(Muskeltraining) Ernährung für Anfänger

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Chiller, 02.09.2014.

  1. #1 Chiller, 02.09.2014
    Chiller

    Chiller Newbie

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    168
    Gewicht (in kg):
    73
    Trainingsbeginn:
    2014
    Hallo @ alle hier erst einmal. Das ist mein erster Beitrag hier. Sehr schönes Forum, es gibt vieles zu lernen für mich Anfänger. Als erstes möchte ich etwas über die Ernährung schreiben und fragen, denn Muskeltraining sollte schon eine besondere Ernährung voraussetzen. Das Internet ist zwar voller Informationen, aber ich finde dass jeder Mensch seine ganz eigene Ernährung bräuchte, denn der eine ist kleiner, schwerer, leichter und der andere größer. Jeder hat einen anderen Stoffwechsel. Also mein Stoffwechsel ist sehr schnell, sagte der Arzt als ich mein Blut untersuchen ließ. Meine Blutwerte seie jedoch sehr gut. Das ist das eine.

    Das andere ist dass ich schon seit Januar mehr oder weniger anfing mit dem Training. Ein Kumpel macht das schon lange und er sagte mir dass man nie jeden Tag Training machen sollte, damit der Körper 1 oder 2 Tage dazwischen hat, als Pause damit die Muskeln sich regenerieren und aufbauen können, ohne dass sie überspaziert werden. Ich habe so viele Fragen dass ich gar nicht weiß wo ich anfangen soll. Mit den Zigaretten habe ich aufgehört. Ich rauchte 2 Packungen pro Tag, also etwa 40 Kippen und hörte einfach so auf. Damit kam ich gut zurecht, wobei es in mir eine Art Wut erzeugte. Mir ging alles auf die Nerven. Deshalb fing ich an mit Muskeltraining und es funktionierte.

    Es entspannte und ich kam wunderbar ins Gleichgewicht. So fing meine Leidenschaft an mich dafür zu interessieren, stärker und kräftiger zu werden. Meine Frage ist ob es erlaubt ist Bier zu trinken weil ich trinke schon gerne einmal so 2 bis 3 Bier pro Woche mit Kumpels. Einige meinten Bier sei nicht gut weil es weibliche Hormone enthält und die dem Testosteron diametral entgegenstehen und so intensiven Muskelaufbau leicht behindern würden. Vitamine nehme ich ein teures und sehr populäres Präparat von Doppelherz. Ich trinke viel Mineralwasser. Wenig Schokolade obwohl ich schon gerne mal was süßes esse. Dann benutze ich dieses Champ 90 Protein Zeugs.

    Es gibt viel Meinungsverschiedenheiten wegen billigem und teurem Protein Zeugs. Es gibt zwar schnelles und langsames Eiweiß aber aus meiner Sicht ist Eiweiß immer auch Eiweiß. Stilles Wasser ist ja auch nicht weniger hochwertig als Wasser mit Kohlensäure. Wasser ist Wasser. Eiweiß ist Eiweiß. So sehe ich das, aber vielleicht gibt es da tatsächlich Unterschiede die höchstens ein Experte für Muskeltraining wissen kann. Also freu ich mich auf das was mich der eine oder andere lehren kann.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bavaria, 02.09.2014
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    Erst einmal herzlich Willkommen :-D

    Bei Fragen bezüglich deiner Ernährung komm gerne auf mich zu :ok:

    Zum Bier: Trinke ruhig deine 2-3 Bier die Woche der Sport ist ja nicht dein Job. Ich selber trinke auch mal gerne ein Glas Whisky, davon verschwinden die Muskeln nicht. Aber es sollte halt beim Genuss bleiben und nicht in einem Saufgelage ausarten. Beachte jedoch die zusätzlichen kcal die das Bier beinhaltet.

    Schokolade gilt das selbe. Solange es bei 2-3 Rippchen bleibt ist das kein Problem. Steig evtl auf Schokolade mit einem hohen Kakaogehalt um.
     
  4. #3 Chiller, 02.09.2014
    Chiller

    Chiller Newbie

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    168
    Gewicht (in kg):
    73
    Trainingsbeginn:
    2014
    ;o) Danke für deinen Beitrag! Sehr nett hier... ja das mit dem Bier ist kein Thema... dauernd trinken ist ja nicht das Ziel... aber man geht schon gerne mal einen trinken am Wochenende... ich trinke eigentlich gar keinen Alkohol... deshalb habe ich mir gesagt "Junge, diesen und nächsten Monat gehst du mal endlich mit den Jungs einen drauf machen..." und das passt schon...

