Muskeln definieren?

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Brigs, 26.01.2008.

  1. Brigs

    Brigs Newbie

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich betreibe seit nunmehr 2 Jahren Krafttraining. Trainieren tu ich 3-4 mal die Woche. Kräftemäßig kann ich auch behaupten zugelegt zu haben. Mein Problem liegt allerdings darin, dass ich zwar einen "sehnigen" Körper habe, allerdings zu wenig "Masse" sprich mir ist meine Brust zu klein und meine Arme zu dünn.

    Was kann ich machen um nicht wirklich viel an Gewicht zuzulegen, dennoch aber mehr Volumen in die Muskeln zu bekommen?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lakim

    Lakim Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Mehr trainieren.

    Aber füll erstmal dein Profil aus.

    Wenn du definierst nimmst du ja ab (Wenn du es richtig machst hauptsächlich nut Fett), aber das Volumen wird nicht mehr, man sieht halt deine Muskeln deutlicher. Wenn du mit der Brust hinterher bist kannst du zum Beispiel nen GK machen ne Zeit lang, dann sollte sich das wieder einpendeln, oder einfach die Brust doller dran nehmen und den Rest nich so doll.
     
  4. #3 Anonymous, 27.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wieso willst du kein Gewicht zulegen?

    Muskeln bestehen zu einem großen Teil aus Wasser, Wasser ist schwer, mehr Volumen bedeutet immer mehr Gewicht, weshalb das Ziel ziemlich paradox ist.
     
  5. Brigs

    Brigs Newbie

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich wiege 85 Kilo. Zusammen mit meiner Körpergröße würde ich ja schon fast meinen BMI wert überschreiten.

    Das Problem ist einfach das. Ich trainier und der Trainer im Studio meint immer Proteine Proteine Proteine. Ohne die wird nix hinwachsen an mich. Ich weiß aber nicht was ich davon halten soll? Ist das Zeug nicht eher schädlich? Z.b. Kreatin. Ist doch nix als Wasser in den Muskeln...was wenn ich mal nicht mehr regelmäßig trainieren kann? Dann bin ich einfach nur dick durch das Zeug oder?
     
  6. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Was sag ich denn bei meiner Größe ;)

    Na klar sind Proteine wichtig, ohne die kein Wachstum.

    Stell deine Ernährung einfach um, hauptsächlich eiweißreich und wenn nötig hol dir noch nen Whey...

    Creatin kannste dir erstmal sparen, da is noch einiges ohne Creatin drine... ich hab bis heute auch noch keine Kur gemacht und bin noch lang nich am Ziel.

    Lg
     
  7. Lakim

    Lakim Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Eiweiß sind Proteine udn diese sind zum Aufbau der Zellen verantwortlich, also verdammt wichtig beim bb.
     
  8. #7 faithless, 27.01.2008
    faithless

    faithless Eisenbieger

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    schreib doch mal wie du trainierst und was du isst.
    nach 2 jahren 60 kilo im bankdrücken is auch nicht unbedingt die leistung.... bzw weiß ja nciht mit wieviel du angefangen hast^^
    iwas läuft da doch falsch^^ haste pausen gemacht?

    schreib einfach ma dann kann man dir besser helfen =)
     
  9. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Darf ich mal fragen, wie alt du bist? Das spielt nämlich eine wichtige Rolle für die Tipps, die wir dir geben sollten.
     
  10. Brigs

    Brigs Newbie

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Bin 22. Also das 60kg nicht viel sind weiß ich. Allerdings ist das Bankdrücken auch mein größtes Problem. Bei den verschiedensten Übungen pump ich echt viel weg. Aber auf der Brust hab ich irgendwie keinen Dampf.

    Trainieren tu ich 3-4mal die Woche. Immer den ganzen Körper. Jeden Tag geht leider nicht. Splitten oder wie man das nennt ist also nicht drinne.

    2Jahre geh ich nun ins Fitneß. Allerdings immer wieder Pausen. Hab ne ziemlich harte Vorbereitung beim Fußball sprich da ists immer ein bisschen weniger.

    Ich brauch glaub einfach nur ein Konzept. Sprich wann nehm ich was zu mir und was kann ich am Training verbessern? Mehr Sätze? Weniger Wiederholungen dafür mehr Gewicht? Lasst mal hören
     
  11. #10 Hantelfix, 28.01.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Will dir nicht zu nahe treten, aber weiß du überhaupt, was splitten bedeutet? Es beutetet nicht, dass man jeden Tag trainieren soll, sondern dass man seine Muskelgruppen auf verschiedene Tage aufteilt. Z. B. die Brust am Montag, die Beine am Dienstag usw.


