Neuanfang

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von ricco, 22.10.2009.

  1. ricco

    ricco Newbie

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    aachen
    Hi hab ein kleines Problem und hoffe ihr könnt mir ein bischen unter die Arme greifen.

    Ich hab ca. 4 Jahre keine Hantel mehr angepackt und habe in dieser Zeit knapp 15 Kg gewicht verloren. Ich habe knapp einen 12 Std arbeitstag, deshalb recht wenig Zeit für richtiges Essen e.c.t.
    Zeit zum Trainieren habe ich eigentlich nur abends, trozdem möchte ich wieder aktiv mit dem Training anfangen und neu aufbauen. Da ich von mutternatur sehr schmal (ok dünn) bin. Zu meiner Frage nun kann mir jemand sagen wie ich so am besten anfange vor allem mit essen und einem guten Trainingsplan.?

    Ps: habe vorher ca 3 Jahre aktiv trainiert.

    Was sollte ich zusätzlich an Nahrungsergänzungen nehmen zum Masseaufbau, nebem dem essen ? :roll:


    Gruß Micha
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi und willkommen hier. :)

    Du willst Masseaufbau machen, bist ausgewachsen und kannst somit gleich beginnen. :mrgreen:
    MMn am besten mit einem 3er-Split aufbauen würde ich sagen. Ist auch nicht so zeitaufwändig.
    http://www.muskelpower-forum.de/ftopic9667.html

    Ernährung ist am wichtigsten. Und falls du nicht genug Eiweiß etc. zu dir nehmen kannst, weil du keine Zeit durch die Arbeit hast, könntest du dir ein Eiweißpulver besorgen. Ist aber im Prinzip nicht notwendig.
    Abends vorm Schlafengehen immer 500Gramm Magerquark essen oder nen Liter Milch trinken, damit der Körper nachts Reserven hat... Wirkt sehr gut finde ich. Sonst noch unzählige Schüsseln Haferflocken zu dir nehmen und halt genug trinken und allgemein einfach nen guten Ernährungsplan versuchen durchzuziehen.

    Viele Grüße
     
  4. #3 BeoMartin, 22.10.2009
    BeoMartin

    BeoMartin Hantelträger

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    @ Collin:

    Zum eingewöhnen würde ich eher eine Zeit lang einen GK-Plan empfehlen und später erst auf einen 3er Split umstellen.
     
  5. ricco

    ricco Newbie

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    aachen
    Erstmal vielen dank für die schnellen Antworten.

    Das hift mir schon sehr viel weiter .


    Gruß Micha
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Neuanfang

Die Seite wird geladen...

Neuanfang - Ähnliche Themen

  1. Neuanfang - KFA Reduzierung - Alles neu machen

    Neuanfang - KFA Reduzierung - Alles neu machen: Hey Leute, Ich hab bis vor ungefähr einem Jahr "Sport" betrieben. Nun ja ... nicht ernsthaft, ich bin ins Fitnessstudio als ausgleich zur...
  2. Ganzkörpertrainingsplan - Neuanfang

    Ganzkörpertrainingsplan - Neuanfang: Hallo, nachdem ich ab und an mal für eine Zeit lang trainiert habe, will ich nun richtig durchstarten! Ich möchte folgenden Trainingsplan alle 2-3...
  3. GK Plan und Neuanfang

    GK Plan und Neuanfang: Hallo Leute Ich bin 18 Jahre alt und wiege 64kg bzw. 180cm. Jetzt habe ich ein Jahr Fitnessstudio hinter mir. Muss aber sagen habe nie...
  4. Neuanfang

    Neuanfang: So, da ich hier ja schon TP und EP erstellt habe gings am Montag 17.01. wieder los mit dem Training. Um gleich mal vorweg zu nehmen... ich spüre...
  5. Neuanfang

    Neuanfang: Moin liebes muskelpower forum. Ich bin 16, und bin 185cm groß, wiege um die 123 kg, und will abnhemen, bisschen trocken gesagt ist aber so. .....