Neu im Forum. Vorstellung.

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von DoK, 06.06.2008.

  1. DoK

    DoK Newbie

    Dabei seit:
    06.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also erstmal hallo alle zusammen. Bin hier vor einigen Tagen auf dieses Forum gestoßen und nachdem ich hier schon viel gelesen hab und es auch sehr Informativ fand, habe ich mich jetzt mal registriert und will mich mal vorstellen. Ich habe schonmal 2 Jahre (2003-2005) Bodybuilding betrieben und das auch sehr erfolgreich. Damals noch als kleiner Hänfling mit nur 58kg bei 178cm Körpergröße und ein haufen Aggressionen die mich nicht grad beliebt gemacht hatten bei meinen Mitmenschen. Durch Zufall hatte ich damals einen Fitness-Studiobesitzer kennengelernt und aufgrund meiner Arbeitslosigkeit und der Langeweile Zuhause gefragt ob er Arbeit für mich hat. Die Antwort fiel Negativ aus, doch er unterbreitete mir ein Angebot das ich dann annahm. Ich sollte ein paar Stunden am Tag für Lau aushelfen und er würde mich dann kostenlos trainieren lassen und mir die Übungen von A-Z und sein Wissen das er aufgrund Jahrelanger Erfahrung gesammelt hat beibringen. Ich habe trainiert und zwar wie ein besessener. Ich lernte jede verdammte Übung sauber auszuführen (bis auf eine :dampf: ) und biss die Zähne zusammen, egal wie Schmerzhaft es war. Ich hab gefressen wie ein Schwein. In Bestzeiten bis zu 3,5kg Nahrung (hat mir jedenfalls die Waage anezeigt) und nahm stetig zu. Bis der Punkt kam an den ich 84kg gewogen hatte. Ich kam nicht mehr vorran. Ich hatte mein Plateau erreicht. Meine Max. Kraft im Bankdrücken lag damals bei 120kg und bei Kniebeugen 140kg. Kreuzheben weiß ich nicht mehr aus den Kopf. Die Übung hatte ich gehasst da ich die Ausführung nie sauber hinbekam. Es folgte eins auf das andere.
    Mein Ego war ziemlich angekratzt, weil es nicht mehr weiterging und ich hatte wegen einer Lapalie Streit mit meinen Trainingspartner und dem Studiobesitzer. Ich begann an dem Tag den größten Fehler in meinen Leben. Ich hab das Studio verlassen, wo ich 7 Tage die Woche rumhing und mein Schweiß und Blut gelassen hatte. Ich fing mit Drogen an und nahm sehr langsam aber stetig ab. 12kg um genau zu sein. Joah das ist meine kleine Bodybuilding Geschichte. Ich hab soviel geschrieben, damit ihr wisst das mein Herz für das Bodybuilding schlägt. Es gibt keinen verdammten Sport auf der Erde den ich mehr liebe. Und ich hasse MC Fit, obwohl ich selbst dort Mitglied bin. Doch ich kann mich nicht mehr in meinen alten Studio in Lichtenrade blicken lassen und andere Studios in denen ich mal trainiert habe (4 um genau zu sein), waren so scheiß Schicki Micki Buden. Und ich zahl keine 40€ im Monat für 1. ne Atmosphäre die ich zum kotzen finde und 2. aufgrund der fehlenden Motivation selten besucht hatte. Vor einer Woche hab ich das Training jetzt wieder aufgenommen und bin fest entschlossen es jetzt auch bis ich tot umkippe fortzusetzen. Ich hoffe das mir hier dann bei aufkommenden Fragen, dann mit kompetenten Antworten geholfen werden kann.

    Wünsch euch allen viel Erfolg und vor allem Spaß beim Training.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 07.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hey herzlich Willkommen!
    Eine interessante Geschichte. Bist du von den Drogen wieder ganz weg? Ich hoffe Bodybuilding wird dir nun, auch durch uns, für immer viel Freude bereiten :-D
     
  4. DoK

    DoK Newbie

    Dabei seit:
    06.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Danke, hoffe ich auch. Von den Drogen bin ich jetzt Komplett weg. Nur noch Zigaretten. Aber die werd ich bestimmt auch noch besiegen :-D
     
  5. #4 Anonymous, 07.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Willkommen im Forum und viel Spaß hier :winke:
     
  6. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Auch von mir herzlich willkommen im Forum.

    Davon kannst du ausgehen :mrgreen: . Wir stehen hier jedem gerne hilfreich zur Seite.
     
  7. #6 Anonymous, 07.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Herzlich willkomen :winke:

    Hast ja echt einiges durchgemacht, dann hoff ich mal, dass du es schaffst clean zu bleiben und mit deinem Training wieder Erfolge erzielen wirst ;)
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 fourtyfive, 07.06.2008
    fourtyfive

    fourtyfive Eisenbieger

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo und herzlich willkommen!
    viel spass hier im forum
     
  10. #8 Twiggy Ramirez, 07.06.2008
    Twiggy Ramirez

    Twiggy Ramirez Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld/Rostock
Thema:

Neu im Forum. Vorstellung.

Die Seite wird geladen...

Neu im Forum. Vorstellung. - Ähnliche Themen

  1. Hallo bin neu hier im Forum

    Hallo bin neu hier im Forum: Hallo, durch Zufall bin ich im Internet auf dieses Forum gestoßen und freue mich über einen regen Meinungs- und Schlagabtausch über das Thema...
  2. hallo ich brauch mal hilfe zu diesem forum

    hallo ich brauch mal hilfe zu diesem forum: ich brächte mal hilfe zu diesem forum ich will bei gegen doping und das da halt ein thread öffnen aber da geht es nicht wo kann ich den sonst ein...
  3. neues Forum - keien Anmeldung möglich

    neues Forum - keien Anmeldung möglich: Hallo, ich komme mit meinem alten Benutzernamen nicht mehr rein, da steht immer, dass mein altes Passwort nicht konvertiert werden konnte. Ich...
  4. Forum

    Forum: du bist ja doch noch da :shocked:
  5. Hallo Forum

    Hallo Forum: Hallo Muskelpower Gemeinde, ich lese hier im Hintergrund ja schon eine Weile mit und jetzt habe ich mir gedacht, ich melde mich einfach mal bei...