    Abnehmen und Muskeln aufbauen: Hallo Zusammen, ich habe ein bisschen mehr auf den Rippen :D und habe mich dazu entschlossen, diesen Sommer endlich gut auszusehen! Seit 2 Wochen...
  4. Neu im Fitness Studio Muskeln aufbauen!

    Neu im Fitness Studio Muskeln aufbauen!: Hey, Habe gerade block Unterricht und übernachte hier in der schule ein paar Klassenkameraden haben gesagt komm lass mal trainieren gehen ich hab...
  5. Bauch(muskeln) definieren

    Bauch(muskeln) definieren: Hallo Leute, ich bin 1,80 groß und wiege ca. 75kg. Habe einen Körperfettanteil von 16% und das Fett hat sich, wie so oft bei Männern, nur am Bauch...