    Das mit dem essen ist schon eher problematisch bei mir... weil ich esse doch so gerne... ;o) also mir schmeckt alles immer so gut von Schnitzel mit Bratkartoffeln und Speck bis Spinat mit Nudeln und überbackenem Käse mit Kräuterbutter.. oha... "dat" ist meine einzige Suchtproblematik haha... gutes Essen! ;o) und ich nehme nicht zu... wiege 73 kg bei 1,68 Meter... aber man sagte mir in letzter Zeit vermehrt dass ich zur Zeit so richtig gut aussehe (mich küsste letzte Woche ein Mädel durch die Luft und schickte mir ihren Kuss als ich gerade auf der Straße chillte... das war schon ziemlich abgefahren + krass... vor allem weil die echtsehr hübsch aussah..)

    Naja und ich bekomme halt gesagt dass ich gut Form angenommen hätte... vor allem an den Schultern und Oberarmen... also ich bin kein Muskelsportler oder einer der voll drin steckt... nicht dass ich hier ein falsches Bild von mir generiere... aber früher rauchte ich voll viel... und ich sah echt aus wie das heulende Elend... und die falsche Frisur hatte ich noch obendrauf... naja... ich möchte gerne so gut es geht in den Muskelsport eindringen und ganzheitlich sportlicher werden... nicht nur wegen den Mädels... also so sehe ich das ganze nicht... dazu gehört für mich nicht bloß Muskeln aufbauen sondern auch Joggen und spazieren gehen.... (lange gute erholsame Spaziergänge tun dem Kreislauf sehr gut...)
     
  5. #4 GreatWhisperer, 10.09.2014
    GreatWhisperer

    GreatWhisperer Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2011
    Bankdrücken (in kg):
    40
    Finde deine Einstellung sehr gut! :)

    Das mit dem Essen kenne ich leider zu gut. Man muss da aber gegen seinen Schweinehund kämpfen. Was auf jeden Fall mal Quatsch ist, ist dass man Diät machen sollte oder so ... weil im Endeffekt nur eine vernünftige Neuausrichtung der Ernährung etwas bringt. Sicher gibt es auch Phasen in denen man DIät macht. Das Hauptproblem ist ja aber, dass die meisten Diäten die Ernährung vollkommen verändern und für eine kurze Zeit auf den Kopf stellen.

    Also ab und an mal ein Bierchen und ab und an mal was leckeres zu essen, dürfte nicht schaden. Es darf halt nur nicht oft sein, finde ich. Aber es gibt auch sicher hier viele Ansichten.

    Ich mag aber auch lieber Whiskey als Bier ;) Von daher habe ich das Problem weitestgehend nicht, außer beim Fußball :)
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

(Muskeltraining) Ernährung für Anfänger

Die Seite wird geladen...

(Muskeltraining) Ernährung für Anfänger - Ähnliche Themen

  1. Muskelaufbau Ernährung

    Muskelaufbau Ernährung: Also ich hab vor 2 Wochen mit meinem Trainingsplan angefangen und kann schon kleine Ergebnisse sehen. Ich versuche viel Eiweisshaltige...
  2. Ernährung so okay?

    Ernährung so okay?: Hey Leute Ich war eigentlich bis her immer der Überzeugung, dass es nicht absolut nötig ist, nach einem Ernährungsplan zu essen und jede Kalorie...
  3. Ernährungsplan gut???(MASSSPHASE) ?

    Ernährungsplan gut???(MASSSPHASE) ?: Morgens 7:00 Haferflocken 60g Milch 500g Magerquark 250g Morgens 10:30 3•Vollkornroggenbrot mit 3 Scheiben Käse Mittags 12:30 300g Reis...
  4. Ernährungsplan...

    Ernährungsplan...: Moin Leute, Trainiere seit etwa 1nem Jahr aber bin immer noch so stark verwirrt mit dem Training kriege ich schon lange hin aber mit dem...
  5. Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung

    Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung: Hallo zusammen ! Nun ist bei mir die dritte Woche mit regelmäßigem Training fast vorbei. Es gibt bereits einige Fortschritte die für mich...