Neuanfang: Training @home

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von .: Dome :., 07.07.2009.

  1. #1 .: Dome :., 07.07.2009
    .: Dome :.

    .: Dome :. Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hallo,

    bin ganz frisch hier.
    habe vor 3 tagen wieder angefangen zu trainieren..

    ich wiege 77kg, steht auch im profil, mehr angaben zu mir habe ich nicht^^.

    also ich trainiere nur daheim bis jetzt und habe lediglich 2 kurzhanteln zur hand.

    ich trainiere folgendermaßen:
    #brust: ich liege auf dem rücken auf dem boden und mit 2hanteln eben links und rechts von oben gestreckt immer runter auf bodenhähe seitlich, arme gewinkelt

    #bizeps: einzeln, im sitzen, je mit einer hantel

    # trizeps: 2 hanteln links und rechts je eine, gleichzeitig, im stehen, parallel zum oberkörper nach oben ziehen, so dass es im arm und im nacken zieht^^

    # noch ne übung: kp ob die durch die zuvor beschriebene übung überflüssig ist: auf dem bett, auf den knien, gestreckt, je ein arm mit einer hantel, nacheinander, nach oben (gleichzeitig bissl nach hinten) ziehen

    # situps, normal, beine 90° gewinkelt auf nem stuhl, rücken auf boden



    so das wars mal grob.

    ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir sagen könntet, was ich weglassen kann, bzw. was ich auf jeden fall hinzufügen sollte.

    und sind diese 2 übungen, wie ich sie erwhnt habe, überflüssig? reicht eine aus?

    außerdem weiß och nicht, wie ich die übungen aufteilen soll:
    jeden 2. tag alles
    oder
    jeden 2. tag bestimmte übungen und dann wieder nach 2 tagen die übrigen übungen?


    bin blutiger anfänger.

    ps: nach dem training 2 gläser milch und 2 corny-riegel, is das ok?^^
    zur milch: hab nur fettarme milch daheim. is das besser oder schlechter? oder was brauche ich am besten für milch?
    die hat 1,5% fett


    grüße
    Dominik
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 techniker, 07.07.2009
    techniker

    techniker Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Hai,

    Also ein richtiges Training ist das jetzt aber nicht. Mit der Ausrüstung kommst du nicht wirklich weit.

    Ich würde mir an deiner Stelle überlegen, ob du dich nicht in einem Studio anmeldest oder dir halt ne Ausrüstung für Zuhause besorgst. Kostet zwar ne Stange Geld, aber hat seine Vorteile gegenüber dem Studio. Wenn nicht, dann kommste ja mit 14-15 Euro schon in ein relativ gut ausgestattetes Studio(McFit zB).

    So weiter zu trainieren wird dir aber nix bringen...weil eben wichtige Partien wie Rücken und Beine fehlen und mit der Ausrüstung auch nicht adequat zu trainieren sind.

    Wie sieht deine Ernährung ansonsten aus?

    PS: Du kannst dich ja mal im Lexikon bissl einlesen bezgl. Ernährung, Training usw. ...das hilft dir schonmal weiter !

    Gruß!
     
  4. #3 .: Dome :., 07.07.2009
    .: Dome :.

    .: Dome :. Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    ja das ist echt nicht das beste...

    aber ich will auch kein mega tier werden^^

    geld ausgeben möchte ich dafür auch nicht.

    ich will einfach ohne geld möglichst viel rausholen.

    also mit den richtigen übungen (evtl. auch eigengewichtübungen!?) ...

    würde sehr gerne bissl dickere arme haben, brust noch bisschen wachsen lassen und dann definieren, trizeps bissl größer und definierter haben und rücken, nacken und schultern trainieren.

    also ich will kein schwerer klos werden.

    wiege ja jetzt meine 77kg und würde auch gerne max. 80 haben.

    was geht da?

    ernährung: ich esse eig fast immer, worauf ich lust habe.
    nicht immer jedoch...

    habe heute nach dem "training" ca. 0,8l fettarme milch (1,5%) getrunken und 2 corny riegel verdrückt^^
     
  5. #4 fitness_tony, 07.07.2009
    fitness_tony

    fitness_tony Newbie

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    du kannst schon so einiges machen, ohne großartig geld auszugeben, nur musst du bedenken, dass dann halt irgendwann die grenze erreicht ist, wo du ohne weiteres equipment nicht weiterkommst...

    es gibt hier im forum unter "trainingspläne" viele dieser sog. BWE-zirkel. die bestehen nur aus übungen die du mit deinem eigenen körpergewicht machst...z.b liegestützen, situps, etc etc... so ein trainings kann deinen körper auch schon auf fordermann bringen.. such dir da einfach etwas passendes aus..

    gruß
     
  6. #5 techniker, 08.07.2009
    techniker

    techniker Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Keine Angst: So schnell wird man kein Tier. Da vergehen Jahre und in den meisten Fällen auch einige Spritzen.

