Naposim/Thais, Deca & Susta Kur

Dieses Thema im Forum "Gegen Doping, Steroide und Anabolika" wurde erstellt von Sheitan77, 11.10.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Sheitan77, 11.10.2006
    Sheitan77

    Sheitan77 Newbie

    Dabei seit:
    11.10.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin neu hier in diesem Forum und hoffe auf eure Hilfe.
    Alter: 19
    Erfahrung: 2-3 Jahre training
    Gewicht: 78kg
    Größe: 1.82m

    so ich hoffe diese Angaben reichen erstmal aus. Ich habe nun in ca. 3-4 Wochen vor eine Kur zu starten mit Naposim oder Thais (noch nicht sicher), Deca & Susta. Wie würdet ihr mir empfehlen zu dosieren und kombinieren. Soll ich erst mit Napos anfangen und dann mit Deca & Susta alle 5 Tage abwechselnd einsteigen oder was würdet ihr mir empfehlen.
    Ich zähl auf euren Rat...
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Ersteinmal zwei Anmerkungen vorweg:

    1.) Wenn ich mir deine Daten anschaue (Alter, Trainingsdauer, Körpergewicht), bin ich mir sicher, dass du sicher noch ohne Probleme zwei Jahre ohne Stoff auskommen würdest.

    2.) Mit Thais und Susta hast du zwei Steroide gewählt, die dich sicherlich breit machen werden, aber absolut nicht erste Wahl sind.

    Um deine Fragen umfassend beantworten zu können, würde mich interessieren, ob das deine erste Kur ist, wie lange die Kur gehen soll, und was du mengenmäßig an Medikamenten da hast.
     
  4. #3 Sheitan77, 11.10.2006
    Sheitan77

    Sheitan77 Newbie

    Dabei seit:
    11.10.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    danke schonmal für deine ersten tipps,also...

    das ist meine 2.kur, aber meine 1. richtige, die erste kur musste ich abbrechen da ich nen kleinen unfall hatte und 3 monate pausiert habe,aber nun bin ich wieder voll dabei.
    nun bezüglich der Menge:

    ich hätte 250 Napos á 5mg oder 125 Thais á 10mg und 20Deca & 20Susta am Start,was würdest du mir empfehlen daraus zu machen??
     
  5. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Da du noch nicht der Allerschwerste bist und noch keine großartigen Steroiderfahrungen hast, sollten 250 mg Susta die Woche und 100g Deca die Woche vollkommen ausreichen.

    Das bedeutet, dass du die Kur 20 Wochen durchziehen könntest, was auf jeden Fall lang genug ist, um Erfolge zu sehen.

    Was die Napos angeht (die würde ich den Thais vorziehen), kannst du meiner Meinung nach ruhig auf diese verzichten, da die Kur auch so schon sehr wirksam ist und das Susta sehr schnell wirkt, so dass keine vorherige "Krafttankphase" mit Napos nötig ist.

    Wenn du absolut nicht auf sie verzichten kannst, solltest du sie nicht länger als 8 Wochen mit einer Dosierung von 20mg/Tag verwenden, da die negativen Einflüße auf die Leber sonst zu groß werden.

    Decke dich aber auch rechtzeitig mit den nötigen Mitteln zum Absetzen ein, da speziell Deca und Susta einer intensiven Absetzphase bedürfen.
     
  6. #5 Sheitan77, 11.10.2006
    Sheitan77

    Sheitan77 Newbie

    Dabei seit:
    11.10.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ok schonmal vielen dank für deinen rat, aber könntest du mir die dosierung genau aufzeigen z.b. mit wie viel mg thais soll ich in der ersten woche anfangen dann 2.woche, 3.woche und wie soll ich susta deca kombinieren? z.b. susta, 5 tage später deca,nach 5 tagen wieder susta oder wie? könntest du mir das vielleicht nochmal verdeutlichen,wäre echt nett...achja und könntest du mir auch paar tipps zum absetzen geben
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Matze1981, 30.11.2006
    Matze1981

    Matze1981 Newbie

    Dabei seit:
    30.11.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Frage zur Thais-Kur

    Hallo ich hab mir den thread zu

    DIANABOL

    Wirkstoff: Methandrostenolon/Metandienon

    durchgelesen und habe einige fragen.
    Ist eine Kur mit Thais (geringe dosierung) ungefährlich?
    Mit was kann ich die körpereigene hormonproduktion oben halten zum ausgleich, bzw nach der kur.
    Ich habe möchte danach in kein loch fallen.

    Ich habe schon einiges an supplements (legal) ausprobiert...fast alles reine geldmacherei wie ich finde ausser eben creatin, und mischprodukte mit kreatin.
    Eine große rolle spiel wie immer der Placeboeffekt, und ich muss zugeben ich brauch mittlerweile immer etwas um zu sagen *hey das gibt dir etwas mehr power*.

    Wenn sich jemand richtig gut damit auskennt und mir davon abraten möchte bzw bessere produkte empfehlen kann (ungefährlich, aber dennoch mit spürbarer wirkung) nur zu.
    Irgendwie fehlt mir der Pump in den Muskeln.

    thx 4 help



    Zu mir, ich trainiere seit ich 18 bin (jetzt 25) bin 178 bei ca 88 kg, Bizeps 43,5 mehr weiss ich gerade nicht.
    Trainiere seit 2000 im studio recht regelmässig (3-4mal die woche).
    ZZ. bin ich wieder etwas im Masseaufbau (ist ja Winter)

    Ich habe nehme nur Kreatin (Krea alkal.) , seit ca 3/4 jahr keine eiweiß, hab mir jetzt etwas bestellt ( ohne laktose). Ich esse aber ordentlich protein (fleisch/Fisch)
     
  9. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    @Matze1981

    Da du für diese Frage bereits einen weiteren Thread geöffnet hast, und dieser hier bereits etwas älter ist, schließe ich ihn.
     
Thema: Naposim/Thais, Deca & Susta Kur
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. thais 5mg aus ägypten?

Die Seite wird geladen...

Naposim/Thais, Deca & Susta Kur - Ähnliche Themen

  1. Deca Durabolin

    Deca Durabolin: Hallo, hab ein paar fragen zu Deca-Durabolin und Superanabolon (Durabolin)! Hat schon jemand erfahrungen damit gemacht?? Wie ist die Wirkung...
  2. Deca Stack

    Deca Stack: habe letzte Woche eine Werbung erhalten: Was ist das ? Der weltweit stärkste Pre-Workout-Booster für Muskeln und Geist. Wie funktioniert...
  3. deca-durabolin aus aegypten

    deca-durabolin aus aegypten: servus an alle die ahnung haben ich habe sie was das deca angeht das ich mir geholt habe nicht wirlkich.. ich habe da nen paar fragen...
  4. Deca-Durabolin oder Testo Enanthate

    Deca-Durabolin oder Testo Enanthate: servus... lese mir schon seit einiger zeit die sachen hier durch... bei mir im studio wird gerade gestofft ohne ende... ich muss sagen,...
  5. Kombination Oxandrolone mit Deca Durabolin

    Kombination Oxandrolone mit Deca Durabolin: Kombination Oxandrolone mit Decca Durabolin bringt die auch was?? soll meine erste kur werden
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.