Negativer Trainingseffekt?

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von error-bb, 08.04.2008.

  1. #1 error-bb, 08.04.2008
    error-bb

    error-bb Newbie

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen - Rüdesheim am Rhein
    Hallo,
    habe vor kurzem (4 Wochen) mit dem trainieren des Oberkörpers angefangen (Brust, Schultern, Arme, Bauch). Und habe ein paar Tipps und Erfahrungsberichte gelesen, aber immer noch sehr viele Fragen offen.
    Eine davon ist zum Beispiel die Art, wie ich trainiere. Da ich kein Geld für Fitness Studio oder ähnliches habe und eine Bank, Langhantel / Gewichte und Kurzhanteln besitze, mach ich das privat mit einem Freund.
    Dabei trainieren drücken wir zB 3x10 30kg 3x10 40kg ... bis nichts mehr geht. Haben aber auch viel Pause bis zum Ende. Wir brauchen ca. 2,5 Stunden bis wir erschöpft sind.
    Jetzt habe ich gelesen, dass nach ca. 45min Cortison ausgeschüttet wird und der Aufbau gemindert wird. Stimmt das?
    Ist es Sinnvoller sich kurz aufzuwärmen und dann direkt 60kg aufzulegen?
    Und wenn mein Kollege mal keine Zeit hat, dann curle ich zB 5 - 6 mal am Tag für 10 - 20 min. Ist das schädlich? Soll ich lieber einmal richtig und dann gut sein lassen? Und selbst wenn ich zB einmal richtig bis zum Ende curle, darf ich dann nach ein paar Stunden nochmal ran, oder ist das nicht empfehlenswert?

    Danke für eure Antworten
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 08.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Als erstes könntest du mal dein Profil komplett ausfüllen.

    Dann liest es sich natürlich so, als wenn du zuhause nichts halbes und nichts Ganzes machst. Nur den Oberkörper zu trainieren, bringt rein garnichts. Wo bleibt denn der Rücken und auch die Beine?

    Lese dich doch mal hier durchs Forum und stell dir mal einen vernünftigen Plan zusammen, denn so wie du es jetzt machst ist es absolut nichts und führt auch zu nichts.
     
  4. Ofan

    Ofan Hantelträger

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Hallo Error,

    wo kommst du denn her vielleicht ist einer in der Nähe der dir mal Zeit, wie man auch nach 30Mins total fertig sein kann ;)

    Übertraining is nie gut. Muskel wächst bei regeneration nicht bei Training.

    Wie ist denn deine Ernährung ? Profil ausfüllen wäre gut
     
  5. #4 fourtyfive, 08.04.2008
    fourtyfive

    fourtyfive Eisenbieger

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    also wie porn schon geschriebn hat den ganen körper trainieren!
    einen vernünftigen plan zusammen stellen!
    für den anfang einen GK plan trainieren um den körper ,muskeln, gelenke, sehnen, auf die belatung vorzubereiten!!
    den plan 3-4 mal die woche trainieren und keine 2,5std. am tag sondern höchstens 1,5std. da du sonst wie du schon selber erkannt hast ins übertraining kommst und du dann ab und nicht aufbaust!!
    richtig ernähren und richtig trinieren und dann läuft auch alles!!

    profil ausfüllen!!
     
  6. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    du curlst 5-6 mal am Tag ? Ich bin doch hier nicht im falschen Film oder.

    Ließ dich mal ein bisschen im Forum ein. Der Muskel brauch Zeit zum wachsen und da schickt ein Intensives Training 1 mal die Woche.

    Und wie schon meine Vorredner gesagt haben. Profil bitte richtig ausfüllen
     
  7. #6 error-bb, 08.04.2008
    error-bb

    error-bb Newbie

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen - Rüdesheim am Rhein
    mhh okay, also profil hab ich mal was eingetragen, aber wie gesagt bin ja noch "neuling".

    also ist es "schädlich" bzw negativ mehrfach am tag wenig zu machen, dafür eben einmal richtig?
    bis jetzt haben wir eben immer eine leichte steigerung gehabt und dadurch eben mehr wiederholungen "hinbekommen". also dann doch schnell steigern und früh wieder ans ende gelangen?

    werd mir auf jeden fall mal einen ernährungs- und trainingsplan aufstellen

    Naja kann man so nicht sagen. würd schon gern was ganzes machen, aber wie gesagt habe ich davon noch nicht so die ahnung ;)
     
  8. #7 gasmeister, 08.04.2008
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    1. trainier den ganzen Körper
    2. pro Woche ist 3-5x Training sinnvoll
    3. das Training wird am Stück absolviert ohne allzugroße Pausen(bei 2,5h muss da was bei dir faul sein)
    4. effektive Trainingsdauer kann variieren zwischen sagen wir mal 30 und 90 Minuten
    5. mehrmals am Tag trainieren bitte sein lassen!!Vor allen Dingen 5-6x am Tag curlen, das ist absolut sinnlos!

    Die gängisten zwei Arten zu trainieren sind

    1. ein Ganzkörperzirkel, 3x die Woche
    2. ein Split, 3-5x die Woche

    Beispielpläne findest du auf www.hantelfix.de

    mfG
     
  9. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Wobei beim Split-Training nicht 3-5 mal die Woche jeden tag das gleiche ist.. Ließ dich erstmal bisschen ein überall besonders auf der Seite die dir gasmeister ans Herz gelegt hat und dann klären sich viele Fragen von selbst
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 error-bb, 08.04.2008
    error-bb

    error-bb Newbie

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen - Rüdesheim am Rhein
    vielen dank erstmal. ich habe mir jetzt fast das ganze bodybuilder lexikon durchgelesn und bin überrascht, wie falsch informiert ich war.
    mir war schon klar, dass es noch nicht das wahre ist, was ich mache, aber hätte nicht gedacht, dass ich derartig umstellen muss...
    das lexikon ist eine klasse sache, sehr gut beschrieben!
    danke auch für alle antworten und tipps.
     
  12. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Dafür sind wir hier da
     
Thema:

Negativer Trainingseffekt?