    Wenn du kein Geld ausgeben willst, dann würde ich dir ebenfalls zu einem BWE-Zirkel raten. Den Plan kannst du dann evtl. noch um ein paar Übungen erweitern, in dem du die Kurzhanteln einbaust.
    Damit wirst du schon nach einiger Zeit ein paar gute Erfolge verbuchen, ob die dich DANN aber befriedigen ist etwas anderes oder den Reiz vergrößern, weiterzumachen. We will see. ;-)

    Ernährung:

    KH: Vollkornprodukte(Nudeln,Reis,Brot), Kartoffeln, Haferflocken, Obst & Gemüse

    EW: Fleisch, Fisch, Milch, Käse, Magerquark

    Fett: Fischöl, Leinöl, Nüsse

    Daraus irgendwas basteln. Oder einfach noch bissl lesen im Lexikon oder eben im Ernährungsforum dir irgendeinen Plan raussuchen.
     
  7. #6 Schokoriegler, 08.07.2009
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    warum alle angst haben gleich zum megatier zu werden mit 50iger armen?

    es müssen auf alle fälle auch die beine trainiert werden und ein reck wirst auch brauchen damit du zu mindest klimmzüge machen kannst.
    mit zwei kh und sonst nix wirds leider auch nix weils zu einseitig ist und die möglichkeiten derart eingeschränkt.
    und lange spaß hast sicher auch nicht mit der engen übungsauswahl.

    ließ dich hier rein wie gesagt unter BWE wirst was finden aber für vernünftige ergebnisse brauchst auch eine vernünftige ausrüstung.
     
  8. #7 .: Dome :., 09.07.2009
    .: Dome :.

    .: Dome :. Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    kurze frage zur ernährung, grad kurz nach dem training:

    trinke einfach 1-2 große gläser milch und 2 cornyriegel.
    ist bei den riegeln auch sowas wie schoko banane ok, oder worauf soll ich da achten?
     
  9. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Dereine, 09.07.2009
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    besser wäre sowas wie 10g Proteine und 20g Dextrose/Malto in einem Shake
     
  11. #9 Schokoriegler, 10.07.2009
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    müsli riegel und ein glas milch is ned gerade die sportlernahrung.

    also auch bei der ernährung einlesen denn mit bissl obst und nem müsli wird man auch nicht gleich zum muskelberg
     
Thema:

Neuanfang: Training @home

Die Seite wird geladen...

Neuanfang: Training @home - Ähnliche Themen

  1. Ganzkörpertrainingsplan - Neuanfang

    Ganzkörpertrainingsplan - Neuanfang: Hallo, nachdem ich ab und an mal für eine Zeit lang trainiert habe, will ich nun richtig durchstarten! Ich möchte folgenden Trainingsplan alle 2-3...
  2. Neuanfänger braucht guten Trainingsplan!

    Neuanfänger braucht guten Trainingsplan!: Hey Leute! Also ich bin 15 Jahre alt und wollte jetzt mal mit dem Training anfangen! Ich würde gerne für meinen Bauch was machen und für...
  3. Neuanfang - KFA Reduzierung - Alles neu machen

    Neuanfang - KFA Reduzierung - Alles neu machen: Hey Leute, Ich hab bis vor ungefähr einem Jahr "Sport" betrieben. Nun ja ... nicht ernsthaft, ich bin ins Fitnessstudio als ausgleich zur...
  4. GK Plan und Neuanfang

    GK Plan und Neuanfang: Hallo Leute Ich bin 18 Jahre alt und wiege 64kg bzw. 180cm. Jetzt habe ich ein Jahr Fitnessstudio hinter mir. Muss aber sagen habe nie...
  5. Neuanfang

    Neuanfang: So, da ich hier ja schon TP und EP erstellt habe gings am Montag 17.01. wieder los mit dem Training. Um gleich mal vorweg zu nehmen... ich spüre...