    Jeden Tag zu trainieren ist kontraproduktiv. Auch 4 x die Woche ein Ganzkörpertraining zu absolvieren bringt irgendwann nichts mehr.
     
  12. Brigs

    Brigs Newbie

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja also Spitten....Montag Brust, Dienstag was anderes usw....so meinte ich das ja :-D Bei mir im Fitneß machen das viele so. Sind halt schon ziemliche "Maschinen" aber ich kann doch nicht nur eine Muskelgruppe pro Tag trainieren...dann würd ich ja doch jeden Tag rennen und das meintest ja wäre nicht so gut. Also wie nun...wie splittet man gut und richtig? Und wie mach ich das mit den Sätzen? Muss ja dann intensiver rangehen oder?
     
  13. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Mein Split sieht so aus:

    Mittwoch: Brust / Bizeps
    Freitag: Beine / Schultern
    Sonntag: Rücken / Trizeps

    Übungen mache ich für die grossen Muskeln 3-4; für die kleinen 2. Sätze sind bei grossen Muskeln 4, bei den kleinen 3. Dafür geh ich bei jeder Übung bis ans Muskelversagen.
     
  14. Brigs

    Brigs Newbie

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hmm also dann pass ich mein Training am besten so an oder:

    3mal die Woche: Montag, Mittwoch und Freitag

    dann Montag: Bauch, Brust und Trizeps
    Dienstag: Beine und die Schultern
    Freitag: Rücken und Bizeps?

    Leg ich da dann mehr wert auf Gewicht, Sätze oder Wdh?

    Wäre das ein Anfang :mrgreen:
     
  15. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Ich würde Trizeps noch mit Bizeps tauschen.

    Das Gewicht wählst du so, dass du zwischen 6 und 10 Wiederholungen schaffst und dabei ans Muskelversagen kommst. Bei dem ersten Satz mach ich genau 10 Wdh, ab dem zweiten Satz soll der Durchgang durch MV beendet werden.
     
  16. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Brigs

    Brigs Newbie

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Und "Muskelversagen" also bis ich nimmer kann ist Gesund?

    Naja, werd ich heute mal damit loslegen. Wie lang mach ich das dann? Irgendwann brauch ich doch wieder einen anderen reiz oder?
     
  18. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Du kannst den Plan ruhig 8 bis 12 Wochen machen, dann änderst du ihn.

    Muskelversagen sorgt für den grössten Wachstumsreiz. Wenn du die Übungen technisch sauber durchführst, besteht keine Gefahr für die Gesundheit.
     
Thema:

Muskeln definieren?

Die Seite wird geladen...

Muskeln definieren? - Ähnliche Themen

  1. Bauch(muskeln) definieren

    Bauch(muskeln) definieren: Hallo Leute, ich bin 1,80 groß und wiege ca. 75kg. Habe einen Körperfettanteil von 16% und das Fett hat sich, wie so oft bei Männern, nur am Bauch...
  2. Muskeln aufbauen bzw. definieren wie ?

    Muskeln aufbauen bzw. definieren wie ?: Hi, ich weiß, dass es sich eigentlich nicht um Bodybuilding handelt, aber ich denke trotzdem dass ihr mir weiterhelfen könnt. Undzwar ich bin in...
  3. Fett runter & Muskeln definieren (nicht aufpumpen) Anfän

    Fett runter & Muskeln definieren (nicht aufpumpen) Anfän: Hi, ich hoffe hier find ich Hilfe. Also ich trainiere jetzt seit 6 Monaten, hab dazu meine Ernährung umgestellt. Jetzt suche ich zusätzlich...
  4. Neu im Fitness Studio Muskeln aufbauen!

    Neu im Fitness Studio Muskeln aufbauen!: Hey, Habe gerade block Unterricht und übernachte hier in der schule ein paar Klassenkameraden haben gesagt komm lass mal trainieren gehen ich hab...
  5. Suche nach T-Shirts die die Muskeln betonen

    Suche nach T-Shirts die die Muskeln betonen: Und zwar habe ich folgendes Problem ich trainiere mir im Gym den Ar*** ab und möchte es natürlich den Leuten auf der Straße zeigen und nicht nur...